Snare für Schulschlagzeug

von Marius, 01.05.05.

  1. Marius

    Marius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.05.05   #1
    Hallo zusammen,

    also, bisher war an unserem Schulschlagzeug (Tama Starclassic - ziemlich neu) noch die Snare von nem ganz alten Set dabei, und ich musste immer meine Snare mitschleppen. Jetzt wollen wir ne neue Snare beantragen:
    Preislimit ist so ca. 200 € vielleicht geht auch mehr, gg. 300, aber dann wirds schwer
    gespielt wird hauptsächlich Rock, dann Funk, und ein wenig Jazz...also allround wäre ganz gut.
    Was könnt ihr mir empfehlen?

    Gruß Marius
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 01.05.05   #2
    wie wärs du gehst in einen musikladen und testest?
    du bist doch schlagzeuger und musst wissen wie die snare klingen soll, oder?
    also, hin, testen, wenn was, im laden fragen
     
  3. watergate

    watergate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    2.03.15
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.05.05   #3
    Allrounder wäre z.B. eine Pearl Alloy Kustom.
     
  4. Marius

    Marius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 01.05.05   #4
    @watergate: danke, schau ich mir mal an

    @xander: ja, klar. ich fahr jetzt deswegen ewig weit bis in nen Laden wo ich ne einigermaßen ausreichende Auswahl hab....sonst noch was
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 01.05.05   #5
    wegen jazz versuch mal eine Pn an PM zu schicken, er kennt sich bestens mit jazz aus
    sonst, versuche mit macprinz oder wayneschlegel kontakt aufzunehmen :great:
     
  6. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 01.05.05   #6
    Ich wuerde da nichts spezielles nehmen, allaround sind die meisten Snare die bei den Sets dabei sind, guck doch mal nach rockstar, rockstar custom, export, force und was es nicht sonst noch alles gibt.
     
  7. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.05.05   #7
    Ihr habt sehr viel Geld zur verfügung wie es aussieht spiele in der Schule sowie zuhause auf einem Mapex Venus und ihr habt ein Tama Starclassic als Proberaum Schlagzeug und jetzt noch 300€ für eine Snare deiner Musikschule muss es ja recht gut gehen
     
  8. Mr.Twiggs

    Mr.Twiggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    4.08.09
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Bayern, Kr. Starnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #8
    Sonor sind ganz gut....
     
  9. Homer

    Homer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    26.10.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 02.05.05   #9
    Das ist doch mal die Aussage des Tages (wenn nicht sogar der Woche...).:screwy:
    Von jedem großen Hersteller gibt´s lowend- sowie highend-Produkte! Ob nun Tama, Pearl, Yamaha, Mapex, Sonor oder sonstwas... Wenn du nicht die Möglichkeit hast die Snares zu testen (scheinst du ja nicht...) mußt du dich natürlich auf Fremdmeinungen verlassen. Ich kann nur immer wieder die Black Panther Snares von Mapex empfehlen. Klanglich allererste Güte und über die schier perfekte Verarbeitung braucht man wohl kein Wort verlieren...
    Du hast natürlich auch noch die Wahl zwischen Holz und Metall, je nach deinen Vorlieben...
    Ähm, Homer.
     
  10. Marius

    Marius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.03
    Zuletzt hier:
    18.05.09
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.05.05   #10
    war klar dass das kommt. Es geht aber nicht um Musikschule sondern um ne normale Schule. Und da haben wir nen Förderverein der für solche Dinge einspringt. Wenn man weiß wie man das Pferd satteln muss geht so ziemlich alles.

    Ansonsten werd ich mir mal die Black Panther anschauen.
    hat jemand die Tama PBS255 oder ähnliche schon gehört?
     
  11. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.586
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 26.05.05   #11
    Also, ich empfehle mal einfach meine eigene Snare: Pearl Messing Sensitone Custom 14", meiner Meinung nach ein super Teil und zu bekommen für einen relativ vernünftigen Preis von ca 250€ (allerdings in Stahl, meine hat nur 150€ gekostet, weil ich sie von nem Kumpel hab)
    Ein Freund von mir hat sich letztens eine Yamaha Steve Gadd Signature Snare gekauft (jaja, ich weiß, die kostet 580€, aber bei manchen Geschäften bekommt man sie billiger, ich glaub in München beim Musicshop hat sie eben besagter Freund für unter 300€ bekommen:D. Man, man, man und die soll ein echtes Gottesgerät sein. Hab sie bei ihm mal live gehört und die zieht echt ziemlich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping