QLC+ Midi Eingangs Kanäle

von deltapirat, 04.06.20.

Sponsored by
QSC
  1. deltapirat

    deltapirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    9.07.20
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    424
    Erstellt: 04.06.20   #1
    Moin Moin,
    Ich emfange Midi Signale in QLC+ (auf dem Raspi) über ein USB Midi Interface auf Kanal 1.
    So weit, so gut.
    Diese konstellation ist ja begrenzt auf 128 verschiedene Signale (Midi Kanal 1).
    Wie kann ich dies jetzt noch erweitern?
    Z.B. Kanal 2 hinzufügen. Über das selbe Interface schlägt QLC+ mir das nicht vor.
    Muss ich dann tatsächlich ein weiteres USB-Midi-Teil dranhängen und dies auf Kanal 2 routen?

    Oder mache ich einen Denkfehler?

    Danke schonmal.

    Gruß
    delta
     
  2. chrisderock

    chrisderock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    10.07.20
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    277
    Kekse:
    3.494
    Erstellt: 08.06.20   #2
    Soweit ich das sehe dannst Du in der Konfiguration des MIDI-Eingangs im QLC+ entweder einzelne Kanäle oder die Kanäle 1-16 einstellen. Bei letzterem empfängt er alles.
     
Die Seite wird geladen...

mapping