Sennheiser HD 26 Pro Kopfhörer - kein Schalter für "Active Guard" vorhanden?

  • Ersteller banjogit
  • Erstellt am
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902
Hallo zsammen,

ich habe mir den Sennheiser HD 26 Pro gekauft.
Dieser hat ja eine sog. "Active Guard"-Schutzschaltung, welche man lt. Anleitung per Mini-Schalter aktivieren bzw. auch deaktivieren kann. Dazu muss man auf einer Hörerseite (die mit dem Kabel) die Plastikabdeckung abziehen, und dann soll man dort eine Schalter sehen.

HD26 Active Guard Manual.jpg

Bei mir ist da aber kein Schalter. Ich sehe lediglich eine Platine mit ein paar Lötpunkten:

HD26 Active Guard Foto_cut.jpg

Weiß jemand was das zu bedeutten hat? Wurde der eingespart?

Danke für jede Hilfe.

Gruß
-banjogit-
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.508
Kekse
25.055
Ort
Blauen
Sieht aus wie rausgebrochen. Ist der neu?
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902
Ja, gerade erst geliefert bekommen.
Rausgebrochen ist da nix. Da ist schlichtweg kein Schalter verbaut.
Lässt sich leider etwas schwer fotografieren.

Ich werde Sennheiser mal direkt anschreiben.
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.508
Kekse
25.055
Ort
Blauen
Mach das. Und berichte.....
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902
Ich glaub ich hab die Lösung selber gefunden.
Der Kopfhörer wurde von Amazona getestet:
https://www.amazona.de/test-sennheiser-hd-26-pro-dj-kopfhoerer/

Laut dem Bericht befindet sich der Schalter hier:
HD26 Active Guard Amazona.jpg

...und tatsächlich ist es bei meinem Kopfhörer so.

Jetzt frage ich mich natürlich, was sich Sennheiser dabei gedacht hat. Sind die zu faul die Anleitung zu aktualisieren? Oder hab ich eine alte Version der Kopfhörers erhalten?
Eine Anfrage an deren Support ist bislang leider fehlgeschlagen. Ich kann sie nicht abschicken, da die Eingabemaske nach einer "Category" verlangt (s.u.). Obwohl ich das Feld ausgefüllt habe kann ich die Nachricht nicht abschicken..

EDIT:
Der Support ist doch Mist, oder?


Sennheiser Anfrage.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902
Mein Händler hat sich für mich erkundigt, und konnte es verifizieren:
_________________________________________

Bei dem HD 26 Pro ist in der aktuellen Version der "Active Guard" Schalter seitlich hinter der Gabelaufhängung.
Sennheiser hat auch mittlerweile eine aktuelle Bedienungsanleitung auf ihrer Seite:
https://assets.sennheiser.com/global-downloads/file/14836/HMx26Broadcast_Manual_12_2015_DE.pdf
_________________________________________

Jetzt muss ich mir überlegen, ob ich den HD26 überhaupt behalte oder nicht. Interessant war der Vergleich zum HD25, welcher verarbeitungstechnisch und haptisch gegen den HD26 extrem abfällt. Auch klanglich unterscheiden sich die beiden gewaltig. Der HD25 hatte einen tollen Sound - also eben HiFi-mäßig (viel Bass und Höhen). Nur das ist nicht das was ich will. Ich brauche einen analytischen Hörer, und da denke ich wäre der ohraufliegende HD26 eine gute Ergänzung zu meinen bisherigen ohrumschließenden Hörern.

Gibt es weitere Erfahrungsberichte zum HD26 Pro?
 
Bassturmator
Bassturmator
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.22
Registriert
05.06.08
Beiträge
7.486
Kekse
49.585
Ort
Ruhrgebiet
Der HD25 hatte einen tollen Sound - also eben HiFi-mäßig (viel Bass und Höhen).

Hattest Du einen oder wie kommst Du darauf?

Ich nutze schon ewig einen HD 25 der ersten Generation und empfinde das genau umgekehrt.

*
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902
Hattest Du einen oder wie kommst Du darauf?
....

*
Ja, ich hatte den HD25 zum Vergleich hier. Für mich war das ein billiges Plastikteil mit dem Kabelauslass auf der für mich falschen Seite. 139.- EUR sind dafür zu teuer. Und 250.- EUR für den HD26 eigentlich auch....
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902
... und trotzdem werde ich den HD26 Pro jetzt behalten ;-)
 
T
Thomas833
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.22
Registriert
19.06.15
Beiträge
7
Kekse
0
Ort
Dresden
Gibt es weitere Erfahrungsberichte zum HD26 Pro?
Du empfindest den Hörer als analytisch?

Ich selbst nutze den gerne für Videodreh, wo man auch mal ins Schwitzen kommt. Da ist die ohraufliegende Muschel von Vorteil.

Ich hab hier noch nen Audeze LCD-2 zum Genusshören, und bin eigentlich auf einen Austrian Audio HI-X 60 für das Analystische umgeschwenkt. Aber ich gebe dem Sennheiser mal ne Chance, wenn ich das hier lese…
 
banjogit
banjogit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
21.06.06
Beiträge
1.831
Kekse
2.902

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben