SD Card Doppel Player Beratung

von tasten_karlo, 17.11.09.

  1. tasten_karlo

    tasten_karlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.09   #1
    Hallo,
    vorab, ich bin kein DJ sondern Livemusiker, jedoch suche ich für Pausenmusik, oder hintergrund Beschallungen einen günstigen Doppel SD Card Player der folgendes kann:

    - Automatische die Lieder ineinander überblenden
    - Komplette Verzeichnisse automatisch abspielt (wie Playlist halt)
    - Titel mit Namen anzeigt, so das man auch etwas findet
    - 19" Rackgerät

    Ich habe das bisher mit dem Windows Mediaplayer gemacht auf einem alten Laptop, dort habe ich dann Playlisten erstellt, die dann abgespielt werden, inkl. dem Überblenden ins nächste Lied.

    Jetzt die Frage an Euch? Gibt es ein Gerät mit den Funktionen?

    Karlo :nix:
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.876
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.447
    Kekse:
    48.992
    Erstellt: 18.11.09   #2
    Also gleich vorweg,ich kenne keines dieser Geräte und werde mir deshalb auch keine Wertung erlauben.

    DMP220
    SDJ 2
    MMP 1
    SDJ 1
     
  3. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 18.11.09   #3
    ich würde die anforderung "kann SD" in "kann USB" umändern, da ist die auswahl deutlich größer und qualitativ besser. american audio und omnitronic gelten nicht gerade als zuverlässige, etablierte marken.
     
  4. tasten_karlo

    tasten_karlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.09   #4
    Es muss kein Markenprodukt sein, denn ich nutze es ja nur für Pausenmusik, bzw. Hintergrundbeschallung.

    Aber ich habe mich auch schon etwas durch die Anleitungen gelsen, ich denke am einfachsten ist es wohl immer noch mit dem Laptop.
     
  5. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.11.09   #5
    wenn Du schon einen hast, stimmt das wohl. da reicht auch ein auf Deine bedürfnisse zugeschnittenes winamp (der WMP ist generell nicht zu empfehlen).
     
  6. tasten_karlo

    tasten_karlo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.09   #6
    Warum ist der WMP nicht zu empfehlen?

    Damit ist es doch ganz einfach Playlisten zu machen, in die man auch mal eben ein Wunschtitel einbinden kann, und das ganze dann als Endlosmix (Automatische Überblendung) laufen zu lassen.

    Ausfälle hatte ich damit noch nie, also ich weiß nicht was da so schlecht sein soll?

    Ich bin ja wie gesagt kein DJ der an den Platten dreht usw.

    Mir geht ja nur daraum ein 19" Gerät zu haben, weil den Laptop kann ich nirgendwo so richtig hinstellen, und so ein SD Karten Player passt ja in jedes Rack rein.

    Deshalb brauch ich auch keinen Player mit eingebautem Mixer, ich habe ja ein Mischpult. :great:
     
  7. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 19.11.09   #7
    er zickt einfach sehr gern rum. winamp ist wesentlich leichter an die individuelle arbeitsweise anzupassen und generell IMO ein besserer, stabilerer player - aber wenn Dir der WMP gefällt und ausreicht, never change a running system.
     
Die Seite wird geladen...

mapping