[Review] BBE Sonic Stomp mini

von DarkStar679, 20.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. DarkStar679

    DarkStar679 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    2.566
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.181
    Kekse:
    5.641
    Erstellt: 20.02.20   #1
    heute, nach langem warten von ca. 4 monaten, kam das kleine effektgerät endlich an.
    gut und hübsch verpackt.

    stomp.JPG

    direkt angeschlossen und an diversen gitarren gelauscht.

    der kombiregler hat folgende funktion:
    - der außenring steuert die bässe
    - der innenregler steuert die höhen

    ich tue mich schwer, zu beschreiben, was ich höre:

    irgendwie erscheint der klang der gitarre präsenter. dabei ist es egal, ob clean oder high gain. ist der sound schon basslastig, wie bei ultra metal sounds, dann erfährt der sound je nach einstellung eine leichte, aber sehr angenehm klingende präsenz-anhebung.
    man kann aber auch das gegenteil machen und die gitarre dumpfer einstellen.

    es ist ein subtil wirkender effekt. solange man keine extreme einstellung fährt, biegt er den sound geringfügig.

    jedenfalls wirkt der sound angenehm und vor allem rund. wie eine studioaufnahme.
    so kann man harschen pickups oder amps damit zu leibe rücken.

    hat man eine gut klingende ausrüstung, kann man mit dem stomp mini den sound noch etwas veredeln....in dezentem rahmen.

    ------------------------------------------------------

    EDIT: ich muß da nochmal etwas nachlegen.
    ich habe das pedal mit in den proberaum genommen und zuerst, wie daheim, VOR dem amp eingeschleift....mit gleichfalls mäßigen soundänderungen.

    dann habe ich testweise das pedal in den effektweg geschleift...und siehe da, dort tut sich was....und zwar ganz massiv.
    der fullstack JVM 410 springt fast unter die decke, so hämmert das los und bis auf ACDC sound klingt alles großartig. ACDC benötigt eher einen schlanken sound, da wäre das pedal nicht die erste wahl.

    ich habe mal etwas auf der gitarre herumgehackt und aufgenommen....deshalb sorry für das dilletantische spiel....bin ja immer noch anfänger:
    https://soundcloud.com/darkstar679/bbe-sonic-stomp-tryout-of-the-sound-change
    auf der aufnahme kommt nicht ansatzweise das herüber, was der amp veranstaltet.

    ich schalte das pedal an und aus. man hört an den kräftigeren stellen, wie es arbeitet.
     
  2. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    2.566
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.181
    Kekse:
    5.641
    Erstellt: 22.02.20   #2
    heute bei der bandprobe hat das pedal eine tolle performance abgeliefert. mein gitarrenkollege möchte nun auch so eins.
    der sound ist wirklich bombastisch, aber nicht aufdringlich.
     
  3. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    2.739
    Kekse:
    9.545
    Erstellt: 02.03.20   #3
    hier auch ein ganz guter Überblick

     
  4. DarkStar679

    DarkStar679 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    2.566
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1.181
    Kekse:
    5.641
    Erstellt: 02.03.20   #4
    mag sein, daß die geräte einfach nur ein EQ sind.....aber es klingt cool :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping