Nothing Else Matters Solo Fingersatz

von aZjdY, 16.02.08.

  1. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 16.02.08   #1
    Huhu,

    könnte mir jemand den Fignersatz für das Nothing else Matters Solo geben so wie er es spielen würde, brauch das als kleine Orientierung. Ich hänge mal den Tab in den Anhang.
     

    Anhänge:

  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 16.02.08   #2
    Bitte.
    Ich spiel das Solo nich zu 100% in dieser Version, aber wenn ich diese Version so spielen würde, dann würde ich wohl diesen Fingersatz benutzen.

    Achtung: in Takt Nr. 121 ist der vierte Ton eine "12" und keine "14"(hab ich auch geändert)
    und in Takt Nr. 125 spiele ich diese 16tel triole etwas anders. Da würde ich die Finger villeicht etwas anders setzen, damit man es besser spielen kann.

    Gruß Dennis
     

    Anhänge:

  3. Guitarhero787

    Guitarhero787 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #3
    Hi,

    erstmal WOW. Ich bewundere alle die solche Sachen im GuitarPro zusammen bekommen. Ich bekomme gerade mal "alle meine Entchen" zusammen. Aber ich habe auch eine Frage. Und zwar: Was heißt denn deises Full und Pfeil nach unten bzw. oben?

    MfG David
     
  4. jeffrey

    jeffrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.13
    Beiträge:
    311
    Ort:
    nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    183
    Erstellt: 17.02.08   #4
    Hi,
    die Pfeile bedeuten einfach nur, dass man die Note ziehen/benden muss, ich hoffe du weißt, was ein Bending ist :rolleyes:
    Das "Full" bedeutet, dass du einen Ganzton hochziehst, also ist der Zielton 2 Bünde weiter, den musst du durch benden erreichen.
    Die Pfeile nach oben bedeuten, dass du den Bend nach oben machst, der Pfeil nach unten bedeutet, dass du diesen Bend von oben wieder "released" also wieder runterlässt.
    Ich hoffe mal, du hast meine Erklärung verstanden, wenn nicht, frag einfach nochmal nach :great:

    So long,
    Jeff
     
  5. aZjdY

    aZjdY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 17.02.08   #5
    Viel vielen Dank für die Mühe, echt klasse :great:
     
  6. Guitarhero787

    Guitarhero787 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    18.04.08
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #6
    Nja. Ein wenig verstanden. Also Pfeil nach oben heißt das ich die Seite(n) einfach nach unten ziehe und der Pfeil nach unten das ich die Seite wieder loslasse?
    Es ist egal in welche Richtung ich die Seiten ziehe, oder? Es wird hier ja nur die Spannung erhöht. Weis es nicht aber denke ich mir eben. :o

    MfG David
     
  7. aZjdY

    aZjdY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 17.02.08   #7
    Ja du kannst auch nach oben ziehen. :D
     
  8. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 17.02.08   #8
    Genau. Du kannst die Saite (!) nach unten oder nach oben ziehen.
    Wenn der Pfeil in Guitar Pro nach oben zeigt, dann heißt das dass du den Ton erhöhst (also ziehst -> "bend") und wenn er wieder nach unten zeigt, dann sollst du die Saite entspannen (wieder in die normale Position -> "release").
     
  9. MaDmEggO

    MaDmEggO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Diez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 17.02.08   #9
    Guck dir mal das hier an!
    Ne super anleitung. Allerdings weiß ich jetz nich ob das mit deinen Tabs übereinstimmt....
    Aber reinschauen lohnt!

    http://de.youtube.com/watch?v=P1Yk4C-f01k
    (englischkenntnisse benötigt)
     
  10. aZjdY

    aZjdY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 17.02.08   #10
    Komplett spielen kann ich es jetzt, nur an der Geschwindigkeit hapert es noch :D
     
  11. Stoney

    Stoney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    570
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.746
    Erstellt: 18.02.08   #11
    prinzipiell schon - ich würd aber empfhelen die drei hohen saiten (g, h, e) nach oben (richtung gesicht^^) zu ziehen und die drei tiefen saiten (e, a, d) nach unten (richtung zehen) zu ziehen.

    letzt endlich spielt sich bei jedem aber so ein gewisser mix ein ... in höheren lagen zieht typ X die D-saite auch nach unten ... usw ...
     
  12. mr.kuddl

    mr.kuddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #12
    soo tut mir leid das ich dieses thema jezt nochmal ausgraben muss (ich seh grad garnicht von wann das ist) naja jedenfalls... kann man diese datei irgendwie in gp3/gp4 umwandeln so das mein tuxguitar (<= das ist doch legal und alles?) die datei schluckt?
     
  13. The Hypnotized

    The Hypnotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    227
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    446
    Erstellt: 16.04.08   #13
    Habs als GP-4 Datei angehängt ;).
     

    Anhänge:

  14. mr.kuddl

    mr.kuddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #14
    thx, aberr welche version ist das jezt? die aus post 1?`die aus üost 2 wäre auch als gb4 verison schön...
     
  15. The Hypnotized

    The Hypnotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    23.12.15
    Beiträge:
    227
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    446
    Erstellt: 18.04.08   #15
    Ist die aus dem 2.
    Soll ich die erste trotzdem noch anhängen?
     
  16. Harka

    Harka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    11.01.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 19.04.08   #16
    Apropos Geschwindigkeit. Mit welcher wird es denn gespielt. Ich habe verschiedene Angaben gefunden wie 122, 47 und 75. Beziehen sich die niedrigeren Werte auf andere Notenwerte oder Taktarten? Wenn also die Angabe genau heißt: Q=47 ???
     
  17. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 19.04.08   #17
    69 bpm im 6/8 Takt müssten stimmen
     
  18. Harka

    Harka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    11.01.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 21.04.08   #18
    Das erscheint mir aber deutlich zu langsam. Da gibt es wohl bei manchen Angaben Missverständnisse. Manchmal ist eine Viertelnote abgebildet mit der Angabe "=69" (zum Beispiel). Aber wenn ich beim (KORG MA-30) Metronom 6/8-Takt und 69 Schläge einstelle, hingt das Tempo gewaltig hinter dem abgespielten Titel her.
     
  19. mr.kuddl

    mr.kuddl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.08
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.08   #19


    öhhh wo ist denn dann der untersceid zwischen der ersten und 2. version? stand da nicht was vonwegen fingersatz:er_what:
     
  20. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 29.04.08   #20
    Q= xxx bedeutet Quarter = xxx bpm(Beats Per Minute), also das die Viertelnoten (Viertel engl.: quarter) im Tempo von xxx bpm laufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping