open/focus bei engl powerball

von -the-strokes-, 14.02.07.

  1. -the-strokes-

    -the-strokes- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.02.07   #1
    servus
    hab den engl powerball wieder ins auge gefasst, wenn es darum geht mitte des jahres nachm ABI und evtl bissi kohle da is, nen neuen und diesmal guten(geschmackssache mal aussen vor)amp zu kaufen.

    da gibts ja die open/focused funktion.
    wie genau funktioniert das?
    habe es so verstanden:
    ich kann zwischen open und focused switchen... wenn open aktiv , dann dient der open poti als mitten regler... dementsprechend dann focused.... beide potis haben nen anderen charakter, wie sie mit den mitten umgehn.

    wär kewl wenn mich jmd aufklären könnte^^
    ...jajaja hab nachm manual geschuat.. aber auf der engl page kann mans nich auswählen, wie so vieles auf der page :D
     
  2. Olli 333

    Olli 333 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    21.06.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    280
  3. -the-strokes-

    -the-strokes- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.02.07   #3
    ....demnach müsste ich ja recht haben...?!
     
  4. Olli 333

    Olli 333 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    21.06.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    280
    Erstellt: 15.02.07   #4
    genau... mid open regelt, wenn angewählt, normale und hochmitten und mid focused eher die tiefmitten. im channel 1 greift die funktion auch, nur hat man da nur ein globalen mittenregler für beide varianten und die beiden voicings unterscheiden sich eher dezent.
     
  5. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 15.02.07   #5
    Gibt es im Channel 1/2 nicht einen Bright Schalter, der den Open/Focused Schalter des Lead Channals ersetzt? Also ich glaub kaum das der Open/Focused Mid Schalter auf die ersten beiden Kanäle wirkt und wenn kann ich es sowieso nicht ausprobieren mit meiner Fussschalter Kombination.

    Wenn Focused mit an ist (die die mitten auch ordentlich aufgedreht sind) klingt der Sound halt sehr viel aufdringlicher. Das ist ganz Sinnvoll wenn man zB beim Solo mehr gehört werden will, als Mid Boost sozusagen.

    MfG
    Dawni
     
  6. Olli 333

    Olli 333 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    21.06.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    280
    Erstellt: 15.02.07   #6
    der bright switch im channel 1 ist nur ein "treble boost", dh. bei niedrigem gain werden die vollen höhen an den eq weitergegeben. die schaltung hat nichts mit open/focused zu tun. des weiteren, wie schon gesagt open/focused sind globale voicings die in allen kanälen greifen, im channel 2 hat man halt den vorteil, das es für jeden mode einen seperaten regler gibt, im channel 1 gibts nur einen mittenregler und die sounds unterscheiden sich da auch nicht so extrem wie im channel 2 voneinander, eigentlich wunderbar um clean und crunchsounds ein wenig wärmer/dicker zu machen (im focused)

    @ dawni
    zieh mal deine fussschalter ab, wähl clean oder crunch an und probier mal aus, was passiert wenn du den open/focused schalter betätigst... wie oben schon erwähnt, greift dieser im channel 1 eher nur dezent ein
     
Die Seite wird geladen...

mapping