Störgeräusche nach Neuverkabelung - bei Saitenberührung stärker werdend

J
josh98
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.23
Registriert
15.06.22
Beiträge
9
Kekse
0
Hey zusammen,

ich habe gestern das erste mal die Elektronik in einer alten Klampfe meines Vaters erneuert. 1 Singlecoil, 1 Volume, 1 Tone.
Es funktioniert auch alles, Volume & Tone laufen einwandfrei. Allerdings hab ich ein permanentes Störgeräusch, was weit über das normale Hum hinaus geht.
Es wird stärker wenn ich Saiten, Potis, Bridge etc. berühre.
Liegt es an der Erdung? Hab die wie gehabt hinten am Tremolo befestigt.
Falls es was ganz banales sein sollte, habt Nachsicht. Bin blutiger Anfänger bei dem Thema:)

Bin dankbar für alle Tipps.
Lg Josh
 
GeiGit
GeiGit
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.03.23
Registriert
12.12.13
Beiträge
5.335
Kekse
119.637
Ort
CGS-Schwabbach
Hallo Josh,
hast du vielleicht an der Buchse Masse und Ausgang verwechselt?:unsure:
Der Ausgang muss auf die Steckerspitze und Masse auf Masse.
So wie du es beschreibst ist deine Saitenmasse jetzt nicht auf Masse, sondern auf dem Ausgang angeschlossen. Dann brummt es natürlich beim Anfassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
J
josh98
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.23
Registriert
15.06.22
Beiträge
9
Kekse
0
Hey, danke für deinen Tipp.
Ich werd's zuhause gleich ausprobieren.
 
The-Captain
The-Captain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.23
Registriert
22.09.07
Beiträge
183
Kekse
174
Wäre auch mein erster Verdacht gewesen. Wenn das Ohmmeter von Buchsenplatte bzw. Buchsenmutter zu Saite nicht Durchgag anzeigt, war es das.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben