schellenring am drumset... wie am besten?

von thoas, 22.08.03.

  1. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.08.03   #1
    hm, vieleicht klingt die frage doof. aber wo lässt sich ein schellenring am besten anbringen? hab nen pearl schellenring mit loch und schraube zum befestigen an ner eisenstange etc.

    hatte ihn erst direkt an den tom haltern. is aber quatsch, weil der schellenring bei jedm basedrum schlag mit klingt.

    nun hab ichs am beckenständer (siehe foto)... hab ne multiklammer, und nen beckenarm benutzt. gibts da günstigere, bessere möglichkeiten? sowohl was die anordnung zum spielen als auch was das befestigen an sich betrifft? thnx =)

    [​IMG]
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 22.08.03   #2
    bin ja eigentlich Gitarrist, aber auch in Schlagzeugsachen recht erfahren.

    Ich sag dazu nur wie du's willst. Ich hät mir den Schellenkranz ähnlich hingestellt. Hier kennt keiner deinen Spielstil und Musik die du am liebsten spielst.
    Von daher wie DU's willst. aber eigentlich kann man sagen: "nähe HiHat"

    -¥osh
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 22.08.03   #3
    So jetzt ma ein Drummer 8) . Ich würde den Schellenkranz auf keinen Fall neben der Hi-hat platzieren. Sondern unter oder neben dem Ride Becken. Das befestigen eines Tambourines am drumset ist mit primitiven Haltern oft eine wacklige Angelegenheit... Also ne Multiclamp ist schonma ok.

    man bräuchte sowas wie nen Greifarm... klau in der Schule einfach so einen Reagenzglasgreifer :D .
    (Na na, wer macht denn sowas ? :mrgreen: )
     
  4. Vertor

    Vertor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.09.05
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.03   #4
    Also generell gibt's natürlich keinen fest vorgeschriebenen Platz wo man einen Schellenkranz hintbaut. Aber normalerweise neben dem hi-hat (dann spielt man ihn wie eine Hi-Hat) oder neben dem Ride (dann spielt man ihn wie ein Ride logisch, odder? :D ) Es kommt drauf an wie du spielst.

    Ein Beispiel: Du benutzt den Schellenkranz immer nach nem Tomlauf, der auf der Standtom endet. Und du spielst ohne Pause auf dem Schellenkranz weiter.Dann wäre es Quatsch ihn neben das Hi-Hat zu montieren, weil der Weg zwischen Standtom, wo dein letzter Schlag ist, zum Schellenkranz viel zu groß ist. Dadurch treten Ungenauigkeiten, Temposchwankungen und sonstiges auf, und das wolln mer doch nich, waa 8)

    Aber wie findet man das heraus, wo die Position besser ist.

    Wenn du inner Band oder einfach zu Hause spielst, zu Songs, dann beobachte dich, wo es günstiger ist.


    Gruß,
    Vertor
     
  5. thoas

    thoas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.08.03   #5
    thnx schonma für die nettn antwortn... werds ma probiern, wies neben dem ride is =)
     
  6. Maxx

    Maxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    16.03.04
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.03   #6
    Nach deiner Theorie müsste ich gleich 2 Tambourine(s?) an meinem Set befestigen...recht hast du natürlich, dass jeder herausfinden muss wo es ihm am besten liegt, aber das ganze auf die Endung eines Fills zu schieben ist quatsch
    Abgesehen davon sollte man es sowieso beherrschen entweder nach so einem Fill mit der linken hand Tabourin zu führen oder eben schnell zu wechseln,...genauso wie man üben sollte nach einem Fill, das mit rechts auf dem Standtom endet einen Beckenschlag auf die eins mit der linken hand auf dem Crash auszuführen,...also nicht immer alles auf die position der utensilien schieben sondern üben :) ...genug gelabert

    gruß

    Maxx
     
  7. Elbobovic

    Elbobovic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.03   #7
    :shock: WAAAAA :shock:
    ropp mal die tempos von deiner tom thoas :twisted: :twisted: :twisted:
    p.s. im ernstfall nicht ernst nehmen :D
     
  8. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.08.03   #8
    Thoas es gibt spezielle Halterungen für Tambourine, frag mal im Fachgeschäft nach.
     
Die Seite wird geladen...

mapping