Neuer AMP, maximal 400€

von Elcrian, 01.07.08.

  1. Elcrian

    Elcrian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    175
    Erstellt: 01.07.08   #1
    Hallo,
    ich besitze zur Zeit einen Orange Crush 15R. Nun ja, etwas über 100€ und demenstprechend niedlich. Die Verzerrung klingt grausam. Meiner Meinung nach. Einstellungen bestehen aus "Reverb, High, Mod, Low, Master, Verzerrungslevel, Volume". Schon passend eingestellt. Auch nicht so der Reißer.
    Was ich suche ist ein guter verzerrter Sound für Metal. Metallicas Sound als Beispiel genommen. Ich spiele noch nicht lange, aber das raubt etwas den Enthusiasmus.
    Ich kam auf den Marshall MG 100 DFX, welcher aber nicht so Bombe sein soll.
    Mein Preslimit liegt bei 400€ und nicht bei 420€ "weil das ja nicht viel ist", da ich das Geld überhaupt erstmal zusammenkriegen muss. Lieber weniger.
    Sollten min. 50-100Watt sein, da es nich ausgeschlossen ist das ich wo anders als zuhause spiele. Wir haben z.B bald ein Vorspiel (Sweet Child o Mine, mir graust es ._.') und ich weiß nicht was uns da erwartet.

    Würd mir den ganz gerne vor Ort kaufen und testen.
     
  2. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 01.07.08   #2
    Und du meinst 30 Watt reichen für eine Bühne nicht aus? Reicht vollkommen für kleinere Gigs und da heut eh fast nur noch abgenommen wird auch für andere Sachen. Also mach dir da mal keine Sorgen. In dein meisten Fällen die man als jungher Provinzmusiker hat reichen auch 15 Watt Röhre. Aber das sei mal jetzt zur Seit gestellt

    Naja bei 400€ macht es Sinn lieber etwas anständiges aus der Transistortechnologie zu nehmen als irgendeinen Ramsch mit Röhren. Wie wärs mit der AD serie von VOX?

    Gruß, Flo
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 01.07.08   #3
  4. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    Holzkirchen
    Zustimmungen:
    386
    Kekse:
    2.302
    Erstellt: 01.07.08   #4
    Also ich persönlich finde die Marshall DFX Reihe nicht schlecht (ich kenn nur den 15 und den 50, aber das dürfte sich nichts nehmen). Wir bekommen da auch nen super Metallica Sound raus (naja so gut wies bei nem Transistor halt geht).
    Für 400€ Neupreis wirst du aber nix anderes als nen Transistor bekommen.
    Wenn du den Amp eh vor Ort kaufen und Testen willst, dann geh halt mit deiner Gitarre hin und frag die mal. Die können dir vor Ort sagen was es da so gibt in dem Bereich und du klannst dann alles mit deiner eigenen Gitarre ausprobieren und schauen ob dir der Sound gefällt.

    Greetz
     
  5. Zitrone

    Zitrone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.07.08   #5
    Also bei deinem Budget würd ich dir empfehlen einen guten gebrauchten Amp zu kaufen. Ich habe mal den Marshall Valvestate VS 65 R gehabt mit 50 Watt. Eine Mischung aus Röhre + Hybrid Verstärker. Vorstufe als Röhre und dann eben Transistoren in der Endstufe. Der Sound würde schon für Metal schlechthin passen. Bei Ebay für ca. 260-300 EUR zu kaufen.

    Ansonsten finde ich die Orange Crush Serie als Übungsverstärker wirklich bemerkenswert. Für den Preis bleiben die Wettbewerber auf der Strecke. Für Metal sind die Amps natürlich nicht so geeignet. Aber für Cleansound oder leicht angecrunchte Sounds sind sie sehr gut einsetzbar.

    Gruß Sebastian
     
  6. acidmonk

    acidmonk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.07
    Zuletzt hier:
    9.03.12
    Beiträge:
    229
    Ort:
    :trO
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 01.07.08   #6
    kauf dir blos keinen mg. Der lead Kanal klingt imho wie ne unter vollast laufende Kettensäge ..
     
  7. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 01.07.08   #7
    Volle Zustimmung. Der Amp reicht für laaange Zeit, egal was du damit an Musik vorhast.
     
  8. HasnFuaz

    HasnFuaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Im sonnigen Süden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 01.07.08   #8
  9. guitarplayer91

    guitarplayer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    20.03.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Neuenstein
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    776
    Erstellt: 01.07.08   #9
    Also ich hab noch ein bisschen gespart und werde mir jetzt für 500€ einen Marshall JCM 800 hohlen.
    So kannst dus auch machen dann hast du was richtig gutes.
    Gruss Felix
     
  10. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 01.07.08   #10
    Wobei bei den JCM 800ern Vorsicht geboten ist. Da sind eine Menge Gurken unterwegs. xD

    Aber für 500€? Ich dachte die wären teurer?

    Gruß, Flo
     
  11. guitarplayer91

    guitarplayer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.08
    Zuletzt hier:
    20.03.16
    Beiträge:
    416
    Ort:
    Neuenstein
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    776
    Erstellt: 01.07.08   #11
    du verwechselst was nich das topteil sondern der combovon 1980 odr so
     
  12. Elcrian

    Elcrian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    175
    Erstellt: 02.07.08   #12
    Danke, ich werd sie bei Gelegenheit mal antesten. Hoffe die haben die hier, sonst muss ich nach Brilon fahren. Hmpf. :D
     
  13. Elcrian

    Elcrian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    175
    Erstellt: 02.08.08   #13
    Hallo,
    ich hab mir nun nach guter Beratung und Anspielen für 350€ einen Fender gekauft. FM 212 DSP.
    100W, 2x 12" Speaker und an sonsten guter Sound.
     
  14. Mich90

    Mich90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Lünen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    173
    Erstellt: 02.08.08   #14
    Tut mir leid auf den Fender steh ich überhaupt nicht. Der Clean Kanal geht ja noch, aber die Zerre ist einfach zum weglaufen. Wenn dann mit Pedal davor, das könnte ich mir noch vorstellen.

    Zum Thema...
    habe mir vor gar nicht allzu langer Zeit einen Marshall Valvestate S80 Stereo Chorus geholt. Bin sehr zufrieden. Du bekommst das Ding nur noch gebraucht, die werden nicht mehr gebaut. Habe dafür 280 hingeblättert und ich bereue echt keinen Cent. ich meine der hat zu Bauzeiten neu 1600 Mark gekostet. Bin mir aber nicht sicher. Zerre hat ordentlich Druck und der Contour-Regler macht nen sehr guten und durchsetzungsfähigen Sound. Das ganze ist ein Hybrid Verstärker. Hat 2*12er Lautsprecher.

    ;)
     
  15. KaiiSt

    KaiiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.072
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    4.619
    Erstellt: 02.08.08   #15
    Also, du hattest den MG von Marshall ja selber schon im Kopf^^

    Nach einer Meinung zu dem brauchst du hier im Forum glaube ich nicht fragen.

    "Ja, ist gut, kannst du nehmen"
    "Nein auf keinen Fall"
    "Stimme ich zu"
    "Jap, geht garnicht"
    "Weiß nicht, was ihr habt, der geht"
    "Genau, ich find den auch ok".

    Ungefähr so würde sich das glaube ich anhören.

    Naja, den solltest du am besten selber anspielen und dir ein Bild über den Klang machen.
    Ok, das solltest du eigentlich immer, aber gerade bei dem :p.
    Wir haben den in der Schule stehen, und ich finde den ok.

    Rauscht leider gut. Aber das stört (mich zumindest) im spielen nicht, da man es nicht wirklich hört.
     
  16. Elcrian

    Elcrian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.08
    Zuletzt hier:
    8.07.13
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    175
    Erstellt: 02.08.08   #16
    Ich hab ja schon gekauft, wollte mich nur nochmal melden falls es jemand per Suchfunktion findet und der Vollständigkeit halber. =)
     
  17. 6Red6Dragon6

    6Red6Dragon6 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.05
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    1.977
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    6.888
    Erstellt: 02.08.08   #17
    http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly16842de.aspx

    Der Amp spielt ziemlich weit oben mit, die Verarbeitungs- und Sound-Qualität ist unschlagbar, vor allem in der Preisregion.
    Er liefert einen recht klassischen Sound, genügt entsprechend auch für 80er bis Oldschool-Thrash-Metal, je nach Spielweise evtl. auch für mehr. Wenn's heftiger werden soll, verträgt er sich gut mit einem Tubescreamer o.Ä. (dürfte dann ja noch im Budget liegen).

    Ich weiß, es ist etwas doof mit anspielen, aber Du kannst ihn bei Nichtgefallen praktisch ohne Wertverlust wieder verkaufen, die Teile sind unter Kennern sehr gefragt.

    [Edit] Böää, toll -.- Jetzt seh ichs :D
    Gut, soll wer anders damit glücklich werden ;).
     
  18. Mich90

    Mich90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    26.11.12
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Lünen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    173
    Erstellt: 02.08.08   #18
    hm ich hab hier noch einen MG 15 rumstehn...war zum anfang hin okay...war vom Sound eigentlich auf immer gut zufrieden :D aber wenn man den dann mit nem Valvestate vergleicht..man will ihn nicht mehr anmachen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping