Störgeräusche, kratzen und ähnliches beim Wiedergeben der Aufnahme

qaw
qaw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.10
Registriert
08.06.10
Beiträge
1
Kekse
0
Hi,

das Thema wurde bestimmt schon behandelt, aber irgendwie finde ich den Thread nicht..,

also schildere ich hier mal kurz un knapp mein Problem

vorweg, mein system:
Laptop, 2x1,6 ghz, 2 gig ram, windows xp sp3 + partition für musik only, nix außer musikzeugs installiert..
ableton live 8.1.3 recording-software
soundkarte: cakewalk ua-25 excw

nehm die gitarre über n mic vom amp ab, das mischpult (ub 1002 fx) ist mit der soundkarte über zwei klinke 6,3mm input R/L verbunden. hören tu ich das ganze zeug über n yamaha ax496 via chinch von der soundkarte. das wäre die configuration..

das problem ist nun, wennich in ableton was aufgenommen hab und noch n schlagzeug und ne orgel programmiere, und ich den takt in schleife laufen lass dann kann sein (muss aber nicht), dass sich überaus lästige störgeräusche bemerkbar machen, soundkratzer, laut und aufdringlich, wirklich nicht schön.. :evil:
die störgeräusche treten irgendwie "randommäßig" auf, wennich ne gitarrenspur zb mit nem tremolo versehe und beispielsweise noch n compressor drüberleg kann es auch zu soundkratzern kommen,
also wirklich random, mal funkts, mal funktionierts nicht... und ich hab keine ahnung woran das liegen könnte :confused:

latenz von der soundkarte beträgt:
288 samples
samplingrate 44100 / 16 bit

die aufgenommenen spuren sowie die midi-spuren sind keineswegs übersteuert, dass es davon kommen könnte halt ich für ausgeschlossen.
das gleiche problem hatte ich auch bei meiner alten m-audio audiophile usb, hab seit ca. nem monat nun die cakewalk.
daher denk ich auch dass weder die m-audio noch die cakewalk n schuss haben..


tipps und tricks diesbezüglich nehm ich gern an ;}

grüsse
qaw
 
Eigenschaft
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben