Störgeräusche wegfiltern, WIE?

von Soulflyer3, 24.03.07.

  1. Soulflyer3

    Soulflyer3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #1
    Hallo,

    Ich bzw wir sind gerade dabei eine CD mit fast Null Budget aufzunehmen.
    Dadurch hab ich das Schlagzeug direkt an unserem 8-Kanal Mischer abgemischt, das Panorama voreingestellt und das alles dann über eine Stereo-Spur in den PC laufen lassen. Ich hab es mit 4 Mikros (2 SM58 OH, 1 SM57-Klon Snare, 1 AKG D-112 Bassdrum) abgenommen.

    Nun fällt mir auf das durch Vibrationen bei Spielen das Drumset mitschwingt und dadurch ein störendes helles Summen/Scheppern/Zischen entsteht. Siehe Soundfile.
    File-Upload.net - Ihr kostenloser File Hoster!
    Die Gitarren sind übrigens nur zum ausprobieren gewesen, falls sich jemand wegen den Spielfehlern wundert ;-)


    Kann mir jemand helfen wie ich dieses Störgeraüsch am besten wegfiltern kann?
    Ich benutze Cubase SX 2, kenn mich mit den Plug-Ins aber nicht wirklich aus.

    Danke schonmal
     
  2. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Meinst Du das Mitschwingen des Snareteppichs?
    Das wirst Du bei der aufgeführten Methode nur mit einem Gate auf dem Snare-Kanal bereits bei der Aufnahme wegbekommen - nicht im fertigen Drum-Mix.

    Außer am Anfang finde ich es übrigens nicht übertrieben nervig, gibt dem Ganzen einen gewissen Live-Charakter.
    Dass es nicht ganz so "geleckt" klingt passt IMHO gut zum Charakter des Songs.

    Ganz nebenbei bemerkt: Für die spartanischen Aufnahmeumstände ein guter Mix, die Snare gefällt mir sehr.
    Einzige Kritikpunkte: Bassdrum (da fehlt mir ein wenig "Klick", ist aber eben typisch D112...), Toms könnten ein wenig mehr Biss vertragen, da aber nicht einzeln abgenommen, geht das in Ordnung.
    Die Hihat könnte etwas crisper kommen, wird aber auch schwierig, da sie ja nicht einzeln vorliegt.
    Als Kompromiss (und das bei Null Budget) aber trotzdem schön gemacht.
     
  3. Soulflyer3

    Soulflyer3 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.07   #3
    Ja das dürfte von der Snare sein. Es stört mich nicht wahnsinnig, aber ich dachte ich frag mal ob ich das noch weg bekomme. Manche Dinge fallen einem absolutem Neuling wie mir leider erst nachher auf :rolleyes:

    Danke fürs Lob und die Kritik! Die Toms kommen mit den Multibandkompressor noch um einiges besser raus, die Aufnahme ist noch vollständig unbearbeitet.
    Die Bassdrum würde wirklich mehr Kick vertragen, aber wir haben uns dann doch für mehr Bass und weniger Kick entschieden da uns diesmal der Druck wichtiger war.
    Sobald wir das AKG ewtas weiter in die Bass gegeben haben klang es leider ziemlich drucklos.
    Leider waren wir auch etwas unter Zeitdruck da unser Drummer letzte Woche eine Hüft-OP bekommen hat und nun bis Juli ausfällt.

    Danke für die Antwort!
     
  4. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 27.03.07   #4
    sorry Doppelpost... Bitte unten gucken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping