Status Quo Drummer

von Offspringfreak, 28.08.05.

  1. Offspringfreak

    Offspringfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    10.04.06
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.05   #1
    Hat jemad 'ne Ahnung welches Drum der momentane Drummer von Status Quo spielt?
    Auf dem Bassdrumfell steht nur Remo. Aber das ist die Fellmarke. Klar es gibt auch Remo Drums. Aber der würde bestimmt nie auf so einem spielen!
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 28.08.05   #2
    Doch, der spielt ein Remo Schlagzeug. Wieso auch nicht?!
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.08.05   #3
    wenn es ein anderes wäre, würde ja der richtige drum name draufstehen...
    die wollen ja werbung damit machen.
    vielleicht triggert er die drums ja...aussedem hören sie sich abgemischt immer anders (besser:rolleyes: ) an
     
  4. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 28.08.05   #4
    ich würde mir kein Remo kaufen, aber im Gegensatz zu sehr vielen anderen Drummarken + Serien, klingen die Remo-Sets der gehobenen Preisklasse rein akkustisch sehr gut!!
    Gerade im Jazzbereich wird kaum ein Set mit Mikros abgenommen - da ist der Sound gut oder nicht, da läßt sich nix regeln + 100 Effekte drauflegen!
     
  5. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 28.08.05   #5
    Ne, wenn er kein Endorser von irgendwelchen Drummarken ist und nicht bewusst Werbung machen will, dann steht halt mal nichts drauf. Allerdings muss er ja irgendwelche Sachen spielen, in diesem Fall vielleicht ein Fell von Remo und er hat den Schriftzug nicht abgeklebt. Aber eher unwahrscheinlich, dass man den Remoschriftzug überhaupt lesen kann, wenn er kein Remo Endorser wäre, denn die normalen Remofelle haben einfach nur ganz klein am Fellrand das Remo Emblem stehen. Aber er kann ja wirklich Remodrums Endorser sein. Es gibt auch von Remo Highendserien, warum sollte keiner diese endorsen!?

    Was für ein genau Equipment er spielt, weiß ich nicht, aber das kannst du genauso gut im Netz suchen, wie alle anderen hier auch.
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 28.08.05   #6
    Ich hab den vor ein paar Jahren live gesehen, es war ein Remo-Set. Aber eins der alten Serie, jetzt ist's ein neues:
    www.statusquo.com/kb/kb5.jpg

    Ich hab die neuen Goldcrown Sets bei Liotta und Sven Erhardt gehört, und auch auf der Messe. Schlecht klingen die nicht, siehe auch Jeff Hamilton...


    (Wobei Status Quo ja Abgrund ist...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping