Rückrufaktion Yamaha-BBT Boxen u. Combos!

von DWP, 20.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DWP

    DWP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.06
    Zuletzt hier:
    12.02.08
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 20.11.06   #1
    Hallo,
    ich hatte am 16. - war ein paar Tage weg - ein Einschreiben von Yamaha im Briefkasten, dass sämtliche BBT-Boxen und Combos zurückgerufen werden, weil Holzbauteile darin Emissionswerte überschreiten.
    Haben meine Adresse wohl von Thomann erhalten.
    Haben andere auch so ein Schreiben aus Rellingen erhalten? Wie verhaltet ihr euch. Ich habe 2 BBT110s und bin damit seit über einem halben Jahr superzufrieden.

    Dirk
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 20.11.06   #2
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 21.11.06   #3
    Die Frage wäre doch: Was passiert nach dem Rückruf? Montiert Yamaha die Speaker und Fittings in neue Gehäuse und schickt Dir das Ergebnis zurück, oder bekommst Du nur Dein Geld zurück? Die nackte Kohle ersetzt Dir ja nicht wirklich Deine geliebten Boxen....
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping