Shure 55S die Qual der Wahl

von Jhonny_King, 11.09.07.

  1. Jhonny_King

    Jhonny_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #1
    Hallo zusammen,


    ich singe jetzt seit langer Zeit Oldies und Country Songs. Vorzugsweise Elvis Presley und Jhonny Cash.
    So kam es jetzt dazu das ich mir ein möglichst authentischis Mikro zulegen möcht5e.

    Die Wahl fiel mir nicht schwer und ich möchte auf das legendäre Shure 55S zurückgreifen.
    Ich weis das es ja das 55SH gibt. Aber wenn schon denn schon.

    Mir wurden auch schon mehrfach 55SW angeboten. Diese finde ich eigentlich schon ganz schick. Aber heute, ja heute wurden mir 2 wirklich tolle Shure 55S angeboten. Kann mich nur nicht so wirklich entscheiden. Eines der beiden wurde leider von einem Vorbesitzer ein wenig mdurch eine Gravur verschandelt. Kann man gut auf den Bild erkennen. denke ich werde auf die ältere Version zurückgreifen (die mit dem Blauen Shure Logo)

    Was denkt Ihr, welches der beiden sagt euch eher zu? Würdet Ihr vielleicht sogar eher ein 55SW kaufen?

    Hier noch zwei Bildchen. Ich hoffe ich verstoße gegen keine Forum Regel :)

    Grüße

    Jhonny
     

    Anhänge:

  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.09.07   #2
  3. Jhonny_King

    Jhonny_King Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #3
    Danke für deine Antwort.

    Also klanglich kenne ich das Shure ja schon.
    Von dieser Seite her ist es also kein Problem.

    Also das Shure wird es definitiv. Fraglich bleibt nur noch welches :)

    Bin ausserdem auf der Suche nach VST Effekten und Plugins u einen möglichst alten Vintage Style sound hinzubekommen.


    Chris
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 11.09.07   #4
    Für live??? willst du wirklich live über einen computer fahren??? währe mir zu unsicher
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 12.09.07   #5
    Versuche ein altes Bandecho zu bekommen! Das aktuelle Shure 55 gefiel mir übrigens besser als das SM58. Es koppelte aber früher. Eine 50th Band die ich kenne ist mittlerweile vom Shure 55 auf Bändchenmikros der Marke Heil umgewechselt.
     
  6. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 12.09.07   #6
    Nope.
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 12.09.07   #7
    ok,
    Der klang ist dann aber nicht so unterschiedlich zwischen den beiden.
    Ich bleib jedoch bei meiner meinung über den klang, dieser ist jedoch gottseidank geschmacksache.
    Für playbacksachen würde ich aus showzwecken auch zum 55 greiffen ;)
     
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 14.09.07   #8
    Ich fand das Mic klanglich auch nicht so gut, als ich es mal getestet habe, aber solange es für dich ok ist ist ja alles gut. Als Effekt solltest du dir u.a. mal das vielzitierte Slapback-Echo einstellen :)
     
  9. Jhonny_King

    Jhonny_King Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.07   #9
    Danke.


    Wie gesagt klanglich ist es schon in Ordnung.
    Das mit dem Slapback habe ich auch schon längere Zeit im Kopf....entweder mus ich mir jetzt ein effekt gerät kaufen, oder ich suche mir was software basierendes...mal sehen.
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.09.07   #10
    vergiss das software basierende mal lieber, falls es f+ur livesachenseinsoll, das wird nix gescheites!!!
     
  11. Jhonny_King

    Jhonny_King Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.07   #11
    Ok,


    hast du auch ne empfehlung..sollte aber nicht unbedingt ein Vermögen kosten. Wichtig ist wie gesagt das slapbackecho...und alles was in richtung vintage sound geht.

    Danke
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  13. Jhonny_King

    Jhonny_King Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    28.09.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.09.07   #13
    Servus,


    erst einmal danke für deine Hilfe. Aber um ehrlich zu sein liegen die Geräte alle "etwas" über meiner Preisklasse.

    Ein Slapback-Echo ist ja nur ein simples Echo mit einem 75- 250ms Delay ohne Feedback...

    Ich suche also im Prinzip ein vernünftig klingendes Delay Gerät das aber wenn möglich preisgünstig sein sollte.
     
  14. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 16.09.07   #14
    Eigentlich solltest du dem Toni einfach sagen können, dass er dir so ein Delay auf die Stimme legt, und gut ist. Die haben ja eh Effektracks am Start. Oder macht ihr alles selber? Ich habe das Digitech Vocal 300. Da hat man alles direkt zu seinen Füßen und kann umschalten was und wann man will. Das kann natürlich auch Slapback Echo. Die anderen empfohlenen Geräte sind halt qualitativ schon ein wenig höherwertiger :-)
     
  15. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 20.09.07   #15
    Ich würde mir auch das TC 350 mal genauer anschauen. klingt imho besser als der Digitech Bodentreter. Oder den TC Create. Wenn es für den Boden sein soll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping