Stromaufnahme Flashback2/Hall of Fame2 höher als angegeben?

von thorwin, 08.07.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    745
    Erstellt: 08.07.20   #1
    Moin,

    ich hab hier ein Flashback2 und ein HoF2, die einwenig zickig sind...

    Die Pedale hängen an einer Kong JuiceBox von Session, die lt. Spezifikation 6x100mA und 2x400mA zur Verfügung stellt. Beide Pedale brauchen laut Specs (und auch laut Power-List) ja 100mA.

    Problem: Je nach Programm schalten sich die Pedale immer mal zwischendrin aus und wieder ein. Das Flashback (bis jetzt) nur im "Crystal" Programm, das HoF (bis jetzt) nur auf "Church", beides vermutlich rechenintensiv...

    Leider kann ich den aktuellen Verbrauch nicht vernünftig messen, von daher die Frage, ob da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat (entweder mit dem Verbrauch oder dem Netzteil). Die JuiceBox könnte ich noch umtauschen, will aber nicht unnötig Zeug hin- und her schicken...
     
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    8.08.20
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    1.596
    Kekse:
    12.735
    Erstellt: 08.07.20   #2
    Der Test ist recht einfach... die "Zicken" an die 400mA versuchsweise hängen und gegenchecken, gehts dann ein Netzteil mit höheren Strömen passend kaufen...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.08.20
    Beiträge:
    7.481
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    512
    Kekse:
    28.428
    Erstellt: 08.07.20   #3
    Das HoF2 zieht im Durchschnitt 90mA im Modus "Church" und alle Regler auf Mittelstellung. Den Flashback 2 habe ich nicht da insofern kann ich den nicht einmal durchprüfen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. thorwin

    thorwin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    745
    Erstellt: 08.07.20   #4
    Ich hätte schwören können, beim Verfassen des Originalbeitrags stand noch drin, dass ich das natürlich getestet habe und beide Pedale an 400mA einwandfrei laufen... Klärt aber nicht die Frage, ob das Netzteil zuwenig (as-in "nicht wie angegeben") liefert oder die Pedale mehr ziehen als spezifiziert.

    Danke, das stützt die These, dass es wohl am Netzteil liegt. Werd ich woch doch ein neues brauchen.....
     
  5. Jenzz

    Jenzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Ahnsen
    Zustimmungen:
    322
    Kekse:
    2.975
    Erstellt: 09.07.20   #5
    Moin .-)

    Ich habe auch ein HoF / HoF2 und folgendes festgestellt: Offenbar werkelt im Gerät selber noch ein Spannungswandler, denn die Stromaufnahme wird grösser, je niedriger (!) die Versorungsspannung ist ! Man könnte das Hof auch mit 7V betreiben, dann zieht es aber 110mA, bei 11V gerade mal 65mA.

    Wenn Du 9V hast sollte es aber normal funktionieren, ansonsten eben auf einen Ausgang hängen, der mehr 'kann'...

    Jenzz
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. thorwin

    thorwin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    745
    Erstellt: 09.07.20   #6
    Ah.. spannede Sache. Ich habe grade ein leistungsfähigeres Netzteil bestellt, dass an jedem Ausgang mnindestens 300mA zur Verfügung stellt, damit geht's dann hoffentlich auch problemlos. Das andere kann ich ja noch zurückschicken
     
  7. thorwin

    thorwin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    745
    Erstellt: 10.07.20   #7
    Kleines Update: Kaum nutzt man ein Netzteil, dass mehr Strom zur Verfügung stellt (Palmer PWT-12, min. 300mA pro Ausgang), geht alles
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping