Numark USB Turntable

von ruebelacker, 28.05.06.

  1. ruebelacker

    ruebelacker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    28.05.06
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #1
    Hallo,

    bin durch Zufall über eine Yahoo-Suche an dieses Forum geraten und hoffe, jemand kann mir evtl. helfen.

    Habe mir, um meine Vinylplatten auf CD zu bekommen, den neuen Numark USB-Turntable (TTUSB) zugelegt. Die kurzgefasste Installationshilfe weist darauf hin, dass ich wohl ein Erdungskabel anschließen muss, um ein sich ansonsten einstellendes Nebengeräusch nicht aufkommen zu lassen.

    Dieses Erdungskabel liegt dem Plattenspieler nicht bei, ich wüsste auch nicht, wo ich dieses am Plattenspieler anschließen könnte. Des weiteren wäre mir auch nicht klar, wo ich das zweite Ende des Erdungskabels anklinken sollte, da ich den Plattenspieler direkt über USB mit dem Rechner verbunden habe.

    Das Nebengeräusch tritt tatsächlich auf einem Kanal auf als leises Grundsummen geringen Ausmasses.

    Was tun?

    Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

    R. Übelacker
     
  2. Rheumakai

    Rheumakai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.06
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Gevelsmountain
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    4.505
    Erstellt: 29.05.06   #2
    also ich kann dir zwar nicht sagen wo du das kabel (welches auch immer :cofused: ) an deinem grät anbringen musst aber ich würde das andere ende an einer heizung befestigen weil die sind doch geerdet oder irre ich??
     
  3. Andi "7" Sewen

    Andi "7" Sewen Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Osnabrück, da wo die Sonne noch aus Ärschen schein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 30.05.06   #3
    Der Plattenspieler sollte irgendwo eine Schraube haben unter die man ein Kabel klemmen kann, oder Klemmanschluss für Masse oder so. Verbinden kannst du das direkt mit dem PC Gehäuse oder mit der Heizung oder mit dir (würd ich wirklich nicht empfelen) oder oder oder. PC ist wohl am praktischten