Möchte x2 Scanner Kaufen

  • Ersteller DJ Eurolight
  • Erstellt am
D
DJ Eurolight
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
20.12.10
Beiträge
6
Kekse
0
1. Anwendung:

I. Anwendungsort:

[]Konzerte
x mobile Disco
[]Club
[]Verleih
x Homedisco
sonstige:______

II. Größe der Veranstaltungen:

20-100 Leute

III. Fläche der Veranstaltungslocations:

[]bis 50 qm
X bis 100 qm
[]bis 200 qm
[]bis ___ qm

eventuell auch noch genauere Abmessungen

2. Moving Head/Scanner und Ausstattung

I. Art
[]Moving Head
X Scanner

II. Anzahl der Geräte
[] 1
X 2
X 4
[] ___ andere Geräteanzahl

III. Ausstattung
X getrenntes Farb-/Goborad
X rotierende Gobos
[]16 Bit Pan/Tilt Auflösung
[]Farbkorrekturfilter
[]UV Filter
[]Frostfilter
X Prisma
[]CMY Farbmischung
[]Iris
[]Zoom
[]motorischer Fokus
Braucht man motorischer Fokus

IV. Lichtleistung des Leuchtmittels
x 250 Watt Halogen
[]150 Watt Entladungslampe
[]250 Watt Entladunslampe
[]575 Watt Entladungslampe
[]1200 Watt Entladungslampe
[]2000 Watt Entladungslampe
[]2500 Watt Entladungslampe
X 20 Watt LED ( = 250 Watt Halogen)

3. Budget

gewünscht:Egal
maximum:0 - 300€

4. bereits vorhandenes Equipment
4 LED PAR 56
1 Sterviil LC - 48 Light
1 Blitzer

5. Verarbeitung...
X ... für Anfänger
[]... für Erfahrene
[]... für Profis

6. Steuerung ( falls noch nicht Vorhanden )
[]PC-Steuerung:
hier eure Anforderungen hinschreiben
[]Lichtpult:
hier eure Anforderungen hinschreiben

7. Anmerkungen:
hier alles hinschreiben, was euch noch auf der Zunge brennt

was schlägt irr für Scanner vor




 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Hallo DJ Eurolight,

sollen die 300 Euro Budget pro Scanner oder für 2-4 Stück sein?


Und, bitte, etwas die Rechtschreibung beachten :rolleyes:
 
D
DJ Eurolight
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
20.12.10
Beiträge
6
Kekse
0
hy sory wen die Rechtschreibung schlecht ist
das soll jetzt nicht als ausrede dienen nur ich habe leider LRS ( Lese Rechtschreibung Schwäche)

ja am 300€ am liebsten für 2
höchstens für 2 800€
 
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Hallo,

für 300€ bekommst du keine zwei Scanner, mit denen man was anfangen kann. Ich denke wir müssten uns da irgendwo zwischen 150€ und 400€ pro Stück was finden können.

Zuerst einmal die Frage, weshalb du Halogenleuchtmittel verwenden möchtest. Entladungslampen haben ein paar Vorteile, vor allem einen höheren Lichtoutput bei gleicher Leistung und eine bessere Darstellung von Farben wie Blau oder Grün.

das soll jetzt nicht als ausrede dienen nur ich habe leider LRS ( Lese Rechtschreibung Schwäche)
Als Ausrede sehen wir das auch meist nicht. Dann ist das selbstverständlich nicht weiter ein Problem, verstehen tuen wir dich ja. ;)

LG :)
 
D
DJ Eurolight
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
20.12.10
Beiträge
6
Kekse
0
hi
ok habe ich mir schon halben gedacht das ich nicht billig davon komme

Zuerst einmal die Frage, weshalb du Halogen Leuchtmittel verwenden möchtest.

Weil ich gehört habe das man entladungslampen nicht 100% Dimmen kann
und das man sie zünden muss und wen sie aussind dann müssen sie erst Abkölen for man sie wider zünden kann
und das kann ich nicht brauchen wen er laufen sollte

aber ich bin offen für alles
ich habe ja eh keine Ahnung :D:D:D

danke für die Viele Verständnis von euch vielen dank
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
jw-lighting
jw-lighting
Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Weil ich gehört habe das man entladungslampen nicht 100% Dimmen kann
und das man sie zünden muss und wen sie aussind dann müssen sie erst Abkölen for man sie wider zünden kann
und das kann ich nicht brauchen wen er laufen sollte
Entladungslampen werden nicht elektrisch, sondern mechanisch gedimmt. Das Leuchtmittel wird dabei dauerhaft betrieben, und über einen Shutter (Blende, wie beim Fotoapperat) kann dann die Helligkeit verändert oder der Lichtoutput abgeschaltet werden. Auch für Stroboskopeffekte wird das verwendet.

LG :)
 
Granufink
Granufink
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
22.08.07
Beiträge
2.254
Kekse
8.749
Halogen ist nun wirklich altmodisch, jede Entladungslampe ist in Anbetracht von Lichtausbeute besser. Außerdem kann man Glühlicht zwar dimmen, nur ändert man damit die Farbtemperatur, es wird also nicht nur dunkler.
Meistens ist die Lebensdauer von Entladungslampen etwas höher, das verlängert die Wechselintervalle und ein Ausfall (natürlich Samstag abend während der Show) wird unwahrscheinlicher.

Es gibt einige wenige MHs mit Halogenleuchtmittel wie z.B. den Martin TW1, hier spielt die sehr gute Farbwiedergabe und die erwünschte niedrige Farbtemperatur für ein "warmes Licht" eine größere Rolle (z.B. im Theater).
 
D
DJ Eurolight
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.03.11
Registriert
20.12.10
Beiträge
6
Kekse
0
cool
na dan nem ich endladungs lamben
was für scener soll ich jetz nemen
 
L
lightjones
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.12
Registriert
29.04.09
Beiträge
34
Kekse
57
also ich schwöre nur auf MSD (; ``
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben