Pilzweger 120 bass MMML

von maj7, 17.11.08.

  1. maj7

    maj7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    466
    Ort:
    webcam user
    Kekse:
    89
    Erstellt: 17.11.08   #1
    Hört euch das mal an,

    http://de.youtube.com/watch?v=vx18C58arDA


    ich möchte zuerst erwähnen das ich es leid bin zu meckern. Auch die anderen Meckerer hier, die immer was auszusetzen haben und dann passt ihnen dies nicht, beim nächsten Mal passt ihnen das nicht ... mecker hier, mecker da. Ich fühle mich auch nicht gerade gut nach meinem Gemecker und ich hab auch wirklich nichts davon.

    Da war einmal dieser H. Valentin Zupan, der "qualitätsbesessene Instrumentenbauer aus Slovenien" der seine Lehre im Harmonikabau bei der Firma Melodija/Menges absolvierte (das steht im Zupan Prospekt). Heute noch sind die Zupan Instrumente so gefragt, das man ein gebrauchtes, gepflegtes Instrument kaum bekommt.

    Wenn man sich den Webauftritt von Pilzweger anschaut und sich dann hinterher dieses Klangbeispiel von diesem Instrument anhört, so hat das überhaupt nichts mehr mit Zupan zu tun. Das kann man sich wohl aus dem Gedächtnis streichen. Als dieses Video vorbei war, hatte ich den Klang schon abgehakt und vergessen. Ich würde nicht mal stehen bleiben wenn ich es irgendwo hören würde. Was hat das mit alpenländisch zu tun und mit diesen Bergen ... versteh ich nicht.

    Meine subjekte Meinung ist die eines Allerwelts-Akkordeons mit einem Allerwelts-Klang, nichts das wirklich haften bleibt. Das alles für einen Preis jenseits der 7K. Jede Organola oder Hohner Tango bekommt diesen Sound hin, kein Problem.

    Man kann aber sehen das Akkordeonbau eine hohe Kunst ist. Akkordeons zusammenstöpseln kann jeder, den Sound hinzubekommen der dich bis ins tiefste Mark berührt, das ist die wahre hohe Kunst des Akkordeon-Instumentenbaus.

    Ich beuge mich in "awe" vor H. Morino aus Italien und H. Zupan aus Slovenien ... welche Genies im Instrumentenbau.

    gruss an alle,

    maj7
     
  2. !Ambrosius!

    !Ambrosius! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Köln
    Kekse:
    305
    Erstellt: 17.11.08   #2
    Wahrscheinlich grottenschlecht aufgenommen!
     
  3. Wanzenpresser

    Wanzenpresser Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.12.08   #3
    Bin auch deiner Meinung !

    Weis jemand ob es sich um ein Cassotomodell handelt oder nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping