Samick SMP 4000

von Korg, 18.01.07.

  1. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.01.07   #1
    Moin,
    ich hab vor kurzem von einem befreundeten Drummer eine Endstufe Typ
    Samick SMP 400 bekommen, welcher dafür keine Verwendung hat.
    Im Moment benötige ich selbige auch nicht, aber was man hat, hat man. ;)
    Der Firmenname Samick sagt mir rein garnichts.
    Die Endstufe ist recht gut verarbeitet, allerdings Zentnerschwer.
    Der Amp könnte möglicherweise mal als Monitoramp dienen.

    Über Wikipedia ließ sich rausfinden das Samick 1958 in Korea gegründet wurde,
    2002 pleite ging und inzwichen von der Speco Ltd. aufgekauft wurde (dessen Name mir genausowenig bekannt ist wie Samick selbst :p )

    Kennt wer die Samickgeräte?
    In welchen Qualitätsbereich lässt sich die Firma einordnen?

    Grüßle
    alex
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 18.01.07   #2
    beim googlen stößt man bei ebay auf die Dinger und die bewegen sich im untersten Preis- und Leistungsbereich (weniger als 100 Euro, 2x 200 Watt)
     
  3. Korg

    Korg Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.01.07   #3
    Huch, was hab ich beim googlen bloß falsch gemacht :D

    Super, danke :great:
    Dann wird die Kiste doch wohl eher im Keller verstauben und villeicht irgendwann mal ausgeschlachtet.
    Die LED's könnt man noch gebrauchen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping