Neues Project Schlagzeugunterricht per GP5

T
True27
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
02.08.08
Beiträge
311
Kekse
17
Neues Project: Schlagzeugunterricht per GP5 (Guitar Pro 5) Tab programm

Ist soweit schon ziemlich fortgeschritten .
Ich will nun hier keine Details preis geben ;) sonst fällt die spannung ^^

Nun Meine erste frage gibts hier jemanden der lust hätte da die feinarbeit zu übernehmen ?
Fehler korrigieren , Fehlendes Nachtragen ?

Soll ein Freies Project werden also Kostenlos für alle zugänglich.

Wer interesse hat soll sich mal bitte melden.


ICQ: 193463642
oder per board .

bis dann.

Bitte kein unötiges Flame oder Kritik die mir nix bringt ^^
Soll ja kein Spam Thread werden.
 
Eigenschaft
 
bartender
bartender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.15
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.477
Kekse
1.080
wie soll das system denn funktionieren?
ich halte davon nichts, weil guitarpro genausowenig wie dvds und bücher die feinheiten korrigieren kann. nichts wird jemals einen lehrer ersetzen. ich sehe nichts, was daran besser als die herkömmlichen lernmethoden sein sollen. hin und wieder mag es ganz praktisch sein, weil das ding ja maschinellgenau spielt, aber gerade was z.b. dynamische feinheiten angeht, ist das programm aufwändiger und ineffektiver als ein lehrer.

ich denke, die kritik ist hilfreich...
 
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.01.22
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.256
Kekse
27.587
Bitte kein unötiges Flame oder Kritik die mir nix bringt ^^
Soll ja kein Spam Thread werden.

Allein für diese Fußnote müsste man dir in den A... lassen wir das. :rolleyes:

1) Bringt Kritik immer was
2) Eine "Flamme" gibt es hier schon gar nicht
3) Werden wir dich, wie du siehst kritisieren und Kritik ist kein Spam. Außerdem was Spam ist und was nicht, entscheiden immernoch die MODs. Nicht du.

Erstmal Vorweg, ein Lob an dich, wenn du dir damit Arbeit machst und evtl. hilft es sogar Leuten. Jeder lernt auf seine Art und Weise am Besten.

Allerdings verstehe ich nicht, was du mit Pro Guitar lehren willst? Programmierst du einfach Beats und man soll zu ihnen Spielen? Tut mir leid, aber das kann ich mit einem Buch und einem Metronom genau so und bin nicht mal an einen Rechner angewisen.

Außerdem solltest du uns mitteilen um welche Feinheiten es sich handelt. Weißt du nicht, wie man Beats programmiert? Wie man bestimmte Sachen ausdrückt? Was XY heißt?

Es ist vollkommen uneffektiv, wenn du nichts sagst, sich dann 20 Leute bei dir melden und du jedem einzelnen erklären musst, was du willst. Das kostet deine Zeit und deren Zeit auch, wenn sie dann im Endeffekt wahrscheinlich sagen:"Ach so ist das. Ne tut mir leid, dann nicht." Denn Feinheiten können so unendlich viele Sachen sein.

Und was es dabei spannendes zu erwarten gibt, ist mir ein Rätsel. Tut mir leid, dafür bin ich viel zu unbegeistert für ein Programm, welches mir sagt, wie ich zu lernen habe.

Fass es als gut gemeinte Kritik auf. Ich will dein Projekt und das Programm auf keinen Fall schlecht machen. Ich trete dem ganzen bloß skeptisch gegenüber.

Ansonsten frohes Schaffen. Ich drücke dir die Daumen, dass, was auch immer es werden soll, gelingt. :great:
 
T
True27
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
02.08.08
Beiträge
311
Kekse
17
*doppelpost* sr
 
T
True27
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
02.08.08
Beiträge
311
Kekse
17
@ Gunnarsen ..

Du hast recht ein Buch oder Programm wird nie einen Lehrer ersetzen ;)


@ derMArk

Thema Feinarbeit ;)

Ich meine das nur so wenn das Project dann soweit fertig. Soll derjenige dann vor dem Schritt wo ichs ins Internet stelle nochmal ein Auge draufwerfen ggf . Verbesserungen vorschlagen ;)


Vorteil mit der Lernmethode mit Programm:

- Man kann einen Geschwindigkeitsanstieg von der BPS schon einprogrammieren .
- Man sieht und Hört was man spielt , kann das Tempo variieren.

Zum Thema Bücher und Metronom: Du hast schon recht , nur im meinem fall ist das so .
Das mein PC halt oft an ist , weil da auch alle MP3s drauf sind wo ich abendzu etwas mir anhöre ;) Und nebendran ist das Schlagzeug. Daher ist das für mich Praktisch.
Die Jugend von heute denke ich mal sitzt auch mehr vor dem PC als vor nem BUCH ;)

Nun gut bis jetzt hat sich leider noch keiner bereit erklärt umsonst mit so einem nettem Project mitzuarbeit ;)

Derjenige wo hilft wird dann natürlich in den Credits erwähnt ;)

Bis dann
 
bartender
bartender
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.15
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.477
Kekse
1.080
also geht es nur darum, übungen, die du dir in gp geschrieben hast, zu überarbeiten? und was hab ich davon, wenn ich dann in den credits stehe? wo sollen die überhaupt sein? du kannst mit gp nur gp-dateien erstellen. ich peil das immer noch nicht..
im prinzip ist es dann doch nichts anderes, als ein buch mit übungen und audiobeispielen, bei denen man die geschwindigkeit einstellen kann, oder sehe ic hdas falsch?
 
T
True27
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.14
Registriert
02.08.08
Beiträge
311
Kekse
17
also Credits stehen in jeder datei ;)
und auch überall da wo wir das Teil dann posten wird zuerst Das Team erwähnt.
Es gibt in GP schon einige stellen wo platz ist für text.
Man kann ja auch z.b das Ganze als Gepacktes Archiv mit ner Info textdatei veröffentlichen .


Im Prinzip siehst du das richtig. Man muss halt einfach lust haben sowas mal zu machen ;)
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben