Schnelles Fadern = Signalverzögerung normal??

  • Ersteller effectler
  • Erstellt am
E

effectler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.13
Registriert
17.01.09
Beiträge
97
Kekse
32
Ort
Hude (Oldenburg)
Hallo

Hab da mal ne kurze frage zu einem DMX pult

Undzwar habe ich ein Eurolite scan controll
Ich weiß das das nicht gerade Bombe ist:D...reicht aber und war günstig;)
Wolt jetzt nur mal fragen ob das bei jedem Pult so ist das wenn ich z.B den Fader für BLAU schnell auf 100% hochschieb das erst dann das signal bei den Led Pars ankommt?
schieb ich den fader langsam nach oben werden die Pars ganz langsam heller...So wie sie´s ja auch sollten^^

Kommt das jetzt nur vor der Billigen verarbeitung oder ist das normal?

Danke schonmal:great:
 
jw-lighting

jw-lighting

Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
Würd mal sagen: JA ;)
 
Light Freak

Light Freak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.10
Registriert
28.01.09
Beiträge
116
Kekse
23
habe auch schon mal mit dem oult und led kannen gearbeitet!
Bei mir das gleiche!
:confused:Weiß aber nicht ob es am Pult oder den Kannen liegt!
Welche Kannen benutzt du denn?
Wenn wir verschiedene haben kann es nur am pult liegen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

effectler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.13
Registriert
17.01.09
Beiträge
97
Kekse
32
Ort
Hude (Oldenburg)
Ja also ich hab die Led Par 64 von Lightmaxx
 
firefighter92

firefighter92

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.15
Registriert
21.06.08
Beiträge
104
Kekse
131
Ort
Aurich
moien

hmmm... bei mir wird das signal erst umgesetzt, wenn der fader stehen bleibt ^^
solange ich den bewege tut die Kanne auch nicht...
 
E

effectler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.13
Registriert
17.01.09
Beiträge
97
Kekse
32
Ort
Hude (Oldenburg)
so ähnlich isses bei mir auch....beim bewegen tut sich nur was wenn ich es langsam mach
 
N

Niklas

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.11
Registriert
24.04.05
Beiträge
167
Kekse
0
Ort
Schwerte
Ja also ich hab die Led Par 64 von Lightmaxx

An denen wirds nicht liegen. Ich habe auch sechs davon und steuer diese mit einem Lightdesk136Pro von Showtec an. Hier funktioniert alles so wie es soll, egal mit welcher Geschwindigkeit ich die Fader bewege. :)
 
Light Freak

Light Freak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.10
Registriert
28.01.09
Beiträge
116
Kekse
23
muss, wirklich am pult liegen bei den eurolite led's ist genau das selbe phänomen!
 
D

DJ_Energy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.09
Registriert
11.02.09
Beiträge
59
Kekse
0
also ich glaub das liegt auch am pult.

ich hab vier LED PAR 56 von eurolite und die machen keine mucken.

diese steuere ich mit den DMX-Master 1 von stairville.

also bei den gerät funktioniert alles! wen ich fader für rot schnell hochziehe dan macht der par auch sofort mit, also auch wen ich den fader bewege und ohne große verzögerung ....

ABER wen ich alle LED PAR die strobe funktion langsam mache dan blinken die nicht gleich, sondern einmal sind die zwei an und die andern gerade aus, also sie fangen nicht zur gleichen zeit an =(

und wen ich automatisches farbwechseln mache, dan merkt man das nicht alle gleich schnell sind und nach ein paar minuten ist PAR 1 eine farbe und dan wirkt das wie so eine art lauflicht =(

aber ich glaube das liegt dan wirklich am pult .... oder was meint ihr?

aber was will man für 111 euro schon erwarten und für 55 euro pro LED PAR ....
 
jw-lighting

jw-lighting

Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
ABER wen ich alle LED PAR die strobe funktion langsam mache dan blinken die nicht gleich, sondern einmal sind die zwei an und die andern gerade aus, also sie fangen nicht zur gleichen zeit an =(

und wen ich automatisches farbwechseln mache, dan merkt man das nicht alle gleich schnell sind und nach ein paar minuten ist PAR 1 eine farbe und dan wirkt das wie so eine art lauflicht =(

aber ich glaube das liegt dan wirklich am pult .... oder was meint ihr?

Das liegt an den LED-Pars, sind nunmal nicht ganz sauber verarbeitet, und dann ergibt sich da schon mal nen unsauberer Takt... ;)
 
D

DJ_Energy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.09
Registriert
11.02.09
Beiträge
59
Kekse
0
aso ok

ham mal mit steinigke telefoniert, die haben auch gesagt das solche abweichungen vorkommen können .....
 
S

Seb 91

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.10
Registriert
19.03.09
Beiträge
105
Kekse
46
Ort
Bonn
ABER wen ich alle LED PAR die strobe funktion langsam mache dan blinken die nicht gleich, sondern einmal sind die zwei an und die andern gerade aus, also sie fangen nicht zur gleichen zeit an =(

Die synchronisieren sich interessanter Weise aber nach einer bestimmten Zeit, jedenfalls bei mir ... und das liegt nicht an unterschiedlichen Frequenzen, sonst würden die ja nach einiger Zeit wieder aus den Takt kommen ...

Das die nicht zur selbe Zeit starten liegt daran, dass ja nicht das Pult den Strobe-Effekt macht, sondern nur das Steuersignal "Strobe + Strobegeschwindigkeit" an die Kanne sendet. Die haben ja ein eingebautes Strobeprogramm, und das läuft über Kondensatoren, das heißt, wenn noch eine gewisse Restladung bei der einen Kanne drauf ist, fängt die früher an als eine andere Kanne, bei der der Kondensator leer ist. Würdest du Ein Strobe immitieren, indem du die RGB Kanäle in einem Chaser manuell dauernd flashen würdest, würden die auch gleich starten!

Nur als Erklärung, hoffe ich konnte helfen :)

EDIT: Genau aus diesem Grund synchronisierst du ja richtige Strobes über Klinkenkable oder ähnliches!
 
jw-lighting

jw-lighting

Helpful & Friendly User
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
11.08.07
Beiträge
5.328
Kekse
26.777
Ort
Oldenburg
ich denk mal das läuft über den internen Controller (µC), der sowiso die Steuerung der LEDs vornimmt. Du brauchst ja keine C's, da du keine Röhre hast ;)
 
D

DJ_Energy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.09
Registriert
11.02.09
Beiträge
59
Kekse
0
ich habe noch mal was probiert, wen ich alle kannen auf die selbe startadresse stelle dan funktioniert das, das am ende das gleiche rauskommt, also alle syncron sind ...

ich habe dazu ein kleines video gemacht



http://www.youtube.com/watch?v=q55gqoXtWJM

bei den video hab ich alle geräte auf startadresse 1 eingestellt und es geht perfekt ...





http://www.youtube.com/watch?v=QNhO73pJvyY

bei diesen video hab ich bei den dmx-master jewals ein gerät auf eine auswahltaste gelegt und alle 4 tasten gleichzeitig aktiviert, so wie ich es auch mache im einsatz auf na party ..... dies ähnelt eher einen bunten lauflich, statt dem ganz normalen farbwechsel-programm der in den eurolite led par 56 vorprogrammiert ist und über dmx abrufbar ist ... =(

und in der zweiten hälfte vom zweiten video, so sieht es dan nach 15 minuten aus ....

aber warum ist das so? es ist klar das es am gerät liegt, aber kann mir jemand sagen WIESO das so ist?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben