Par 64 welcher

  • Ersteller Foxbrother
  • Erstellt am

F
Foxbrother
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.14
Registriert
19.01.07
Beiträge
248
Kekse
133
Hallo welches Leuchtmittel muß ich nehmen um einen guten Spot aus einem Par 64 rauszubekommen.Eng gebündelt hohe Reichweite.Leistung kann schon 1000w sein.
 
Eigenschaft
 
H
Heath
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.11
Registriert
10.01.09
Beiträge
505
Kekse
355
Wenn es gebündeslt sein soll, dann muss es auf jeden Fall PAR 64 Long werden. Soll es noch einer geringer Abstrahlwinkel sein, so nimm ACL. Diese haben einen Abstrahlwinkel von nur 6°. Bitte beachte bei ACL, dass es niedervolt Leuchtmittel sind. Entweder nimmst du einen Travo oder hängst 8 ACL Leuchtmittel in REIHE an einander.
Käuflich sind 250 und 600 Watt.
 
T
TechTino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.13
Registriert
24.07.07
Beiträge
174
Kekse
402
Hi,
also entweder nimmst du ein Profiler, so einen von ETC ( https://www.thomann.de/de/etc_profilscheinwerfer.html ) oder wenn es wirklich eine PAR64 sein muss ein CP 60 Leuchtmittel ( http://www.musik-service.de/osram-par-64-cp-60-exc-vnsp-1000w-prx395764206de.aspx )
Oder du holst dir einen Follow, der müsste aber dann mit einem Mann bedient werden, der Vorteil ist wiederum du kannst auch bewegte Ziele treffen. ( http://www.musik-service.de/verfolgerscheinwerfer-Followspots-cnt2109de.aspx )
Du musst halt wissen, was du genau damit machen willst.

Gruß Tino
 
F
Foxbrother
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.14
Registriert
19.01.07
Beiträge
248
Kekse
133
hallo danke für die Antworten möchte das teil motorisch schwenken als Art Himmelsstrahler Ersatz sollte so über einen Sportplatz kommen
 
Korg
Korg
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
28.01.05
Beiträge
3.656
Kekse
12.030
Ort
Düren
Das wird aber mit einen PAR-Scheinwerfer nichts.... ernst zu nehmende Skybeamer fangen bei 2,5kW Entladungslampe an, besser 4kW.
Da die Anschaffung nur bei häufiger Nutzung lohnt (Wartungskosten, etc.) würde ich dir empfehlen einfach einen Skybeamer zu mieten.
 
T
TechTino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.13
Registriert
24.07.07
Beiträge
174
Kekse
402
Hi,
da hat ein Kumpel mit seiner Firma was cooles gemacht, alte Landescheinwerfer vom Militär glaub ich, fressen wenig Strom und sind ein guter Skybeam....
Was genau das ist keine Ahnung sorry, aber wenn du es wissen willst kann ich gern mal nachfragen.

Gruß
Tino
 
S
Seb 91
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.10
Registriert
19.03.09
Beiträge
105
Kekse
46
Ort
Bonn
Hi,
da hat ein Kumpel mit seiner Firma was cooles gemacht, alte Landescheinwerfer vom Militär glaub ich, fressen wenig Strom und sind ein guter Skybeam....
Was genau das ist keine Ahnung sorry, aber wenn du es wissen willst kann ich gern mal nachfragen.

Gruß
Tino

Naja, das mit wenig Strom stimmt nicht so ganz ... Mit ner 4kW Entladungslampe kommste besser weg als mit den "Lande"-Scheinwerfern, falls du die meinst, die ich meine ... Ich denke mal du meinst die FLAK-Beams (man nehme zwei Kohlestäbe und ganz viel Strom ;) )
Ansonsten soll er mal noch ein paar von den Dingern besorgen, da bin ich dabei :p
 
F
Foxbrother
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.14
Registriert
19.01.07
Beiträge
248
Kekse
133
Die Teile überzeugen ja total wo bekommt man die her ?
 
G
gagablablabla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.11
Registriert
03.09.10
Beiträge
10
Kekse
0
Hi Foxbrother
die preiswerteste Methode sind sicherlich die Par64 Kannen mit CP60 Leuchtmitteln. Die sind sehr eng gebündelt. noch heller geht es mitAircraft Lamps, allerdingsbenötigst du dazu noch einen Trafo da die mit 28V arbeiten... oder du baust 8 Stück in Reihe und verzichtest auf den Trafo... ach ja - diese Brenner passen auch in die billigen Par64 Gehäuse (Anschlüsse sind jedoch anders):great:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben