Problem mit JBL Sub

von DJMonty, 02.01.06.

  1. DJMonty

    DJMonty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Schmölln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.06   #1
    Hallo Leutz

    Erstmal allen ein Gesundes Neues Jahr.
    So nun zu meiner Problem: Ich benutze 4x JBL 4641H (18" Trapez) Bässe jeweils einen pro Kanal an einer T-Amp 2400 (Trennfrequenz ca.150Hz).
    Nun hat es mir bei größeren VA's schon paarmal (Silvester wieder)die Pappe geschrottet und das Reconen wird langsam sehr teuer.Ist es sinnvoll die JBL's nochmal zu reconen oder andere 18"er zu verbauen,falls in dem Gehäuse überhaupt möglich oder mach ich an der Einstellung am X-Over was verkehrt?Gebe ich vielleicht zuviel Saft auf die Speaker,da die T-Amp bis kurz vorm Clipping gefahren wird?
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 02.01.06   #2
    Digitalcontroller benutzen ? Leistung limitieren ? Wo trennst Du denn ? Unter 20 Hz sollte man die Infrasubs filtern
     
Die Seite wird geladen...

mapping