Stick-Control: Peza-Technik

von olliB., 28.08.10.

  1. olliB.

    olliB. Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Kiel
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 28.08.10   #1
    Der moldawische Drummer Peza Boutnari hat eine spezielle Stick-Technik entwickelt, um (wie er erzählt) dem beinahe durchweg höllischen Tempo gewachsen zu sein, das ein Trommler auf Hochzeiten (und zu ähnlichen Anlässen) in den Balkan-Regionen ganze Nächte lang durchhalten können muss.

    http://www.youtube.com/watch?v=TverLDbCcaE

    Grüße
    olliB. …
     
  2. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    18.12.16
    Beiträge:
    1.332
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 29.08.10   #2
    Hey OlliB.

    Auf den ersten Blick sieht das nach "einfachem" Push-Pull aus?! Nur, dass er nicht RLRLRLRLRLRL sondern RRRRLLLLRRRRLLLL spielt..
     
  3. olliB.

    olliB. Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    20.10.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Kiel
    Kekse:
    1.587
    Erstellt: 29.08.10   #3
    Hi Fire,

    ja, wenn er´s langsam macht, ist mir die Bewegung auch völlig nachvollziehbar. Er macht aber auch mal eben:

    RRRRRRRRLLLLLLLLRRRRRRRRLLLLLLLL

    Von der Seite gesehen hat man den Eindruck, die Schläge entstünden vor allem durch Vor- und Zurückbewegen des Daumens - ähnlich dem gestischen Ausdruck für Geld (Reiben von Daumen und Zeigefingerseite), wobei der Daumen ein wenig wellenförmig agiert.

    Grüße
    olliB. …
     
mapping