Willkommen im Musiker-Board


Das größte Forum für Musiker in Europa mit über 250.000 Usern, 530.000 Themen und 8,5 Millionen Beiträgen. Hier findest Du alles zum Thema Musikmachen, Equipment, Band-Alltag und auch alles andere, was Musiker sonst noch so bewegt. Um die Netiquette zu wahren und ein angenehmes Miteinander zu garantieren, wird das Musiker-Board von ehrenamtlichen Moderatoren betreut. Sie helfen Dir auch, wenn Du mal nicht weiter weißt. Alles andere findest Du in unseren Board-Regeln.
Hinweis: Um das Musiker-Board optimal nutzen und selbst zu posten können, solltest Du Dich registrieren. Keine Angst, es tut nicht weh und geht ganz schnell.

  1. Schlafzimmer_Studio.jpg

    Projekt: "Schlafzimmerstudio" DIY


    "Zelo01" ist nicht so der Schreibtisch Typ. Er sitzt lieber auf seinem Bett und erledigt dort seine Mixe. So entstand die Idee des Schlafzimmerstudios, bei dem es gleich mehrere sehr individuelle Lösungen zu "erfinden" gibt. Sowohl die Eingangstür als auch Fenster sind den Bassfallen im Weg. Aber auch die Befestigung eines 40 Zoll Monitors, flankiert von einer potenten Abhöre, ist freischwebend über dem Bett - und am Liebsten nach oben verschiebbar - keine triviale Aufgabe. Welche individuellen Lösungen es geworden sind? Der Thread hat die Antworten!
    Jetzt lesen
     
  2. Radio City.jpg

    Was hört ihr grade?


    Sich mal eine neue Anregung holen. Man könnte dafür natürlich Radio hören oder aber sich im "Was hört ihr grade?" Thread Anregungen holen und dabei gleich noch ein wenig "Fachsimpeln". In den Fachbereichen ist es auch oft von Vorteil, wenn man den Tippgeber musikalisch einordnen kann. Ein "heißer PickUp" von einem "Clean"-Spieler/Hörer, könnte dem High Gain Gitarristen doch etwas "unterkühlt" vorkommen. Musik ist Teil der Musiker-Board Gemeinschaft - hört doch mal rein!
    Jetzt lesen
     
  3. t-cyberweek.jpg

    Cyber Week und Christmas Deals 2020


    Die Saison ist gestartet. Rechtzeitig zum Black Friday (in den USA wurden Pre-Online-Zeitrechnung an diesem Tag ca. 30% des Weihnachtsumsatzes gemacht) erreichen uns die Schnäppchen Angebote. Alles was sich auf Musik bezieht, kann in unserem Sammelthread der Saison 2020 eingetragen werden. Beeilen sollte man sich bei Thomann - wenn weg, dann weg! Daher will ich auch gar nicht weiter aufhalten, falls ihr überhaupt bis hier gelesen habt und nicht schon im Shopping Rausch seid.
    Jetzt lesen
     
  4. Nautilus.jpg

    Korg Nautilus


    Anfang November tauchten erste Hinweise auf. Korg bringt mit dem Nautilus eine neue Workstation auf den Markt. In recht kurzer Zeit haben sich die Informationen verdichtet und auch die Webseite von Korg stellt das Produkt vor. Bei Thomann ist es mit einer Wartezeit von 11-14 Wochen gelistet, so wirklich "Hands On" hatte also noch kein User. Aber auch die Produktvorstellung und die Bedienungsanleitung (sogar in Deutsch) geben genug Einblicke. Und so nähert man sich den Fragen: "Ist es der Ersatz für die Kronos Workstation, oder eine Erweiterung der Palette?" "Sind die Funktionen die ich benötige/bevorzuge mit an Board?".
    Jetzt lesen
     
  5. Gewinnspiel-MB20.jpg

    Weihnachts-Gewinnspiel 2020


    Das Musiker-Board verlost wieder 3x 1000 Euro Zuschuss zu den Weihnachtswünschen der User. Jedes Jahr ist dieses Gear-Fest ein Schaufenster voll mit tollem Equipment und Anregungen. Am Tag der Verlosung - diesmal der 20.12.2020 - kommt dann bei der Live abgehaltenen Ziehung noch mal richtig Partystimmung auf, auch wenn den Stresstest nicht jede F5 Taste überlebt. Alle für eine gültige Teilnahme nötigen Informationen stehen im Thread (RTFM). Auf gehts! Bei Thomann stöbern und im Thread eure Wünsche präsentieren.
    Jetzt lesen
     
  6. Drums Stimmen.jpg

    REVIEW: Overtone Labs Tune Bot Studio


    Freundlicher Ruf rüber zum Drummer: "Das Stück ist in A." - Nein, darüber reden wir hier nicht, wenn wir davon sprechen, die Drums zu stimmen. "Drummerle" ist mit seiner Band ins Studio gegangen, um die erste LP aufzunehmen - Viel Erfolg damit! Dabei wollte er sicher stellen, das keine wertvolle Studio-Zeit durch Stimmen nach Gehör verloren geht. Er wollte ein objektives Werkzeug, mit dem er wiederholbar den gleichen Sound produziert, auch wenn es die Ohren - je nach Tagesform - mal leicht unterschiedlich wahrnehmen.
    Jetzt lesen
     
  7. 2011_QSC_Teaser_630x378_v01b.jpg

    QSC Testrun - Come back bigger


    Das Musiker-Board und QSC laden euch zum Testen ein. Wir haben bis Ende Februar Zeit, das Paket mehreren Testern für jeweils knapp 3 Wochen zur Verfügung zu stellen. Und wir reden da nicht von Kleckern, sondern von Klotzen - Come Back Bigger ist das Motto. Am Ende verlosen wir ein Set unter allen Bewerbern des Testruns. Bei eurer Bewerbung würden wir gerne ein Bild von eurer Lieblingsbühne / Lieblingsclub / Lieblingsarena sehen. Beschreibt uns, wo das ist, erzählt uns was zum typischen Programm und erklärt uns, warum es so toll ist, dort zu spielen.
    Jetzt lesen
     
  8. Bass_Cassotto.jpg

    Akkordeon Technikfrage - Bass-Cassotto


    Ein Akkordeon hat eine erschreckend hohe Zahl an Bauteilen. Diese müssen den Luftstrom ohne Nebenwirkungen erlauben und sich mechanisch ansteuern lassen. Hier werden sie dann zusätzlich noch "geschichtet", eine besonders kniffelige Aufgabe. Hohner hatte solche Modelle bereits vor dem 2. Weltkrieg entwickelt, allerdings die Technik als Resonanzkasten und Winkelbass bezeichnet. Nicht ganz so "sexy" wie Cassotto. Die Konstruktion wirkt sich auch auf den Klang aus, der etwas weicher wird. Was sonst noch rausgefunden wurde, kann man im Thread nachlesen.
    Jetzt lesen
     
  9. A_GIT.jpg

    Meister der A-Gitarre


    Die User sammeln im Thread YouTube Links zu "technisch hochwertigen" Stücken auf der A-Gitarre. Natürlich sollte trotzdem der Hörgenuss nicht zu kurz kommen. Die Stücke konzentrieren sich auf die Gitarrenarbeit und sind oftmals Interpretationen bekannter Songs. In diesen Fällen ist es immer sehr spannend zu sehen, wie der Spieler versucht, den Charakter des Stücks zu erhalten, ihn aber trotzdem zu "seinem Song" zu machen. Den Zuhörer "aufschrecken, um die Aufmerksamkeit zu erlangen, aber nicht verschrecken und verlieren, weil er dem Thema nicht mehr folgen kann. So kann man im Thread "hören und staunen"...
    Jetzt lesen
     
  10. Catering.jpg

    Catering ... Schlemmer-Thread


    Welche positiven Erfahrungen haben die User mit dem bereitgestellten Catering gemacht - oder auch: Wo spiele ich gerne noch mal. Und damit ist nicht unbedingt Gourmet Küche gemeint, sondern einfach eine gute Gastfreundschaft. Während man auf Seite 1 noch die Begriffe "Honky Tonk", "Schweinske" und "Schotte" klärt sowie ein paar Bundesländer neu aufteilt, geht es auf Seite 2 mit Erfahrungsberichten los. Also: "Augen auf bei der Gig-Wahl"
    Jetzt lesen
     
  11. FOH Mixer

    Heute am FOH Arbeitsplatz


    Unsere User der PA Abteilung zeigen, wie vielfältig der Arbeitsplatz des FOH aussehen kann. Ob in der Kirche, im Rock Konzert, beim Kongress oder im Irish Pub, alles ist dabei. Daneben ist es ein interessanter Streifzug durch die Entwicklung der letzten sieben Jahre, denn die ersten Bilder stammen aus 2013, das Equipment ist oft deutlich älter. Dazu gibt es kurze Gespräche zu den Events oder Mitleidsbekundungen, wenn man versucht, den EQ auf die leere Kirche auszurichten.
    Jetzt lesen
     
  12. Beyerdynamic_game.jpg

    Beyerdynamic - "Hier könnte mein ..." - Gewinnspiel


    Beyerdynamic hat uns 2 Mikrofone zur Verfügung gestellt, die an die User verlost werden. Aber "ohne Fleiß kein Preis!" Die Eintrittskarte ist ein Beitrag im Gewinnspiel, der zeigt, wo das Mikrofon in Zukunft seinen Platz hätte. Dafür haben wir 2 Sticker vorbereitet, die auf ein Bild des Equipments "gephotoshopt" werden. Zu gewinnen gibt es ein TG D70, welches spezialisiert auf Kick-Drum und eher tiefere Geräusche ist. Trittschall wird dabei über eine weiche Aufhängung erfolgreich ausgebremst. Das TG I51 ist Allrounder für Gitarrenverstärker und akustische Instrumente.
    Jetzt lesen
     
  13. ewi_book.jpg

    Akai EWI - Tipps und Tricks


    Schon auf dem legendären ersten Digitalsynthesizer Yamaha DX7 hatte man die Möglichkeit, Klänge auch mit Hilfe eines Adapters über den Anblasdruck zu verändern. Als eigenes Instrument mit dem Blaswandlerprinzip wurde das Akai EWI populär, welches weiterentwickelt bis heute gebaut wird. Unser User "windplayer" hat jetzt dazu ein Handbuch mit einer "bunten Mischung an Tipps, Hilfen, Anregungen und kleineren Anleitungen" veröffentlicht. Dieses Handbuch kann über den Link im Musiker-Board kostenlos heruntergeladen werden.
    Jetzt lesen
     
  14. new kids.jpg

    New Kids on the Block


    "Baba7" sucht mit/für seine 12-jährige Tochter eine neue Gitarre. Ihre Leidenschaft ist deutlich zu erkennen. Allerdings auch ihre Vorliebe für geeignetes Werkzeug als Teil der Motivation zu üben. Eine testweise geliehene Strat Bauform konnte den durch Drop D und Metal geprägten Sound-Vorstellungen nicht gerecht werden. ESP, Ltd, Charvel und Schecter kommen in die engere Wahl - erst muss aber die Notwendigkeit eines Floyd Rose geklärt werden. Immerhin soll die Gitarre in E-Stimmung, Drop-D und D-Stimmung verwendet werden.
    Jetzt lesen
     
  15. HarmonySinger_Pic.jpg

    REVIEW: TC Helicon Harmony Singer 2


    Einsam? Das muss nicht sein. Warum nicht die Harmony Stimmen aus einem Pedal dazu holen. "dr_rollo" hat sich den TC Helicon Harmony Singer angeschaut und einige Spuren damit eingesungen. Die Harmoniestimmen folgen dabei einem per Gitarre "durchgeschleiften" Akkordverlauf. Bei der Version 2 ist der Fußschalter jetzt auch als "Momenttaster" angelegt. Grade bei recht kurzen Chor-Passagen, eine praktische Sache. Fuß drauf, Harmoniestimmen da - Fuß weg, Harmoniestimmen weg. Will man direkt mit dem Mikrofon in das TC, sollte man prüfen, ob das Mikrofon mit den 22 V Phantomspeisung auskommen kann. Für "dr_rollo" kein Thema, denn er kommt immer vom Pult, wo er je nach Song den Signalgeber als Szene abgespeichert hat.
    Jetzt lesen
     
  16. Mackie Performer.jpg

    Mackie Performer Bundle gewinnen


    Das Performer Bundle ist eine Allzweckwaffe beim Einstieg in Live Performance. Entsprechend ist auch die Aufgabe formuliert, mit der man sein Ticket für die Verlosung lösen kann. "Welchen Song würdet ihr spielen und wie würdet ihr die Instrumente wählen, um dem Performer Bundle gerecht zu werden?" Ein paar interessante Vorschläge sind schon da. Gut Musik hören und sich vor dem geistigen Auge (in diesem Fall Ohr) vorstellen, wie es in der vorgeschlagenen Besetzung wohl klingen mag.
    Jetzt lesen
     
  17. break.jpg

    Give me a break


    Als Dienstleister - Hochzeits- und Geburtstagsband - gibt es öfters mal Pausen, weil der Auftraggeber Redebeiträge einschieben möchte oder die Gäste eine kurze Tanzpause brauchen. "PapaFleischi" hat mit seiner Band dafür 3 Jingles, also kurze Zitate aus bekannten Songs. Diese Basis wollen sie erweitern und suchen geeignetes Material. Schon erstaunlich, wie viele Songs dafür geeignet erscheinen. Auch wenn die Titel der gemachten Vorschläge nicht immer direkt das Riff vor dem geistigen Auge erscheinen lassen, so kennen wir die Zitate dann doch alle. Spätestens wenn wir die beigelegten YouTube-Verlinkungen anklicken, kommt der Aha-Effekt. Give me a break!
    Jetzt lesen
     
  18. parcels.jpg

    User Erfahrungen mit UPS, DHL, GLS und Co.


    Sofern wir nicht direkt im Geschäft vor Ort kaufen, hält unser Gear Acquisition Syndrome die Paketdienstleister am Laufen. Und natürlich wollen wir, dass beim Transport nix schief geht. Was können wir selbst - durch entsprechende Verpackung - dazu beitragen, was tun, wenn es mal schief gegangen ist? Aus den vielen Kommentaren zeichnet sich zumindest kein einheitliches Bild, welcher Dienstleister nun der "Go To" Service ist. Zu unterschiedlich sind die Erfahrungen in verschiedenen Regionen. Zeigt uns, dass da auch nur Menschen am Werk sind. Wie beim Gig - mal ist die Musik berauschend gut, mal zumindest gewöhnungsbedürftig.
    Jetzt lesen
     
  19. X-Air.jpg

    Userthread: Behringer X Air und Midas MR


    Bei Mischpulten hat Behringer mit dem X32 den Markt neu definiert. Digitales Mischen für alle. Natürlich wurden in der Folge Derivate des Originals auf immer mehr Zielgruppen zugeschnitten. Einer dieser Derivate ist das Behringer X Air - auch Midas MR. Da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass ein Problem im Userthread bereits besprochen und gelöst ist, würden wir jedem Neueinsteiger in die X Air und Midas MR Welt den Abstecher in den Thread ans Herz legen.
    Jetzt lesen
     
  20. prophet_5.jpg

    Sequential Prophet 5 & 10 are back in town


    Analoges Equipment feiert durch Neuauflagen einen zweiten Frühling. Dabei stellen sich für den Hersteller zwangsläufig zwei Fragen: 1) Kopieren wir uns selbst, oder nutzen wir auch verbesserte Bauteile und modernes Layout? 2) Machen wir es selbst, oder warten wir auf die Interpretation von Behringer und Co.? Dave Smith von Sequential hat es lieber selbst gemacht. Prophet 5 & 10 sind in Richtung "Vintage Spirit" entwickelt. Die ersten Sound Samples lassen deutlich den ihnen innewohnenden Funk durchblicken. "SlapBummPop" als Threadstarter sieht die Prophet eher bei Tastenvirtuosen als bei Klangtüftlern.
    Jetzt lesen