Novemberblues

von Teestunde, 25.11.19.

  1. Teestunde

    Teestunde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    206
    Kekse:
    815
    Erstellt: 25.11.19   #1
    Novemberblues

    Der Tag schlägt einem aufs Gemüt.
    Schon gegen drei brennt Lampenlicht.
    Nur dieses Alpenveilchen blüht
    am Fensterbrett. Mehr tut sich nicht.

    Ganz leer fühlt sich das Zimmer an.
    Obwohl ich auf dem Sofa lieg.
    Das Handy piept. Ich geh nicht ran.
    Weil ich Millionen Zentner wieg.

    Du strahlst sogar durchs Telefon.
    Selbst wenn ich tu, als wär ich tot.
    Wie lange kennen wir uns schon?
    Uns täte mal ein Aufschrei not.

    Ich hielt mich für total verknallt.
    Was ein verdammter Irrtum war.
    Ich hoffe, du bemerkst es bald.
    Wir gelten noch als Liebespaar.

    Vielleicht ist auch nur dieser Tag
    mit seinem viel zu trüben Licht
    der Grund, dass ich dich nicht ertrag.
    Dein Wesen passt zum Wetter nicht.

    Du strahlst sogar durchs Telefon.
    Selbst wenn ich tu, als wär ich tot.
    Wie lange kennen wir uns schon?
    Uns täte mal ein Aufschrei not.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  2. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 25.11.19   #2
    Strophe 1 hab ich Probleme und strauchel ob der Struktur, da "blüht" und "am Fensterbrett" voneinander getrennt sind. Das fällt mir die Struktur Strophe 2, 3 und 4 leichter :) Vom Versemaß her, unterscheiden sich Strophe und Refrain zu wenig voneinander. Absicht?

    Genial, fies, geil.

    Das find ich noch nicht so gut. Weil so wirklich, hach, weiß nicht. "Aufschrei". Ich könnt mich da ja 100 Jahre dran festbeissen, weil es einfach so fremd klingt bzgl dessen auf was es sich bezieht. Vielleicht könntest du das weiter oben in den Refrain packen und den Refrain mit etwas abschließen, was das Thema besser zusammen fasst.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    206
    Kekse:
    815
    Erstellt: 25.11.19   #3
    Ich wollte die Gleichförmigkeit beibehalten. Es soll lustlos und träge gesungen werden. :)
     
  4. Ikone

    Ikone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Alzenau
    Kekse:
    201
    Erstellt: 25.11.19   #4
    ok, dann passt es ja. Un täte mal ne Pause gut :) ...
     
  5. Teestunde

    Teestunde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.19
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    206
    Kekse:
    815
    Erstellt: 25.11.19   #5
    Pause. Ginge auch. Aber das LI will eben den Aufschrei, der es aus der Lethargie reißt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
mapping