Nebel in einem Messedisplay

  • Ersteller Bluesfood
  • Erstellt am
B
Bluesfood
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
14.06.07
Beiträge
72
Kekse
80
Ort
Hannover
Hallo Gemeinde, ich hoffe das ich hier richtig bin.
Ich benötige für ein Messedisplay (Grundfläche ca. 0,6*1 m) mit einer Plexihaube ca. 60 cm hoch eine Lösung um diesen Raum mit Nebel zu füllen.
Das Problem liegt darin, das ein kontinuirlicher Nebenausstoß vorhanden sein muß, ohne ständig auf einen Knopf zu drücken.

Kurzum: Ich will die Anlage einschalten und nach 5 Tagen wieder ausschalten. In der Zwischenzeit soll dieses Display leicht mit Neben gefüllt sein. Ich hoffe, ihr habt Lösungsansätze parat.

Gruß Udo
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Das wird so nicht wirklich funktionieren; das Einzige was halbwegs in diese Richtung geht ist Trockeneisnebel.....
Normale Nebelmaschinen erzeugen den Nebel durch verdampfen eines Fluids - das lässt sich nicht so gut kontrolliere.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
B
Bluesfood
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
14.06.07
Beiträge
72
Kekse
80
Ort
Hannover
Hey, danke für die schnelle Antwort. Wie stelle ich mir das mit dem Trockeneis vor. Ich kenne das von ganz früher. Da hat einer unserer Bandmitglieder eine Tonne auf die Bühne gestellt und wir hatten innerhalb von 15 min. nasse Füße. Ich habe echt keine Idee, wie ich das realisieren könnte. Zumal ja das TRockeneis auch kontinuirlich aufgefüllt werden muß, oder?

Im Moment tendiere ich zu einem Ultraschallnebler. Kennst Du sicherlich von diesen Zierbrunnen. Könnte das was werden?
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Das wird wahrscheinlich noch wesentlich feuchter als Trockeneisnebel; vor allen schlägt sich der Nebel (ist ja nichts anderes als Wasserdampf) an allen Oberflächen als Wassertropfen nieder. Du müsstet den "Wassersumpf" auffangen und dann wieder neu vernebeln.
Bei Trockeneis sieht das nicht anders aus ...
Vielleicht wäre auch eine kontinuierliche "Verdampfung" von Nebelfluid mit kontrolliertem Abzug eine Möglichkeit; im geschlossenen Behälter wird eh nichts von alldem (ohne Chemie) zu halten sein. Alles was dampft kühlt ab und schlägt sich nieder - simple Physik.
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Normale Nebelmaschinen erzeugen den Nebel durch verdampfen eines Fluids - das lässt sich nicht so gut kontrolliere.

:gruebel: Warum nicht?

Für eher dünne Nebelschwaden ein Hazer, für richtigen Nebler eine (dauernebelfähige) Nebelmaschine. Die würde ich dann allerdings mittels Timer laufen lassen.
Da funktioniert jede handelsübliche Maschine, die eine ausreichende Steureung besitzt.

Kaufen oder mieten?
 
B
Bluesfood
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
14.06.07
Beiträge
72
Kekse
80
Ort
Hannover
Kaufen oder mieten?

Ist eigentlich egal. Das Budget gibt beides her. Das Problem dabei st eigentlich, das ich das Ding am Montag Abend in Fulda (ich komme aus Hannover und fahre am Sonntag nach Fulda) am laufen haben muß.
 
Corkonian
Corkonian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
05.01.10
Beiträge
4.768
Kekse
17.313
Ort
Cork
Ultraschallebler und Lüfter zwecks Luftaustausch oder halt Nebelmaschine, weobei ich nicht wissen will, wie das innen nach Dauereinsatz einer Nbelmaschine aussieht. Das Fluid schlägt ja auch nieder...
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Ich würde gerne die Mini-Nebelmaschine sehen die den beschriebenen Behälter nicht gleich komplett undurchsichtig macht......
 
B
Bluesfood
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.21
Registriert
14.06.07
Beiträge
72
Kekse
80
Ort
Hannover
Na ja komplet undurchsichtig wäre schon doof. Die Szenerie ist folgende. Der Messestand ist einer Straßenkreuzung nachempfunden. Es geht um das Thema Rettungswesen nach Unfällen. In diesem Display liegt eine Lichterkette die blinkt. Das soll eine nebelige Straße stilisieren. Also, in dieser Plexikiste soll es nebelig sein, die Lämpchen aber noch durchscheinen. Klingt blöd, aber ist halt ein Effekt für diesen Stand.
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Ist eigentlich egal. Das Budget gibt beides her. Das Problem dabei st eigentlich, das ich das Ding am Montag Abend in Fulda (ich komme aus Hannover und fahre am Sonntag nach Fulda) am laufen haben muß.

Dann würde ich zum nächsten besten Technikverleiher gehen und mir eine Maschine für die Woche mieten. Für den Effekt wäre ein Hazer das richtige. Wegen der Größe würde ich mich zum Beispiel nach der hier umsehen:

https://www.thomann.de/de/look_unique.htm

Schau dir auch mal das Video an.

netstalker schrieb:
Ich würde gerne die Mini-Nebelmaschine sehen die den beschriebenen Behälter nicht gleich komplett undurchsichtig macht......

Jede Maschine, die sich regeln lässt, kann viel oder wenig Nebel ausstoßen. Ich verstehe dein Problem nicht :nix:
 
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Die kleinste Nebelmaschine die ich kenne (Mini Fog 400) stösst in der Sekunde 0,7Kubikmeter Nebel aus.
Das oben genannte Gehäuse hat ein Volumen von 0,36 Kubikmeter. Somit wäre das Teil in etwa einer halben Sekunde komplett mit Nebel gefüllt.
Die Nebelmaschine die man so fein steuern kann möchte ich sehen....
Meine Pro Fazer (und die ist bestimmt kein Billigteil) braucht allein so lang um die Pumpe abzuschalten.
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Die kleinste Nebelmaschine die ich kenne (Mini Fog 400) stösst in der Sekunde 0,7Kubikmeter Nebel aus.

Die lässt sich auch nicht regeln. Je dichter das Gehäuse ist, je größer können die Timereinstellungen sein.
https://www.thomann.de/de/american_dj_mini_fog_400.htm

Die Nebelmaschine die man so fein steuern kann möchte ich sehen....

Ich muss glücklicherweise nicht dich überzeugen ;) Dein Fazer kann das, da bin ich mir sicher. Spiel einfach mal etwas mit ihm rum. Kleine Nebelstufe, große Ventilatordrehzahl.
 
killertomate
killertomate
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.17
Registriert
08.11.05
Beiträge
232
Kekse
854
Ort
Freiburg
Ich denke auch, daß der Unique-Hazer das Beste für Dein Unterfangen sein wird. Schöner und gut regulierbarer Haze.
Aaaaber: An die Look Unique darf kein Schlauch oder Ähnliches angeschlossen werden. Also wieder das Problem: Wie bekomme ich den Nebel dort rein?
 
P
pantoffelheld
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.19
Registriert
19.08.08
Beiträge
203
Kekse
57
Ort
Dresden
Auf jeden Fall Unique oder Konsorten
Mit dem Schlauch würde ich Schmerzfrei sehen. Das was dort vorne rauskommt ist mit viel guten Willen vielleicht noch lauwarm. Am besten einen Alu Abluftschlauch http://www.lueftungsmarkt.de/Aluflexrohr-Flexibles-Rohr-Luftrohr-Abluft-Zuluft oder sowas.
Dann Lüfter auf 60% und für den Nebel einen Timer reinhauen, die V2 müsste den Timer sogar integriert haben. Über Verhältnis Lüfter/ Nebel müsstest du das ja relativ ordentlich einstellen können.

Vielleicht wäre auch eine kontinuierliche "Verdampfung" von Nebelfluid mit kontrolliertem Abzug eine Möglichkeit; im geschlossenen Behälter wird eh nichts von alldem (ohne Chemie) zu halten sein. Alles was dampft kühlt ab und schlägt sich nieder - simple Physik.

-> Vielleicht könnte man den Nebel durch eine matte Scheibe darstellen? Wenn natürlich von dem Montag, was gestern war die Rede ist, dann ists ja eh vorbei :)
 
highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Das kein Schlauch vorgeschaltet werden darf, hängt auch oft mit dem "Nebelstau" zusammen, der durch den verengten Abluftraum ensteht. Näheres müsste man da aber den jeweiligen Hersteller fragen.

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben