Sind 50s Strat Mittel-Pickups gegenläufig gewickelt/gepolt (RW/RP) ?

von Cadfael, 26.11.18.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    12.816
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.977
    Kekse:
    114.456
    Erstellt: 26.11.18   #1
    Hallöli,

    vielleicht gibt es ja Experten unter euch, die meine Frage beantworten können...

    Der 5-Weg-Schalter wurde bei Fender ja erst in den 1980ern offiziell eingeführt.
    Vorher konnten die Pickups (ohne Fummelei) also nicht zusammen betrieben werden.
    Das macht Reverse Wound und Reverse Polarity eigentlich überflüssig.
    Gleiches gilt für die Telecaster bis 1965...

    Ich würde gerne wissen, ob der Mittel-Pickup der Strat trotzdem gegenläufig gewickelt und gepolt war - bzw. ab wann?

    Der Humbucker war ja 1953/54 noch gar nicht erfunden...

    Danke!
     
  2. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.333
    Kekse:
    9.776
    Erstellt: 26.11.18   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. zuehli

    zuehli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.11
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    671
    Erstellt: 26.11.18   #3
    Ich weiß lediglich, dass bei der Classic Player 50s der Mittel-PU andersrum ist. Glaube aber nicht, dass das bei anderen "normalen" Strats die Regel ist.

    Beste Grüße
    Harald
     
  4. Cadfael

    Cadfael Threadersteller HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    12.816
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.977
    Kekse:
    114.456
    Erstellt: 26.11.18   #4
    Vielen Dank!

    Bei der Telecaster dürfte der Hals-PU ja seit 1965 oder 1968 RW/RP sein.
    Beim Jazz Bass war es ja bereits 1960.
    Bei der Telecaster war es vorher nicht nötig, da die heutige Tele Schaltung (Mitte = beide zusammen an) erst 1965 eingeführt wurde.
     
  5. Zak McKracken

    Zak McKracken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.12
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    1.400
    Erstellt: 26.11.18   #5
    In einem Buch von Helmuth Lemme zur E-Gitarre steht, dass andere Gitarren-Hersteller den 5-Wege-Schalter vor Fender herausgebracht hätten... und dem großen "7ender" sei dann nichts anders über geblieben, als hier nachzuziehen und ihn ebenfalls serienmäßig zu verbauen.

    Die "geheimen" Zwischenpositionen sind anscheinend wohl manchen Spielern schon vorher durch Zufall aufgefallen, wenn sie den 3-Wegeschalter aus Versehen nicht vollständig in die nächste Rasterstellung schubsten...
    ( bei R. Gallagher meine ich, diese Sounds teilweise herauszuhören... und Knopfler ja sowieso, auch wenn teils darüber gestritten wird , ob er Sultans am Ende nicht doch mit dem Mittleren alleine bestritten hat...:))
     
  6. Cadfael

    Cadfael Threadersteller HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    12.816
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    2.977
    Kekse:
    114.456
    Erstellt: 27.11.18   #6
    Das ist richtig. Zuerst gab es den 5-Weg bei japanischen Kopien und US-Kopien.

    Die 1980er waren dann auch die Zeit der großen Modifikationen.
     
  7. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    8.964
    Ort:
    Burglengenfeld
    Zustimmungen:
    4.565
    Kekse:
    50.641
    Erstellt: 28.11.18   #7
    Ich bezweifle dass der mittlere PU in den 50ern RW/RP war. Da Leo ein Sparfuchs war hätte er garantiert den Aufwand einen Pickup extra anders zu fertigen gescheut und zudem die Zwischenstellung noch nicht (bewusst) entdeckt war und der serienmäßige Schalter das auch nicht direkt unterstützte. 7ender hat interessanterweise beim Fat50 Set den mittleren PU RWRP während beim 57/62, dem True Vintage 59 und sogar beim CS 69er Set das nicht der Fall ist...insofern sind die sich wohl auch nicht ganz sicher was jetzt Sache ist/war....
     
  8. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    3.729
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.333
    Kekse:
    9.776
    Erstellt: 28.11.18   #8
    Und es eben, wie du selbst erwähnst, gar keine 5 way Switches in Strats gab !!


    https://www.seymourduncan.com/forum/showthread.php?104579-Fender-RW-RP-Middle-Pickups-Since
    https://www.thegearpage.net/board/index.php?threads/when-did-fender-1st-use-rwrp-strat-pups.1563304/

    Angeblich (??) also zuerst bei American Standard Strats ab 86/87 .......
     
  9. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    5.137
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2.536
    Kekse:
    33.144
    Erstellt: 28.11.18   #9
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    25.06.19
    Beiträge:
    3.285
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.072
    Kekse:
    13.500
    Erstellt: 05.12.18   #10
    Ich auch. Hab auch so ein Modell als FSR mit matching headstock und vermisse kein rw/rp. Klingt supergeil in allen Positionen!

    Zur eigentlichen Frage: Ich denke die Rückwärtswicklung ist erst entstanden nachdem sich der five-way-switch durchgesetzt hatte und irgendein pfiffiges Kerlchen dann auf die Idee gekommen ist einen Humbuckingeffekt nachzurüsten.
     
  11. mr.coleslaw

    mr.coleslaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    1.794
    Kekse:
    10.437
    Erstellt: 12.12.18   #11
    Gab kein Reverse Wound bei den Pickups der Pre CBS Klampfen und auch die Baujahre bis Mitte der 70er die ich kenne hatten das noch nicht.
     
  12. Donna Prima

    Donna Prima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.10
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    247
    Kekse:
    1.180
    Erstellt: 18.12.18   #12
    Nö, 10 Jahre früher. Hatte mal ne 3-Punkt-Befestigungs-Strat von '77, die hatte den schon ab Werk.
     
  13. mr.coleslaw

    mr.coleslaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    1.794
    Kekse:
    10.437
    Erstellt: 18.12.18   #13
    Ich auch, so ne steinschwere Fender Ikeacaster die gar nicht so schlecht klang
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping