Metal-Gitarrenbuch

von xshadow, 02.08.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. xshadow

    xshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    11.10.13
    Beiträge:
    51
    Kekse:
    253
    Erstellt: 02.08.10   #1
    Hey,

    kann mir jemand ein gutes Buch für Fortgeschrittene im Bereich Metal-Solos empfehlen mit den gängigen Skalen und Techniken wie Appregios, Tapping etc.?​
    Also ihr wisst schon, ein Buch, nach dessen „Studium“ ich das Griffbrett rauf und runter brettern kann…;-)
    Ich kann schon paar Sachen durch Nachspielen, aber es ist alles technisch noch nicht so ausgereift.​

    Kennt jemand dieses hier?​
    HAL LEONARD FRETBOARD MASTERY

    Würde mich über Vorschläge und eure Erfahrungen freuen. Diese ganzen Online-Kurse und Internet-Seiten können mich nicht wirklich motivieren. Ich hab gerne was Festes, Materielles vor mir, durch das ich mich durcharbeiten kann bzw. muss, da es vor mir liegt. :-)

    Grüße​
    xshadow​
     
  2. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Kekse:
    3.680
    Erstellt: 02.08.10   #2
    Als Buch empfehlen kann ich die Sachen von Troy Stetina, gut geschrieben und verständlich. Aber wirklich weiter gebracht hat mich bisher kein Buch. Das war allein viel Übung. Die dazu nötigen Unterlagen warem auch bequem im Netz zu finden.

    Wichtig find ich das man sich auf die Übungen die man grad macht konzentriert und diese so gut man es eben hinkriegt macht, quasi für sich selbst perfektioniert. Ein Buch wird dir bestimmt keine gute Technik geben können! Dann hießen wir alle Satriani wenns so einfach wär. Ich z.B. kann auch keine Höllensoli in total kranken Geschwindigkeiten. Es kommt irgendwann ein Punkt da findet man sich damit ab. Resignieren ist dann das falsche, es ist einfach nur wichtig das man das was man kann so gut wie eben möglich macht und sich kleine Ziele setzt um vielleicht doch noch besser zu werden.
     
  3. Obiwan

    Obiwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.08
    Zuletzt hier:
    16.01.21
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Bembeltown
    Kekse:
    1.074
    Erstellt: 02.08.10   #3
    jup, gleiche Empfehlung:

    "Speed Mechanics for Lead Guitar" von Troy Stetina.

    bekommt man recht günstig über Amazon UK. Die Kapitel widmen sich unterschiedlichen Themen, und beinhalten alle recht viele Übungen zu diesem Thema. Abschliessend gibt es dann immer ein komplettes Solo, dass die Techniken des jeweiligen Kapitels aufgreift. Wenn man das durchgearbeitet hat, und alles so schnell und sauber spielt wie Herr Stetina darf man sich wohl zurecht "Shredder" nennen...(Ich hab irgendwann aufgegeben, hat mich aber durchaus weitergebracht!)

    Edit: Ich seh grad, gibts mittlerweile auch auf Amazon.de
     
  4. xshadow

    xshadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    11.10.13
    Beiträge:
    51
    Kekse:
    253
    Erstellt: 02.08.10   #4
    Super, vielen Dank. Werd ich mir gleich bestellen. Ein Wunder erhoff ich mir dadurch natürlich nicht, aber eben nen kleinen Fortschritt, dass man merkt: "hey da tut sich was". Im Endeffekt ist es ne Sache der systematischen, stundenlangen Übung mit stetig steigendem Tempo auf dem Metronom, aber die Grundtechnik sollte zumindest einigermaßen gut sein, sonst bringt man sich was Falsches bei. Inzwischen gibt's ja auch ne Menge DVDs dazu. Das wär wahrscheinlich auch nicht schlecht. Hat das schon jemand mal ausprobiert: MUSIC SALES SHRED GUITAR?
    Und noch ne Frage zu Skalen:​
    Troy Stetina hat auch ein kleines Büchlein zu Skalen geschrieben "The Ultimate Scale Book", kennt ihr das zufälligerweise? Aber ich denke damit kann man nichts falsch machen, denn es ist voll mit Skalen angefangen bei Pentatonik über die Dur- und Moll-Tonleitern bis hin zu den verschiedenen Modi, chromatischen Tonleitern und sogar "exotischen" Tonleitern…​
    Vielleicht gibt's das auch irgendwo online auf ner Gitarrenseite for free?​
    Ok, dann üb ich schon mal die Mol-Tonleiter…​
    Grüße und danke​
    xshadow​
     
  5. infernalvoice

    infernalvoice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.08
    Zuletzt hier:
    24.12.20
    Beiträge:
    378
    Kekse:
    713
    Erstellt: 03.08.10   #5
    wahrscheinlich nicht genau das was du suchst aber ich fand es ganz interessant:
    von der guitar: die genialsten Riffs in 4 Songs How to play metal. live gespielt von victor smolski.

    zum raum und runter brettern: speed lives, speed kills etc. von michael batio. kenne sie nur über you tube. wenn jemand erfahrung damit hat bitte mitteilen (und auch wo man sie bekommen kann, hatte mal eins bestellt ist aber nie geliefert worden)
     
  6. xshadow

    xshadow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.08
    Zuletzt hier:
    11.10.13
    Beiträge:
    51
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.08.10   #6
    Mann, dieser Michael Batio ist echt ein crazy Typ, ein richtiger Ferrari... Ist mir zu spacig, aber er hats mordsmäßig drauf. Dieses "Umgreifen", d.h. das Griffbertt einmal von unten, einmal von oben zu bespielen, ist pure Show. Danke für den Tipp.
     
  7. Nemesis09

    Nemesis09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.10
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    291
    Erstellt: 04.08.10   #7
    Ja, ich bin auch ein großer Fan der Troy Stetina Bücher. "The Ultimate Scale Book" habe ich aber nur mal durchgeblättert und fand es eher enttäuschend, einfach weil es tatsächlich fast nur Skalen enthält. Und die findest du mittlerweile auch problemlos im Netz - mir fällt jetzt gerade keine gute Website dazu ein, aber google mal nach einer bestimmten Skala und du wirst bestimmt rasch fündig (wahrscheinlich gibt's alleine hier im Forum bereits haufenweise Beiträge dazu). Mit Skalen alleine fängt man aber noch nicht viel an - mMn ist es besser, man kennt nur eine Skala und kann damit super improvisieren usw. als man kennt 10 verschiedene Skalen. Insofern würde ich dir eher zu Stetinas "Fretboard Mastery" raten. Ich selbst habe erst vor Kurzem damit zu arbeiten begonnen, kann also noch nicht viel dazu sagen, im Prinzip geht es aber um alles, was nicht Technik ist, sprich Skalen, Theorie, Gehörbildung usw. Laut Einleitung war es das Ziel, dass man mit dem Buch und Speed Guitar (in dem es ja vor allem um Technik geht) so ziemlich alles beisammen hat, was zum als fortgeschrittener Metal-Gitarrist (bzw. als fortgeschrittene Gitarristin ;) ) können sollte.

    Was Lead-Techniken betrifft gibt es von Stetina außerdem die "Metal Lead Guitar" - Bücher, die vom Niveau her vor Speed Guitar ansetzen und eher ein aufbauender Kurs sind, während Speed Guitar mehr eine Sammlung von Übungen ist. Ein Buch für fortgeschrittene (Metal-)Techniken, das sicher auch nicht schlecht ist Petruccis "Rock Discipline". Dazu gibt es auch eine DVD, diese kenne ich zwar nicht, allerdings habe ich mal gesehen, das zumindest Teile davon auch auf Youtube zu finden sein dürften...

    Achja: Peter Fischers "Rock Guitar Secrets" werden für fortgeschrittene Techniken auch immer wieder empfohlen, die gängigsten Skalen findest du auch darin.

    Ich habe all die genannten Bücher zumindest mal durchgeblättert, vieles wiederholt sich und letztendlich ist es wohl auch einfach Geschmacksache, was einem am Meisten zusagt.

    Hoffe, ich konnte helfen :-)

    Und falls jemand weitere Empfehlungen hat, bin ich selbst natürlich auch interessiert (wobei eigentlich mittlerweile genug Material besitze um meine Übungseinheiten zu füllen...)
     
  8. StringBreaker

    StringBreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.09
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Osnabrück
    Kekse:
    295
    Erstellt: 04.08.10   #8
    Also mich hat Troy Stetina Metal Lead guitar vol. 1 schon recht weit gebracht. Habe mir jetzt vol 2 und Speed mechanics gekauft und lasse diese beiden Bücher parralel lauen. Doch mich bringen die Bücher von Stetina schon weiter. Geile Sachen! ;)
     
  9. Maynard990

    Maynard990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.09
    Zuletzt hier:
    27.01.21
    Beiträge:
    496
    Kekse:
    434
mapping