stimmgerät vergleich stagg tum-50 vs boss tu-80

  • Ersteller totaler anfänger
  • Erstellt am
T
totaler anfänger
Guest
welches von den beiden stimmgeräten findet ihr besser hier die daten

nr.1
Geniales Kombinationsgerät aus Stimmgerät und Metronom
Großes LCD-Display. Auf Tastendruck mit Hintergrundbeleuchtung
Automatisches chromatisches Stimmgerät (Geeignet für alle zu stimmenden Instrumente. Nicht nur Gitarre)
Mit 'Key' Funktion. Geben Sie eine Tonart ein und das Gerät transponiert automatisch um
Pitch Shifting. Kalibrierung des Geräts von 435Hz - 445Hz in 1Hz Schritten möglich (Für alte oder moderne Musik)
Metronom mit Lautstärkeregler
Kophörerausgang (ideal für Schlagzeuger)
Visuelle Kontrolle
Tempobereich von 15 - 300 BPM
Alle Taktarten von 0/4 - 13/8 sind möglich
Triolen
Betonungen beliebig einstellbar
Batteriestandsanzeige
Plektrumaufbewahrungsfach auf der Rückseite
Ausklappbarer Tischständer mit Rutschfester Gummierung
Eingang für beliebiges Universalnetzteil mit 9 Volt

mit zwei wiederaufladbaren Akkus !
Gewicht: 85g

nr.2
Chromatisches Stimmgerät mit Mikrofon
Umschaltbar zwischen CHROMATIC (Anzeige der Notennamen) und GUITAR bzw. BASS (Anzeige der Saitennummern)
AKKU PITCH-Funktion (Signalton bei korrekter Stimmhöhe)
Referenzton-Ausgabe per Lautsprecher
Riesiger Stimmbereich von E0 (20,6 Hz) bis C8 (4186 Hz), daher für 7-saitige Gitarren und 6-saitige Bässe geeignet
Stimmung bis zu 5 Halbtöne tiefer (für Hardrock/Heavy)
Stimmgenauigkeit +/- 1 Cent !
Hochauflösendes LCD-Display (mit 41 Segmenten) und 2 Tuning-Guide-LED's
A4 = 435 bis 446 Hz (1 Hz Schritte)

METRONOM:
Metronom mit 2 LED-Anzeigen
Rhythmen: Viertel, Achtel, Achtel&Achtelpause, Achteltriole, Achteltriole mit Pause, Sechzehntel, Clave (3-3, 2-3)
1/4 bis 9/4 Takt einstellbar, Tempo 30 - 250 BPM
Schmales, kleines Gehäuse
Batterien: 2x Mignon ("AA"-Typ)

welches der beiden ist besser das erste oder das 2te????????????????
 
Eigenschaft
 
G
GitarrenEd
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.10
Registriert
20.05.07
Beiträge
101
Kekse
0
Also ich hatte das Stagg mal für ein paar Tage, habe es dann zurückgeschickt. Das ist absoluter Müll, kauf dir das net. Weiß jetzt zwar nimmer was alles net so toll war, aber auf jeden Fall is das LCD total unübersichtlich und wenn ich mich recht erinnere kannste den Metronom net in Einerschritten einstellen und der Tuner arbeitet nur mit den 3 LEDs afaik.
Ich hab mir dann das Korg MA30 und das Marshall MT1 gekauft, zwar teurer, dafür aber qualitativ um einiges besser!

Dasn TU-80 kenn ich net...
 
T
totaler anfänger
Guest
danke für die antwort wäre nett wenn jemand noch seine ehrfahrungsberichte zum tu-80 postet hab im forum nix gefunden
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben