Shure Plagiat???

von Horrorcollie, 21.02.07.

  1. Horrorcollie

    Horrorcollie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #1
    hi,
    hab heute ein shure beta87a erhalten dass ich vor 2 wochen bei ebay gekauft hatte. war billig (150 euro), deshalb hatte ich schon im vorfeld so meine verdachte und hab alle rezensionen des betreffenden verkäufers durchgeschaut, die er für die vielen anderen von ihm verkauften betas gekriegt hat:durchweg positiv, mindestens 10 leute haben das teil bei ihm gekauft und sehr gelobt. außerdem bietet er paypal käuferschutz an, da dachte ich, bin ich auf der sicheren seite.
    gleich beim ersten in die hand nehmen hatte ich das gefühl, das das nicht hochwertig ist.jedenfalls sieht das mic nicht genauso aus wie das original, das ich heute zum vergleich bei einem großen musikladen angeschaut hab. der verkäufer dort hat mit mir beide exemplare 20 min unter die lupe genommen, einzige feststellbare unterschiede.
    -glänzender anthrazitlack, hab ich so noch nie gesehen, alle shures haben doch diese matte eloxierung/lackierung oder?
    -das gewinde am kopf sieht anders aus und schraubt sich haklig.
    -das beta logo am griff ist wellig aufgeklebt und wirkt nicht so fein wie beim original
    -die beta prägung auf der tasche ist anders

    ansonsten wurde alles bis aufs i tüpfelchen nachgemacht:garantiekarten karton anleitung-alles exakt gleich!

    kann natürlich sein, dass es glänzend lackierte betas gibt, ich hab zwar noch nie eins gesehen aber wer weiß???
    habe mit herrn schwoerer von shure kontakt aufgenommen und hoffe dass ich bald sicher bescheid weiß, dann werd ich mich an den verkäufer wenden, wenn´s sein muss versuch ich mein geld über den paypal käuferschutz wiederzukriegen...
    falls jemand was zu der lackierung oder dem gewinde einfällt-bitte lasst es mich wissen.und nehmt euch in acht vor den angeboten, ich wusstes vorher und bin trotzdem reingefallen.hätte es allerdings ohne den käuferschutz auch nicht riskiert, also achtet darauf.
    grüße simon
     
  2. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 21.02.07   #2
    War es zufällig so:
    Artikelstandort: Deutschland - Paket kam aber direkt als Geschenk mit 10$ Wert deklariert aus Hong Kong? Verkäufer kommt aus 910XX?

    Ich bin vermutlich auf ein Sennheiser Plagiat bei einer "normal seriös" wirkenden Auktion reingefallen.
    Welche Maßnahmen ich jetzt treffe, darüber bin ich mir noch nicht ganz im klaren.:o :confused: :mad:


    Andreas
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.02.07   #3
  4. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 21.02.07   #4
    sorry aber wie doof muss man sein, ein "neues" shure bei ebay zu kaufen? bestell doch bei nem ordentlichen musikhaus oder geh zum händler um die ecke, die preise sind eh überall gleich für neue. nun jetzt ist es zu spät :(
     
  5. DocSommer

    DocSommer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.06
    Zuletzt hier:
    29.09.07
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
Die Seite wird geladen...

mapping