Musikwissenschaftler braucht eure Hilfe

von riffraffriff, 19.08.19.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. riffraffriff

    riffraffriff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.15
    Zuletzt hier:
    18.09.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.08.19   #1
    hey leute,
    ich studiere Musikwissenschaft an der Uni Wien und bräuchte dringends (!) noch einige Leute, die bereit sind im Dienste der Wissenschaft einen Fragebogen für meinen Bachelor auszufüllen!
    Dabei gehts darum, wie Musiker/Musikerinnen mit dem Stress eines Auftrittes umgehen und welche Rolle dabei der Persönlichkeit zufällt.
    Ich schreibe in dieses Forum, weil ich weiß, dass sich hier viele Musikschaffende herumtreiben, die regelmäßig auftreten und ich meinen Musikerkreis schon ziemlich durch hab. Außerdem bin ich mittlerweile etwas hinter meinem Zeitplan..
    Ich erwarte nichts, aber jedem, der dies soweit gelesen hat und zumindest darüber nachdenkt, bin ich auf ewig dankbar, auch wenns nur einer ist <3

    Hier der Link (ca. 10 minuten); selbstverständlich anonym
    https://www.soscisurvey.de/compai/

    Vorraussetzungen
    : regelmäßige Auftritte, thats all, Genre egal
     
  2. EPBBass

    EPBBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    720
    Ort:
    Kreis Segeberg
    Zustimmungen:
    277
    Kekse:
    2.407
    Erstellt: 20.08.19   #2
    Was ist unter regelmäßig zu verstehen?
    Richtet sich die Umfrage nur an Berufsmusiker? Scheint mir so
     
  3. riffraffriff

    riffraffriff Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.15
    Zuletzt hier:
    18.09.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.08.19   #3
    Hey EPBBass,
    Berufsmusiker wären natürlich am besten, aber kein muss
    Regelmäßig, also so ungefähr 1 konzert im monat würd ich sagen. Es geht darum dass du mit einer aufrtittsituation halbwegs vertraut bist und vielleicht auch mit einer gewissen selbstverständlichkeit damit ungehst
    Many thx for considering :-) :-)
     
  4. EPBBass

    EPBBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.16
    Zuletzt hier:
    20.09.19
    Beiträge:
    720
    Ort:
    Kreis Segeberg
    Zustimmungen:
    277
    Kekse:
    2.407
    Erstellt: 22.08.19   #4
    Sehr schade, dass ich dann raus bin, aus dem geschuchten Kreis
     
Die Seite wird geladen...