PU Wahl für Punk/Ska + Einbau, splitbar?

von punkrocks, 02.11.03.

  1. punkrocks

    punkrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    25.03.15
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #1
    Ich möchte mir jetzt das erste mal meine Gitarre ein bisschen nach meinen Wünschen verändern... Ich würde gerne neue Humbucker in meine Gitarre (Paula-Form, Mahagony) bauen. Musikrichtung wie gesagt ska/punk, also alles von sublime biss offspring und so... Sollte Ich da besser splitbare nehmen, damit der Ska nicht vermatscht und zu basslastig ist? Und müsste Ich mir dann Push-Pull Potis kaufen, oder nur einen neuen PU-Switch? Im Moment sind die Elektroniken passiv, wäre mir auch lieber (der Einfachheit halber) wenn das so bleiben würde, allerdings wäre Ich NOTFALLS auch bereit, da aktive PUs reinzubasteln, wenn's soundmässig sonst irgendwie nicht geht. Was für PUs empfehlt ihr mir und wie is das mit den Potis? Ach ja, mein Amp is ein Marshall MG100 HDFX Top und eine Behringer BG412S Box (Die kauf Ich mir zumindest wahrscheinlich bald...).
     
  2. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 02.11.03   #2
    Ich glaub hier ist der SH-4 von Seymour Duncan zu empfehlen :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping