(Preis-)unterschied zwischen PRS SE 245 TS und PRS SE 245 Standard VC ?

von Hokey, 27.03.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Hokey

    Hokey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 27.03.16   #1
    Hallo zusammen!

    Ich plane den Kauf einer paulaartigen E-Gitarre und bin beim Stöbern über einige PRS-Modelle gestolpert, wie den beiden im Titel genannten. Nun scheinen für mein entzündetes Auge beide das gleiche Modell mit einem anderen Finish zu sein, aber der Preisunterschied ist enorm.

    Die PRS SE 245 TS wird in den gängigen Onlineshops mit 899€ angegeben, die SE 245 Standard VC kostet dagegen schlappe 575€. Wenn ich mir die Specs so anschaue, sehe ich keinen Unterschied. Kann es sein, dass das Finish einen solchen Preisunterschied ausmacht oder kann die SE 245 TS in irgendeiner Form mehr?

    Ich danke euch für eure Infos!
    Hokey
     
  2. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 27.03.16   #2
    Hi, die PRS SE Modelle werden in Korea gebaut bei "World Music Instruments", die PRS SE Standard Modelle in Indonesien, daher der Preisunterschied.
     
  3. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 27.03.16   #3
    Gibt es da auch einen Qualitätsunterschied? Auf den Fotos sehen die Gitarren fast gleich aus - und über 300 mehr oder weniger machen ja schon einen Unterschied.
     
  4. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 27.03.16   #4
    Die indonesischen Modelle konnte ich noch nicht anspielen, deshalb kann ich dazu nicht sagen inwieweit da ein Unterschied qualitativ besteht.

    Die koreanischen PRS SE die ich so im Laufe der Zeit angespielt habe waren auf einem guten Niveau, 899€ finde ich allerdings schon etwas hoch angesetzt, es gibt da durchaus ebenbürtige Optionen die wesentlich günstiger zu haben sind.
     
  5. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    165
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 28.03.16   #5
    Die Standard-Modelle sind Voll-Mahagony Bodies, ohne Maple Cap.

     
  6. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.03.16   #6
    @musiker01
    Ah, danke für den Hinweis! Das ist einer der Unterschiede! Das hatte ich ganz übersehen.
     
  7. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    793
    Ort:
    Schweden
    Zustimmungen:
    557
    Kekse:
    6.914
    Erstellt: 28.03.16   #7
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.03.16   #8
    OMG! Nur noch gebraucht? Wollte die Bernie Marsden morgen (nebst der oben genannten und diversen Paulaartigen) mal im Musicstore anspielen. Wäre doof, wenn die vergriffen wäre.
     
  9. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    835
    Kekse:
    9.788
    Erstellt: 28.03.16   #9
    Die Bernie Marsden hängt bei meinem Händler (neu). Wenn Du Interesse hast, geb ich Dir die Daten.

    Die Unterschiede zwischen den beiden SE Modellen liegen, wie bereits gesagt, im Herstellungsort und und der Ahorndecke. Ansonsten sind die gleichen Zutaten verwendet.

    Viele Grüße
    Matze
     
  10. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.03.16   #10
    Das ist ja cool. Ich wollte morgen eine Gibson LesPaul Studio Faded, die PRS Marsden, die oben genannte PRS SE Tobacco Sunburst und eine Epiphone Les Paul Tribute Plus vergleichen. Wäre schade, wenn keine Marsden da wäre, weil die wirklich gute Reviews hat.
     
  11. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 28.03.16   #11
    Gehst du in einen größeren Musikladen mit Online Shop ? Vll.könnte man Dir dann noch was empfehlen was der Laden vorrätig hat.
     
  12. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.03.16   #12
    Bin im Musicstore in Köln. Laut Online-Shop müssten die noch eine PRS Bernie Marsden haben.
     
  13. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
  14. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.03.16   #14
    Ja, die Faded-Edition habe ich fest eingeplant und bin sehr gespannt, was der Vergleich mit der Epi ergibt, die ja auch mit Gibson-PUs ausgestattet ist.
     
  15. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    3.428
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 28.03.16   #15
    Es gäbe ansonsten noch ein paar Optionen, die hat allerdings der Musicstore nicht auf Lager.

    Falls du Interesse hast, kannst du mir ja ne PN schreiben.

    Viel Spaß beim Testen !
     
  16. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 28.03.16   #16
    Das habe ich gestern beim Stöbern im Forum auch festgestellt, dass mir im Musicstore leider einige Paula-Alternativen (FGn, Tokai) verschlossen bleiben (wen wundert's, wenn die die originalen Paulas verkaufen), aber wir fahren da zu mehreren hin und ich gucke mal, wo ich so hängenbleibe. Das mache ich ungefähr einmal alle zehn Jahre und dann nehme ich auch was mit. Muss sich ja auch in der Hand gut anfühlen, bin da sehr haptisch orientiert.
     
  17. Hokey

    Hokey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.16
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Puddingtown
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    506
    Erstellt: 29.03.16   #17
    Habe im Musicstore noch eine PRS Bernie Marsden gefunden. Hat sich gegen die Studio Faded und die Epiphone durchgesetzt. Sieht toll aus und singt richtig schön!

    Danke für eure Unterstützung!
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  18. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    793
    Ort:
    Schweden
    Zustimmungen:
    557
    Kekse:
    6.914
    Erstellt: 31.03.16   #18
    Freut mich zu hören, von Marsden-Spieler zu Marsden-Spieler. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping