Problem beim Neubestücken Peavey Eurosys 500 Rx Sub mit Kappa 15lf

von t.kopp, 18.04.06.

  1. t.kopp

    t.kopp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #1
    Hallo
    Ich habe das Problem meine Peavy Basse Peavey Eurosys 500 Rx Subwoofer wurden geschossen. Aufgrund der Abmaße habe ich mich für die Kappa 15lf als Ersatz entschieden. Leider ist das Ergebnis nicht meinen Erwartungen. Was muss ich modifizieren, damit der Wirkungsgrad gesteigert wird.
    Abmaße: 42,5X 43X55 momentan ist die Kiste mit 2 Ausschnitten für Basreflex. vorhanden.

    Wer kann helfen? Bin echt verzweifelt, da ich auch wenig Erfahrungen mit dem Berechnen ect habe. Vielen dank im voraus
     

    Anhänge:

    • neu-1.jpg
      Dateigröße:
      84,9 KB
      Aufrufe:
      79
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.04.06   #2
    Bevor Du dir den Kappa gekauft hättest,hier im Forum fragen.
    Das war schon mal nicht die richtige Entscheidung.
    Ganz einfach ,Du hättest den alten LS zum reconen einschicken sollen,schon wäre dein Problem gelöst.
     
  3. t.kopp

    t.kopp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #3
    Hallo Rockopa

    vielen dank für den tip, leider bin ich nun auch Schlauer, ich musste vor kurzem schnell entscheiden was zu tun ist, und ich wollte doch noch etwas mehr leistung haben. Da kam mir es sehr gelegen die Kappa zu ordern, in der Hoffung mit relativ wenigen Änderungen zum Erfolg zu kommen, leider ist dieses Fehlgeschlagen. Koönnt ihr mir als alte Hasen empfehlen wie ich meine Gehäuse für die Kappa modifizien kann?

    THX
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 18.04.06   #4
    Hi,
    das ist relativ einfach !
    Vergrößere das netto Volumen vom Gehäuse auf 145 l, stimme die BR- Rohre auf ca. 45Hz ab, und schon paßt es. :rolleyes:
    Nee .... mal im Ernst, das Gehäuse ist für den "Speaker?" einfach viel zu klein, das wird nichts.
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 18.04.06   #5
    Innen oder außen ?
    Wenn das die Außenabmessungen sind ist definitiv das Gehäuse zu klein für den Kappa.
    Selbst wenn das die Innenmaße sind, ist es sehr, sehr knapp.
    Da machst du auch nicht mehr viel über die Reflexöffnungen.
     
  6. t.kopp

    t.kopp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #6
    Abmaße: 42,5X 43 X 55 das ist schon innen ;-) sorry falsch geschrieben
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.04.06   #7
    och, das geht doch dann noch:

    wenn die ports ca. 8cm durchmesser haben (geschätzt?!?) dann mach 2 rohre a gute 10cm rein sollte halbwegs passen
     
  8. t.kopp

    t.kopp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.06   #8
    Hi Ede
    Q= 9,5 momentan, mal gucken ob ich dafür ein Rohr bekommen sonst auf 10 cm gehen?
    Wie verhält es sich das mit der Länge?

    Sind das Erfahrungswerte oder berechnest du diese? wenn Berechnung mit welchem Programm?
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.04.06   #9
    WinISD und Erfahrung.
     
  10. t.kopp

    t.kopp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #10
    Hallo
    habe das ganze berechnet und stellt sich für mich die Frage bei den Rohren:
    vent march? muss das doch oder eher niedrig sein?
    beim Durchmesser von 102 ist der wert 0,05 wenn ich nur ein Rohr eibaue bei 0,28
    was ist besser?
    wier e´verhöt es sich wenn ich trapezrohre einbaue?

    hat jemand Rohe auf lager die man abkaufen könnte? am besten 9 cm ausschnitt ;-)

    THX
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.04.06   #11
    9cm gibts im baumarkt, vent mach muss "grün" sein ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping