Reisegitarre - welche ??

von I. Banez, 17.02.04.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. I. Banez

    I. Banez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.04   #1
    Hi Leute,

    möchte mir gerne eine "Reisegitarre", genauer gesagt ne (sehr) kleine Akustikgitarre mit Stahlseiten aber einer richtigen, "grossen" Mensur kaufen. TA muss nicht sein, aber "nice to have"...

    Da gibts z.b.

    - Tiny Boy (ca. 130-160 Eur)
    - Johnson JTR 1 (ca 100Eur)
    - Martin Backpacker Steel (ca. 270 Eur)

    Kennt einer eines der o.g. Modelle und kann sie einschätzen, bewerten (Klang, Verarbeitung, Stimmstabil, bespielbarkeit etc.)

    Kennt jemand ähnliche/ weitere empfehlenswerte Modelle anderer Hersteller ?

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.02.04   #2
    Yamaha APXT1

    Afaik nicht mehr aufgelegt, aber noch zu haben. Ging bei eBay des öfteren weg, für unter 200 Euro.
     
  3. gitandkla4

    gitandkla4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.10
    Zuletzt hier:
    10.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.10   #3
    reisegitarre?
    naja, vll eine yamaha der apx-reihe. is eine western mit pickup. sie is dünn und verhähltnismäßig leicht
    glgitandkla4
     
  4. hack_meck

    hack_meck MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    19.585
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    13.849
    Kekse:
    185.002
  5. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    1.461
    Kekse:
    15.596
    Erstellt: 09.01.10   #5
    ... also ich hab' eine.
    Eine Backpacker von Martin. Und ich kann sagen, dass das Ding die wohl handlichste Variante einer Gitarre mit halbwegs normaler Mensur ist. 64 cm ist halt nicht 65,5 - aber weit, weit weg von den 3/4 Gitarren.

    Ok, die Backpacker hat Nachteile:
    *ohne Gurt unspielbar (aber Gurt liegt bei)
    *etwas kopflastig
    *flaches Griffbrett
    *nur Extra-Light Saiten (oder Silk&Steel) erlaubt
    *ein etwas "anderer" Klang

    aber die Vorteile:
    *robust - quasi aus dem Vollen gearbeitet
    *leicht
    *handlich
    *Handgepaecktauglich
    *fuer die groesse relativ laut
    *preiswert
    *1a Verarbeitung

    ueberwiegen deutlich. Was man halt nicht machen darf, ist eine D28HD spielen und gleich danach eine Backpacker. Das geht schief, das klappt nicht. Die Backpacker hat ihren eigenen Klang. Irgendwo zwischen Uke, Banjo und Gitarre. Nicht unangenehm aber sicherlich keine Dreadnought. Ich nehme die Backpacker gern, um klangliche Akzente zu setzen.

    Im grossen und Ganzen ist die Backpacker eine gute Reisegitarre, fuer "unterwegs" ist es die beste Gitarre. Fuer "nur mal so mitnehmen" ist 'ne Baby Martin oder 'ne Baby Taylor erheblich besser, aber wenn's hauptsaechlich "on the road" geht, Camping, Flug-/Bus-/Bahnreisen, Motorrad, Fahrrad, Wandern ... dann ist die Backpacker unschlagbar.

    Und qualitativ ist die Backpacker eine echte Martin. Bund- und oktavrein, stimmstabil, robust, gut verarbeitet ... alles da, was man braucht.
     
  6. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    805
    Kekse:
    17.490
    Erstellt: 09.01.10   #6
    Ist ja alles sehr schön, trotzdem ist der Thread schon beinahe sechs Jahre alt.

    Die Totengräber sind unterwegs...

    Gruß
    Toni
     
  7. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 10.01.10   #7
    Nekro, stimmt :)

    Trotzdem hat sich seit der zeit ja einiges getan.
    Erwähnenswert sind z.b. Brunner Guitars (Achtung, das ist so eine scheussliche "flash-only" seite :bad: was mit der qualität der gitarren aber nichts zu tun hat), dann gäbe es auch noch die Little Martin, die Baby-Taylor, die Mini-Matons (sabber) und andere.


    Gruss, Ben

    PS: @gitandkla4: Du brauchst wirklich nicht jeden steinalten thread passend zu deiner APX wieder hochzuholen. Nicht böse gemeint.
     
  8. gitandkla4

    gitandkla4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.10
    Zuletzt hier:
    10.01.10
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.10   #8
    jaja, sry, hab sie erst seit 3 wochen und kenn die seite noch nicht so lang und mir is halt fad...aber es stimmt
     
  9. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 10.01.10   #9
    Wenn Du ne APX als Reisegitarre empfiehlst, muss Dir aber arg "fad" sein.

    Vielleicht orientierst Du Dich mal an Dieter Nuhr: "Wenn man nix zu sagen hat, einfach mal die Klappe halten."
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping