Rückenschonender Tragegurt?

FraRa

FraRa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
04.11.15
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Michendorf
Seit sich meine Bandscheibenprobleme, auch im Nacken, häufen, muss ich mein Tenorsax möglichst so halten, dass die Wirbel geschont werden.
Habe bereits zwei verschiedene Gurte gekauft, die beide mit je zwei Schultergurten im Wesentlichen darauf abzielen, das Sax eher wie ein Akkordeon zu tragen. Nur verstellen sich beide Gurte laufend an diversen Spannschlitzen, sie verwickeln sich und einer, noch dazu der eher bequemere, macht das Hineinklettern zu einer Geschicklichkeitsprüfung.
Kennt jemand einen wirbelsäulen-schonenden Saxophon-Tragegurt, den man wirklich gut und haltbar einstellen kann und leicht an-und ablegen?
 
Jakari

Jakari

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
15.02.16
Beiträge
1.399
Kekse
2.890
Ort
südl. München
Im Zweifel: Selbst machen.
Gurtband kaufen, paar 3-Stege dazu. Nen FastEX Schnellverschluss daran... sollte rein theoretisch reichen.

Hast Du ggf nen Foto von den von Dir gekauften Gurten?
Evtl kannst Du da etwas modifizieren, so dass sich die Träger nicht verwurschteln. Und auch halten.
(Hab ne Zeit lang Outdoor & Tactical Equipment genäht, das sollte auch für nen Sax-Gurt umgesetzt werden können... So schwer ist das nicht)
 
Asterixa

Asterixa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.20
Registriert
17.11.12
Beiträge
150
Kekse
306
Der "Saxholder" ist dafür ideal: https://www.thomann.de/de/jazzlab_saxholder.htm

Ich habe ihn schon seit vielen Jahren, und er funktioniert immer einwandfrei. Allerdings ist das bei Thomann hier noch das alte Modell. Es gibt seit ein paar Tagen ein neues, mit noch einigen Verbesserungen. Allerdings habe ich wie gesagt genau dieses Modell hier in dem Link und bin sehr zufrieden damit. Keine Strippen, kein Rein- und Raussteigen, und das Material ist alles aus der Raumfahrt angeblich. ;) Mein Saxholder sieht nach Jahren noch aus wie neu, obwohl ich ihn viel benutze. Keinerlei Abnutzungserscheinungen. Einmal eingestellt verstellt sich am Saxholder nichts mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
FraRa

FraRa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
04.11.15
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Michendorf
Danke für den Tip, Asterixa. Werd ich mir wohl zulegen.
(Im Anhang hier ein Bild von dem an sich bequemen Tragegurt,....wenn man es denn geschafft hat, da richtig reinzuschlüpfen und sich nichts ändert, wenn man das Sax dranhängt. Was leider passiert.)
 

Anhänge

  • saxgurt.jpg
    saxgurt.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 113
Jakari

Jakari

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
15.02.16
Beiträge
1.399
Kekse
2.890
Ort
südl. München
@FraRa

Auch wenn Du Dir den empfohlenen Gurt von Asterixia zulegen magst; Vielleicht als Anregung für Deinen:

Schau mal bei www.extremtextil.de
oder tacticaltrim.com

Es gibt anstelle der "weichen" 4er Verteiler hinten, ebensolches aus schlagfestem weichem Kunststoff. Da kann sich nichts verdrehen, sondern bleibt stabil da, wo es sein muss.
Das Gurtband an Deinem jetzigen ist recht dünn und glänzend, da rutschen die Dreistege einfach.
Du könntest da ggf etwas Silikon draufgeben und dünn!!! verstreichen. Das sollte das Rutschen verhindern.

Kostet auch nicht immens viel Geld. Bräuchte nur jemand der Dir die Bänder dann vernäht. Sind insgesamt 8 kurze Nähte, die Dir auch ne Änderungsschneiderei machen könnte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
FraRa

FraRa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
04.11.15
Beiträge
31
Kekse
0
Ort
Michendorf
Und schon hat Thomann den Saxholder geschickt, und ich bin richtig begeistert! Ließ sich sehr gut einstellen und es spielt sich wunderbar damit. Danke für die Empfehlung!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Asterixa

Asterixa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.20
Registriert
17.11.12
Beiträge
150
Kekse
306
Gern geschehen. :) Ich hatte auch lange gesucht und habe auch noch einige andere Gurte hier liegen, aber der Saxholder war für mich bis jetzt der beste. Die anderen liegen nur rum. Könnte ich eigentlich auch verkaufen. ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben