PU-Tausch bei (billig-) Passivbass Sinn o. Unsinn?

von genethe1000st, 06.12.06.

  1. genethe1000st

    genethe1000st Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.10
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Netphen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.06   #1
    Hi,

    nachdem ich aus monitären Gründen meine beiden Hauptbässe abgeben musste:mad:, blieb mir noch ein Yamaha RBX 250 (Passiv, Höhenblende und Volume, "J" PU)! Der geht in einen H+K Basskick 707, der den Höhenregler schon am Anschlag hat!

    Der Bass hat eigentlich eine gesunde Konstruktion und Bespielbarkeit, ist aber im Sound "mumpfig bis nur noch mumpfig", sprich kaum Mitten, keinerlei Brillianzen.

    Untenrum gefällt mir der Sound auch, Obenrum könnte es halt etwas mehr sein.

    Jetzt die Frage: Lohnt sich hier der Einbau eines anderen PU´s, oder ist das ausichtslos?
    Es soll weder gefräst, schon gar nicht soll er "Aktiviert" werden.

    Hat hier jemand Erfahrungen gemacht, positiv o. negativ, mit welchem PU, wieviel kostet das??

    Andi
     
  2. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
  3. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 06.12.06   #3
  4. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 06.12.06   #4
    also ich finde dass sich bei deinem bass ein PU-tausch schon lohnen würde. was vielleicht auch hilft, wenn du gegebenen falls mal andere saiten spielst. warwicks klingen sehr brilliant finde ich. bin selbst von addario auf die umgespiegen.
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 06.12.06   #5
    :confused: frage zwischendurch: war der rbx-250 nicht mit einem p-style ausgerüstet?
     
  6. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 07.12.06   #6
    Natürlich mit P-Style PU. Aber das sehen wir hier nicht so eng...:rolleyes:

    Korrekt wäre z. B. dieser Fender-Peplacement-PU, ca. 65€:

    [​IMG]

    Ob der ohne spanabhebende Maßnahmen einzubauen ist, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
     
  7. Silverknight

    Silverknight Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Brensbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 12.02.07   #7
    OFF TOPIC
    Danke für den Tipp... so könnte ich zu meinen passenden Soapbars kommen, weil Bartolini - mag'sch net :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping