Röhren Preamp + Transen Endstufe???

von BAZ, 12.04.04.

  1. BAZ

    BAZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    128
    Erstellt: 12.04.04   #1
    Hi!

    Also ich spiel schon länger mit dem Gedanken mir nen Röhrenamp zu kaufen, aber finde nicht das richtige Modell (jedenfalls nicht in meiner Preisklasse ;) )
    Deswegen sind mir die Preamps ins Auge gefallen, von denen einige ja sehr vielversprechend aussehen. Nun stellt sich aber die Frage ob sich ein Röhrenpreamp denn mit ner Transenendstufe immernoch "röhrig" anhört, oder ob die dann den Sound verhunzt..... Es geht mir mehr um Zerre, das cleane kann ja ruhig ein bisschen transig (-->JC 120...) klingen ;)
    Was für Transenendstufen gibt es denn, die gebraucht für ca.300Eupis weggehen und sich mit nem E530 (als Beispiel) von Engl verstehen??
    Danke schonmal

    BAZ
     
  2. Radarfalle

    Radarfalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.07.13
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    308
    Erstellt: 12.04.04   #2
    Bei den Transenendstufen ist die Velocity Serie von Rocktron auf jeden Fall das beliebteste es bleibt aber immernoch ne Transe :D

    Wenn Du schon 300€ für das Teil ausgeben willst würde ich dir ne Engl Endstufe empfehlen (die kleinen reichen von der Lautstärke locker und gehen bei Ebay für ungefähr den Preis weg): Ich hab meine E920 für 360€ bei Ebay gekriegt. Günstiger gibt es aber schon die Peavey Classic.
     
  3. BAZ

    BAZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.04.04   #3
    Hi!

    Danke erstmal!
    Was für Unterschiede im Sound gibt es denn, wenn ich nen Röhrenpreamp an ne Transenendstufe anschließe???

    BAZ
     
  4. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #4
    nunja im prinzip isses dann ein hybrid amp
     
  5. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #5
    @Threadersteller: geht sogar sehr gut...

    @Xell: Ne, net wirklich, weil die brauchbaren Preamps alle besser sind als die Vorstufen von nem Hybriden... (die ja leider immer nur mit einer Treiberröhre arbeiten)

    Ich hab für den kleinen Proberaum zu Hause sowas: Gitarre-->Engl 520(-->TC G-Major)-->Marshall V8008--> Marshall 4*12
    Klingt außerordentlich gut...(und man kann es auch leise spielen)


    Mfg
    Meldir
     
  6. BAZ

    BAZ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    128
    Erstellt: 13.04.04   #6
    @Meldir:

    Könnte man denn damit auch kleinere Gigs spielen (also ohne PA), oder würde da z.B. eine 100Watt Transenenstufe mit ner 2x12er schlapp machen???

    THX

    BAZ
     
  7. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #7
    hm, es kommt drauf an, was su unter "kleine" Gigs verstehst... aber ich sage hiermal ja. Ganz einfach aus dem Grund, weil auch Combos oft bei Clubgigs eingesetzt werden und das funzt auch... (kommt aber IMO wirklich auf die Situation drauf an) Dort wo es mit anderen Amps auch geht, geht es mit dieser Kombi auf jeden Fall...

    Mfg
    Meldir
     
  8. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #8
    ich hab auch 100watt transe an ner 2*12er und das is schon sehr laut
     
  9. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 13.04.04   #9
    Ich lasse meinen Bogner PreAmp momentan auch "nur" über ne Transenendstufe laufen, klingt dennoch sehr röhrig und dynamisch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping