Rockbag Combotrolley - Erfahrungen als Transportschutz?

von G.A.S.Mann, 25.04.06.

  1. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 25.04.06   #1
    Hallo!
    Bin seit kurzem stolzer und glücklicher Besitzer eines Marshall TSL601-Combos. Da wir mittlerweile schon an die 10+x Gigs im Jahr kommen (meist den ganzen Abend, von 9 bis 1, dann schnelles Abbauen und Einladen weil spät, mitm Zeug noch durchs restliche Kneipen- und festpublikum durch), liebäugele ich mit einem Transportschutz.
    Naja, Case gibts wohl nicht unter 150, das beim Thomann kostet 200. Ist n Haufen Geld.
    Jetzt hab ich das hier: https://www.thomann.de/de/rockbag_rb23510b_combotrolley.htm
    bei music-town für 65,-€ gesehen, das wär momentan so mal eben drin.
    Hat jemand Erfahrungen damit? Ist das wirklich ein Schutz, auch gegen kleinere Erschütterungen?
    Danke & Grüße, tüdelü
     
  2. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 25.04.06   #2
    Hi,
    also ich hab den nicht, aber der andere Gitarrist meiner Band. ALso gegen Kratzer undso schützt das Ding natürlich sehr gut, ob es auch gegen Erschütterungen schützt weiß ich nicht. Aber was sehr gut an dem Teil ist, ist imo, dass man den Amp zu 2. tragen kann, was die ganze Sache viel leichter macht :)
     
  3. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 25.04.06   #3
    Ja, wie gesagt, ist eigentlich nur ne gepolsterte Stofftasche, oder hat das Ding feste Wände z.B. aus Holz, dass mir kein Gitarrenkoffer ein Poti abreißt oder das SAUBLÖDE Drumrack den Speaker ersticht?
    Bin leider der Depp, der blöd genug war, sich nen Berlingo zu kaufen. Meine kollegen sind mit Punto, Yaris und Fiesta am Start, also die Preisfrage: Wo passt'n des noch rein? wird immer mit "Bei mir halt" beantwortet...:cool:
    Deshalb: Machs ja gern, bin aber so stolz auf meinen schönen neuen Amp, dass da bloß nix drankommen soll. Also, sei doch so nett und frag mal deinen Bandkollegen, ob er das Ding empfehlen kann.
    Danke schon mal jetzt, tüdelü
     
  4. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 26.04.06   #4
    Jo, also mir hat ers schon empfohlen :)
    Das ist hmmm Holz ist es nicht, aber glaub ziemlich stabiler, harter Kunststoff. Also das hält schon was aus!
     
Die Seite wird geladen...

mapping