Review:Hanika 58 Pf

von hetfield2011, 11.11.06.

  1. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.06   #1
    So endlich habe ich sie meine Hanika 58 Pf.mein erster eindruck Hammer das Ding.habe sie mit anderen gitarren von hernandez und auch anderen hanikas verglichen aber das is der könig:D :great:

    Eindruck:
    also der erste eindruck war boahh.die geile holzintarise am kopf,das geile binding um den ganzen korpus...dann in die hand genommen und gespielt.


    Sound:

    also der Ton is sehr rund und voll.die bässe sind der hammer.also ich spielte sehr viel klassik also eigentlich nur:D und das ging wie sau.ich spiuelte dann mal kurz nautilus und dann kamm der slide part das ging wie am schnürchen ohne jegliche probleme rumgerutscht.dann mal noch ein paar akkorde reingehauen das ging alles einwandfrei.
    die bespielbarkeit is ebenfalls sehr klasse ob am 12.bund pder im 1. bund alles 1.sahne.die saitenlage is auch perfekt eingestellt.ohne viel druck kann man super greifen.und die bundstäbchen sinf auch perfekt abgeschliefen:great:


    Verarbeitung:

    Also zur verarbeitung nur wiedermal erste sahne.alles super geschliefen und glatt ohne raue stellen.dann am kopf zu dieser kirschholzintarsie die is super eingearbeitet ohne irgendwelche unebene stellen.:great:


    Fazit:

    Eine sehr geile akkustikgitarre mit super klang und handhabung die man für das geld bekommen kann:great:



    PS:bei Fragen oder sonstigem einfach PN an mich:great:
    Bilder folgen bald unsere Digicam is zur zeit kaputt
     
  2. buck

    buck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    15.06.09
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 11.11.06   #2
    Hallo.
    Ich besitze die 54 PF und kann mich dem Gesagten nur anschliesen. Hanikas sind für mich State of the Art im Konzertgitarrenbereich. Sound, Verarbeitung und Finish sind nicht zu toppen.

    buck
     
  3. hetfield2011

    hetfield2011 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.11.06   #3
    das kannst du laut sagen.die 58 pf is der absolute hammer.Hanikas sind die absoluten soundkiller ich liebe meine
     
  4. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 29.11.06   #4
    mit denen kann man bestimmt aber auch nicht nur Klassik sonder auch Nuevo Flamenco spielen.... oder?
     
  5. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 29.11.06   #5
    Flamenco braucht eine andere Bauweise: Golpeador auf Zederndecke, dünnerer Korpus.
    'Ne andere Frage: Wo bekomme ich Noten für dieses Nautilus? Ma Google findet keinen Händler, Tabs will ich nicht, raushören ist _etwas_ schwierig, da Amazon die CD nicht mehr führt.
     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 30.11.06   #6
    :rolleyes: und ich dachte immer Fichtendecke auf Zypresse ist der Inbegriff einer Flamenco :rolleyes:
     
  7. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 30.11.06   #7
    Da hast Du Recht.

    I stand corrected, werde mich geißeln und bin weiterhin auf der Suche nach CD/Noten von Nautilus.
     
  8. hetfield2011

    hetfield2011 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.12.06   #8
    also flamenco geht ebenfalls sehr gut muss ich echt sagen.wegen nautilus müsste ich mal meinen gitarrenlehrer fragen woher er das hat
     
  9. kurtthecobain

    kurtthecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    3.04.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.08   #9
    also,ich hab auch die 54 pf und muss sagen,die gitarre is einfach der hammer....die satten bässe und schöne höhen...einfach genial..... :great:
     
  10. henland

    henland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.08   #10
    Also ich hab eine Hanika 54 PF und ich bin auch nach 3 Jahren noch begeistert!!!!!!!!!!!!!


    Zum Thema "Nautilus", falls ihr das Akustik-Stück von Willy Astor meint, dann bitte eine nachricht an mich!

    Gruß!
     
Die Seite wird geladen...

mapping