Musikstudent bietet Studio- ,Livemixing und Liverecording

von rusher, 28.03.12.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.04.18
    Beiträge:
    2.183
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    7.180
    Erstellt: 28.03.12   #1
    Hallo,
    ich bin Musikstudent an der Kölner Musikhochschule und baue mir neben dem Studium mit Gass'n'Klang ein zusätzliches Standbein als Tontechniker auf. Ich biete Studio- und Livemixes an, die neben dem technischen Wissen vor Allem von meiner eigenen jahrelangen Erfahrung als Musiker profitieren. Auch Liverecordings bis 24 Spuren sind möglich.
    Im Studio nutze ich Cubase 5.5. unter anderem mit Plugins von BBE und FabFilter über 2 Yamaha HS80 + HS10W Subwoofer, die von einem RME Fireface UC angesteuert werden. Ich mische fertig recordete Tracks, helfe aber auch gerne bei der Vervollständigung einer Aufnahme. Gitarrentracks können über das Fractal Audio Axe-FX gereampt und Drums über FXpansion BFD2 programmiert werden. Mit der Vienna Symphonic Library "Special Edition" kann ein Orchester dem vorhandenen Arrangement zu mehr Fülle verhelfen. Über ein ePiano aufgenommene Klavierspuren (Midi), die noch nicht so recht nach Klavier klingen wollen, können hier durch mein Roland V-Piano geschickt werden.
    Ich selbst spiele neben meinem Studienschwerpunkt Gitarre (auch hier stehen etliche Instrumente zur Aufnahme bereit) auch Klavier und Bass und kann damit auch gänzlich fehlende Instrumente nachträglich aufnehmen.
    Ein Testmix von deinem Material wird gerne unverbindlich und kostenlos erstellt, sodass wir uns bei Gefallen über den weiteren Verlauf einigen können. Andernfalls hast du wie gesagt mit keinen Konsequenzen zu rechnen.
    Ich freue mich auf deine unverbindliche Anfrage!
    Julius Gass