Powersupply für Effekte mit verschiedern Stromstärke

  • Ersteller Voodoo22
  • Erstellt am
V

Voodoo22

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
14.11.03
Beiträge
409
Kekse
0
Ort
Austria
He,

Ich weiß dass es bereits mehrere Threads gibt, aber hab irgendwie nicht genau das rausgefunden was ich wissen will.
Ich hab die Daisychains satt und will sozusagen ein Stromverteiler auf meinem Effektboard.
Gibts ja inzwischen genug Anbieter.

Jedoch benutze ich:

MXR-Phase 90
EHX-Small Clone
Ibanez Tubescreamer
----- alles kein problem bis jetzt aber:
H&K- Tubefactor mit 750mA und 12V

Tuner, und delay kommen dann auch noch dazu...

Ich weiß nicht ob ich jetzt alle mischen und über eine Stroversorgung betreiben kann.
Den der Behringer um 39,- hat max. 500mA für alle ... also fällt der schon raus.
VoodooLab ist sehr teuer und bin mir nicht sicher ob ers bringt...
T-rex käme nur der Juicy fruit in Frage aber der kann halt nur 12V - Geräte speisen...( steht zumindest auf der Homepage von denen)

HILFEEEE!!! was wäre den jetzt für mich geeignet??? Geld mal nebensache... Hauptsache die Leistung passt.

Danke...
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Hi,

Es gibt sicher jedemenge Anbieter die Geräte mit 9 und 12V liefern... Zu empfehlen wären die Geräte von Ollmann Elektronik

Gruß
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ganz nebenbei:

Vodoo Lab:4x 9/12V á 100mA, 2x 9V á 250mA, 2x 9V á 100mA oder Kombination von mehreren Ausgängen auf 18V bzw. 24V

T-Rex Fuel Tank:mit 8x 9V/DC und je 1x 12V/DC und 12V/AC Ausgänge bei wahlweise 110 bzw. 230 Volt Eingang

Fuel Tank Jr. 5x 9V/DC je 120mA

Jim Dunlop DC Powerbrick:7x 9V (375mA gesamt) und 3x 18V mit 625mA

UND WIE GESAGT: OLMANN !!!
 
gutmann

gutmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
12.01.06
Beiträge
3.809
Kekse
24.609
Ort
88515
Da Voodoo Lab Pedal Power 2 + kann ich empfehlen (du sagst, Geld spielt keine Rolle). Es gibt noch mehrere Möglichkeiten (siehe Produktbeschreibung auf der HP), beispielsweise die Versorgung der großen Line6 Modeller.
Zum Thema Tubefactor würd ich zur Sicherheit noch direkt klären, ob das funktioniert - 750 mA sind doch eine ganze Menge.

Gruß Uli
 
V

Voodoo22

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
14.11.03
Beiträge
409
Kekse
0
Ort
Austria
he,

also nicht jeder hat verstanden was ich meine...


@Sparkfriction

Du verstehst es zum Beispiel nicht. Ich brauch eins das ein 12V mit 750mA raushaut... und die T-rex die du meinst können das nicht. Steht sogar auf der HP von denen... ausser das Juicy Fruit, aber das hat wiederum nur 12V Ausgänge.


Also das Problem liegt beim Tubefactor der einfach viel Saft braucht. Alle anderen Pedale sind kein Problem. Da geht jedes Teil... aber der verdammte Tubefactor...
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
aaaaah jetzt komme ich mit... -sry. habe ich falsch gelesen oder verstanden...
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
frage mich jetzt gerade wie es die anderen Tube Factor User machen... ich werde mir acuh bald eine Powerbrick holen, aber mein Demonizer muss ich weiter mit dem zugehörigen Netzteil speisen :(
 
raphrav

raphrav

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.13
Registriert
02.04.08
Beiträge
1.398
Kekse
3.432
Ort
Karlsruhe
also: zuerst mal gäbs für so was nen sammelthread - wie du schreibst, hast du den gelesen. da läge doch der schluss nahe :p
zweitens hast du den tipp mit ollman ignoriert - kp, obs da genau was gibt, aber ich geh stark davon aus.
drittens: warum muss es unbedingt nur ein netzteil sein? im prinzip tät es doch auch ne steckdosenleiste und darauf ein nt für den tubefactor, eins für den rest :)
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
he,

also nicht jeder hat verstanden was ich meine...


@Sparkfriction

Du verstehst es zum Beispiel nicht...

kanns mir nicht verkneifen, aber es haben insgesammt nur zwei geantwortet und ich verstehe nicht oO?
 
GEH

GEH

MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
17.963
Kekse
53.823
frage mich jetzt gerade wie es die anderen Tube Factor User machen...
Vermutlich auch ein extra Netzteil ... ;)

Werft einfach mal einen Blick in folgende Tabelle:
Anhang anzeigen CURRENT_CONSUMPTION_TABLE.pdf
Analoge 9V Pedale brauchen nicht einmal 20mA und es gibt wenige Pedale, die über 100mA brauchen, selbst größere Digitalteile.
Deshalb reicht vielen Leuten auch ein läppisches 200mA Netzteil mit einer Daisy Chain.
Eine Röhrenschaltung mit 750mA ist einfach völlig außerhalb des üblichen Rahmens und solche Sachen werden dann auch nicht eingeplant, wenn ein Powersupply konstruiert wird.
C´est la vie :rolleyes:
 
V

Voodoo22

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.11.19
Registriert
14.11.03
Beiträge
409
Kekse
0
Ort
Austria
c'est la vie... wie wahr!

Ich glaub dann werd ich wohl den TubeFactor noch sepperat speisen... fuck
aber was solls...

wenigstens habt ihr mich alle - ausser Sparkfriction ;) - verstanden hehe...

lg
rob
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
c'est la vie... Wie wahr!

Ich glaub dann werd ich wohl den tubefactor noch sepperat speisen... Fuck
aber was solls...

Wenigstens habt ihr mich alle - ausser sparkfriction ;) - verstanden hehe...

Lg
rob

??? :(
 
darekkay

darekkay

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.20
Registriert
10.07.06
Beiträge
255
Kekse
394
und ich erwähne mal wieder den harley benton powerplant - der hat zwei 12v buchsen mit beiden polungen ;)
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
und ich erwähne mal wieder den harley benton powerplant - der hat zwei 12v buchsen mit beiden polungen ;)

Die aber nicht genug mA liefern. im Ernst, zwei separate Netzteile sind wirklich die simpelste und brummsicherste Lösung.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
ha nicht nur ich habe nicht genau gelesen :D
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben