preisanfrage

von zink_yi, 29.08.07.

  1. zink_yi

    zink_yi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #1
    Hallo leute,
    da ich keine ahnung von Saxos habe muss ich euch eine kurze frage stellen. Ein guter freund aus Kuba hat mir sein Saxo zum verkaufen gegen. Es handel sich um einen tenor (glaube ich) SLM Gold Medal. Strasser Marigaux. 144.146 Boul. de la Villette. Paris. france.
    Ich soll es fuer ihn verkaufen habe aber wie gesagt keine ahnung.
    Meine frage ist: kann mir vielleicht jemand sagen wie viel wert das instrument ist, bevor ich es bei ebay steigere? Ist zwar gut gebraucht aber er hat damit gespielt. (ist ein profi musiker).

    Ueber jede hilfe waere ich euch sehr dankbar.

    David.
     
  2. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 29.08.07   #2
    Hi,
    generell kommt das natürlich auf den Zustand an!
    Steve Goodson beziffert den Wert bei einem Händler für ein SML, das Top iO ist mit 3600USD.

    Imho wirste da aber nicht bekommen. Für ein spielbares Horn, bei dem die Pads noch brauchbar sind kannste online mit rund 1000€ rechnen, wenn grob repariert wurde, entsprechend weniger.

    Viele Grüße

    Chris
     
  3. Jo_Beef

    Jo_Beef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    244
    Erstellt: 29.08.07   #3
    Hi zink_yi,

    zum Preis kann ich Dir nichts sagen, aber bei saxwelt.de kannst Du was zu dem Hersteller erfahren:
    http://saxwelt.de/images/Galerien/index.php?cat=46
    Dort steht unter anderem:
    "Saxophone von SML sind heute sehr gefragte Instrumente und kaum zu bekommen. Wenn doch, kosten sie entsprechend."
    Vielleicht kannst Du ja beim Team von sawelt.de weiteres erfahren.

    Gruß Jo
     
  4. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 29.08.07   #4
    Die Herstellerbeschreibungen bei Saxwelt sind, sagen wir mal "blumig". In Sachen Wertanfragen gibt es dort auch extra einen Thread, in dem diese Thematik erläutert wird.

    Hier mal ein paar Links zu beendeten eBay Auktionen. Nicht alles Gold Medal, aber alles SML. Tenor ist normal immer bissl teurer als Alto.

    http://cgi.ebay.com/Gorgeous-King-M...ryZ16234QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    http://cgi.ebay.com/Strasser-Mariga...ryZ16232QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    http://cgi.ebay.com/1954-SML-Strass...ryZ16232QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  5. mos

    mos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 29.08.07   #5
    Wenn die 144.... Nummer die Seriennummer ist, dann ist es eigentlich kein Gold Medal sonder ein Rev.D. Die werden nicht ganz so hoch gehandelt, wie die Gold Medal Hörner. Diese finge so ca. bei Seriennummer 150xxx an.
    Das Baujahr von deinem müsste so ca. 1956 sein. Es kommt wirklich sehr darauf an, in welchem Zustand das Horn ist. Für ein Horn in top Zustand kann man schon einiges bekommen. Sollte es allerdings eine Überholung brauchen, musst du starke Abstriche machen. Eine Überholung beim Sax ist nicht gerade günstig. Da sind schnell mal 500-800 Euro weg, je nachdem was man für Pads etc. haben möchte.

    Ist das Sax in Kuba? Es wäre evtl. besser es bei Sax on the web anzubieten. Ich würde die Finger davon lassen, wenn das Sax nicht hier ist und du es nicht sehen oder ein evtl. Käufer anspielen kann.

    Es kämen auch nocht Zoll und Einfuhrumsatzsteuer drauf. Das sind auch nochmal gut 20% zumindest aus den USA. Ob man in Instrument von Kuba überhaupt ausführen darf, weiß ich nicht.

    Es sind sehr viele offene Fragen und wenn du keine Ahnung von Saxen hast, würde ich glaube ich die Finger davon lassen. Freund hin oder her. Du wirst dir vermutlich nur eine Menge Arbeit und Ärger einhandeln.
     
  6. zink_yi

    zink_yi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    29.08.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #6
    nein nein ich habe das horn bei mir schon zu hause. und hinten steht eine serien nummer: 22303
     
  7. mos

    mos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 29.08.07   #7
    Zink yi, da fehlt aber eine Zahl. Um ein Gold Medal Horn zu sein, müsste sie mindestens 6stellig sein. Ist bei dir in der Nähe kein Saxdoc? Den könntest du mal fragen, in welchem Zustand das Horn ist und wieviel es ca. wert ist. Dann hättest du schon mal einen Anhaltspunkt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping