stairway tabs erklärung

von RaphaelK, 28.12.04.

  1. RaphaelK

    RaphaelK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    11.01.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Hallo, ich habe mir vor ein paar wochen eine Fender A-Gitarre zugelegt. Bin noch kompletter Anfänger (kann bis jetzt nur da Inro von "come as yiu are":) ) doch nun will ich mal das intro von "stairway to heaven" lernen. hat dafür jemand ein gutes tab? hab sonst nur verschiedene tabs gedunden...wleche ist richtig und einfach?
    und vor allem: kann mir vielleicht jemand kurz mal erkären, mit welchen Finger (also ringfinger etc...) ich wohin greifen muss...?

    vielen dank,
    raphael
     
  2. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.12.04   #2
    Das gehört ins Anfängerforum. Lass das Lied einfach abspielen und versuch dabei mitzuspielen. Wenn es dann schief klinkt sind es die falschen Tabs. Setzt die Finger so wie du am besten spieln kannst
     
  3. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.04   #3
  4. Captain Crunch

    Captain Crunch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.05.05
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 29.12.04   #4
    schick mir mal ne pm mit deiner e-mail, dann schick ich dir die tabs die ich von meinem gitarrenlehrer hab- is orginal wenn du mich fragst
     
  5. Captain Crunch

    Captain Crunch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.05.05
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 29.12.04   #5
    NAchtrag, ich schick sie dir gerne aber wenn du bis jetzt nur mal come as you are gespielt hast wird das HÖLLE HÖLLE schwierig.

    Vielleicht verzweifelst du daran ^^

    Deine Verantwortung


    P.S. Also es is nich so schwierig aber für nen 99,99% anfänger schon wenn ma kein Fmaj7 greifen kann schon verloren, wenn man nich mal D-dur oder c-dur greifen kann - no chance -> aber übung macht den meister, in ein paar monaten packst du das! :great:
     
  6. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 29.12.04   #6
    hm ... ja .. also stairway to heaven is am anfang schon nich so einfach ;)
     
  7. RaphaelK

    RaphaelK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    11.01.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #7
    hab noch ne frage...

    E-------5-7-----7-|-8-----8-2-----2-|-0---------0-----|-----------------|
    B-----5-----5-----|---5-------3-----|---1---1-----1---|-0-1-1-----------|
    G---5---------5---|-----5-------2---|-----2---------2-|-0-2-2-----------|
    D-7-------6-------|-5-------4-------|-3---------------|-----------------|
    A-----------------|-----------------|-----------------|-2-0-0---0--/8-7-|
    E-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|

    wie spielt man hier im intro am anfang die noten 6 und 7, die ja unterienander stehen. spiele ich dann 7 mit dem zeigefinger und gleichzeitig 6 mit dem daumen?

    ...oh die tabs sind ein wenig verrutsch, aber 6 und 7 erkennt man trotzdem...
     
  8. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #8
    fast...die 7 wird miit dem ringfinger gespielt
    zupfmuster sieht so aus

    E-Saite: Ringfinger
    B-Saite: Mittelfinger
    G-Saite: Zeigefinger
    D- A- E--Saiten: alle mit daumen
     
  9. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 31.12.04   #9
    oha ... ich spiel das eigentlich alles nur mit daumen, zeigefinger und (an wenigen stellen) mittelfinger
    ... klappt aber trotzdem ...

    mach ich da jetz grundsätzlich was falsch?
     
  10. coffeebreak

    coffeebreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.450
    Erstellt: 31.12.04   #10
    Irgendwann hat das hier mal einer ganz treffend beschrieben:

    "Denkt bei dem Intro in Akkorden!"

    Es sind im Prinzip ja "A-Moll Variationen" (ums´s mal stark vereinfacht auszudrücken), die über Barre´ im 5.Bund gespielt werden.
    Der Rest ergibt sich fast von allein wenn Du´s einigermaßen drin hast. ;)
     
  11. Lynx

    Lynx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    8.03.12
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    22
    Erstellt: 01.01.05   #11
    Stimmt, man kann/sollte das Intro in Akkorden greifen, womit man auch gleichzeitig den Wechsel von Akkorden üben kann. Ich lerns gerade auch erst selbst und finde den Song recht einfach. Davon das ich das Lied kann will ich garnicht reden nur hab ich es mir schwieriger vorgestellt, wenn ich so auf meinen ersten Versuch zurückschaue das Lied zu spielen, ohne passende Fingersätze. :eek:

    Müsste in der Reihenfolge sein

    5--7--8--2--0--3--0--
    5--5--5--3--1--2--1--
    5--5--5--2--2--0--2--
    7--6--5--4--3--0--2--
    7--5--5--2-----0--0--
    5--5--5--2-----3--0--

    edit : Wobei dir die Barreegriffe sicher schwerfallen dürften, jetzt wo ich sehe das du erst seit kurzem spielst. Spiel selber schon 8 Monate auf meiner Konzertgitarre. :o
     
  12. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #12
    SOlltest du dir so angewöhnen für andere songs auch, das ist die normale technik, besser gleich so lernen
     
  13. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 02.01.05   #13
    also ich stimm da zu. gewöhn dir besser gleich an beim picking mittel und ringfinger auch zu benutzen..brauchst du später eh....
    und wenn du`s erstmal kannst..na dann :great:
     
  14. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 03.01.05   #14
    fürn anfang mal come as you are, das iss immer gut, so hab ich auch angefangen... probier mal das solo, da bekommst du dann auch mal n kleines gefühl für höhere saiten.

    stairway to heaven auf ner western iss recht schwer, da alle die ich kenne die angefangen haben gitarre zu spielen die akkorde, speziell die barréakkprde sehr unsauber greifen und das dann unsauber und scheppernd klingt. da verlieren einige schnell die lust. (erfahrungswert auch bei mir... iss aber schon n halbes jahr her, mittlerweile kann ichs...)

    www.griffbrett.de da stehen einfache fingerübungen, recht hilfreich. auch ne anleitung zum tabs-lesen, falls dir noch was unklar sein sollte.

    'greets'
     
  15. Picker

    Picker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 04.01.05   #15
    auf die verwendung des ringfingers würde ich nicht so viel wert legen...

    es gibt genügend vollprofis die auch nur daumen zeige und mittel spielen. ich persönlich habe früher auch mal mit daumen zeige mittel ring gespielt, den ringfinger benutze ich mittlereweile aber eigentlich garnicht mehr.
    ...und eine schlechte zupftechnik hat mir noch niemand nachgesagt...
     
  16. -Inf1nity-

    -Inf1nity- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.02.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #16
    :screwy: und wie machste das dann wenn du 4 saiten gleichzeitig greifen musst?
     
  17. Will Bean

    Will Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.08.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bedburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #17
    auch wenn es sich spießig anhört, gerade als Anfänger sollte man sich an die Regeln halten nach denen Tausende das Gitarre spielen gelernt haben.

    Was Du am Anfang versaubäutelst kriegst Du nachher nicht mehr raus. Ich hab 18 Jahre nicht gespielt aber als ich wieder angefangen habe wussten die Finger immer noch wo sie hingehören.

    Wenn Du irgendwann mal weiter willst, stößt Du dann auf Deine Grenzen und versuchst umzulernen weil Du einfach unsauber spielst und das hört man!

    Darum kann ich Dir Stairway to Heaven auch nicht für den Anfang empfehlen da hier ne echt saubere Barreetechnik benötigt wird.
     
  18. RaphaelK

    RaphaelK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    11.01.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.05   #18
    so danke erstmal...welche finger ich bei der rechten hand verwenden muss, weiss ich jetzt. aber wie sieht es mit der linken hand aus? kann das mal einer kurz erklrären für das intro?

    danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping