Powerchords: Bitte Song-Beispiele (Mainstream-tauglich)

von Thor Turing, 11.07.06.

  1. Thor Turing

    Thor Turing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    2.09.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #1
    Hallo,

    Als Nicht-Gitarrist habe ich beim Songschreiben noch immer ein paar Probleme mit Powerchords. Bei einer schnellen Suche zu Begleitakkorden/Tabs hab ich fast immer nur reguläre volle Akkorde über den Textzeilen gefunden. Also wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir ein paar Beispiele von Mainstream-tauglichen (aua!) Songs geben könntet, die starken Powerchord-Einsatz machen.
    "Mainstream" soll heissen: Songs, die einen großen _kommerziellen!_ Erfolg hatten und und nicht nur bei Leuten beliebt sind, die auf härteres stehen. Beispiel für Mainstream-"Rock" mit extra Schuss Vanillegeschmack: "Kelly Clarkson - Since you've been gone", aber auch (noch) weichere Beispiele sind wilkommen (auch POP!). Mir geht es auch darum, ein Gefühl für die Weichheitsgrenze zu sehen, ab der Powerchords sich einsetzen lassen und wie sie eingesetzt werden. Maximaler Härtegrad wäre z.B. "Metallica - Enter Sandman"

    Also danke schon mal für Beispiele
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 11.07.06   #2
    HI

    Hm, eigentlich fast alles was punk ist. Mainstream... vielleicht Offspring - Self Esteem, oder Green Day - When i come around, oder ganz klassisch nirvana - smells like teen spirit. Alles nicht so "harte" powerchordsachen mit viel erfolg, was jeder kennt. Wobei du auch wenn Barre-Akkorde vorkommen die auch als Powerchords spielen kannst, dann lässt du einfach die "übrigen" Töne weg, klingt dann zwar nicht mehr so original, aber immer noch gut.
     
  3. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 12.07.06   #3
    Ich hab gerade letzte Woche "The Power Of Love" von Huey Lewis ANd The News gemacht, sehr schönes Stück, bekannt aus dem FIlm "Zurück in die Zukunft".


    Passt finde ich ganz gut zu dem was Du suchst.

    Tabs darf man ja wohl leider nicht mehr veröffentlichen :mad: , deswegen die Chords :


    Intro + Refrain :

    C5 - E5 - F5 - G5 - H als Singlenote

    Strophe :

    Cm ( oder C5 ) - F ( oder F5 )

    Bridge :

    Bb - F - Gsus4

    Interlude :

    Eb - G/D - Cm7 - F7 - Ab - Eb/G - Fm7 - Eb - Ab - Gsus4 - G


    Anmerkung : Bei den Slashakkorden kannste den zusätzlichen Grundton auch einfach weglassen und einfach die Akkorde G bzw. Eb spielen, das andere wird nämlich vom Bass gespielt.
     
  4. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 12.07.06   #4
    Dafür kannst du im Grunde viele Grunge/Punk-Lieder verwenden.
    Bands wie Blink 182 oder Nirvana verwenden recht gerne Powerchords und deren Lieder sind auch "Mainstreamtauglich".
    Guck dich am besten bei Skate/Fun-Punkbands um.
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.07.06   #5
    Im Rockbereich gibts da unglaublich viele Beispiele.

    Zwei ältere Songs mit klassischen powerchord Linien die mir gerade einfallen:

    Scorpions - Rock you like a Hurricane

    Dio - Holy Diver
     
Die Seite wird geladen...

mapping