Suche eigenbau midi => dmx converter

von Black2007, 01.04.08.

  1. Black2007

    Black2007 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    11.07.12
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.08   #1
    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir bei meinem kleinen Anliegen weiterhelfen!

    Ich würde gerne mit midi-signalen (bei meinem fall generiert mit folgendem controller: Miditech MTB Command https://www.thomann.de/de/miditech_mtb_command.htm) ein DMX-Dimmerpack steuern können.

    Es ist mir schon klar, dass ich da nen "intelligenten" Konverter benötige. Leider ist da kaufen sehr teuer und da ich ein recht guter Bastler bin, würd ich gern einen selber bauen.

    Nach intensivem googeln hab ich zwar was von elektor gefunden, kann aber damit nichts anfangen, da ich dort weder registriert bin, noch credits besitze. http://www.elektor.de/jahrgang/2001/oktober/dmx---midi-interface.59861.lynkx

    Ich hoffe, Ihr könnt mir da ein paar gute Adressen geben, wo ich fündig werde!

    Vielen Dank,

    Black2007
     
  2. Clark

    Clark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.07
    Zuletzt hier:
    8.02.12
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Hallo Black2007.
    Erst einmal was grundsätzliches.
    Um über Midi Licht zu steuern mußt Du mit einem Sequenzer eine Lichtspur schreiben.
    Die Notenbefehle werden dann in einem Dimmer mit Midianschluß in DMX konvertiert.
    Beispiel: Wenn Du Note C 0 setzt mit Anschlag 64, dann wird im Dimmer z.B. der Kanal 1 mit 50 % Dimmung angesprochen. Dieser Zustand bleibt für die länge der Note erhalten (Licht brennt) und wird erst bei der nächsten Note aufgehoben bzw. überschrieben.
    Das bedeutet aber, das Dein Miditech eigentlich nicht benötigt wird.
    Es gibt 2 Möglichkeiten diese Kette aufzubauen:

    1. Rechner - Dimmer mit Midieingang - Lampe
    2. Rechner - Lichtpult (z.B. GLP LIGHT OPERATOR 24) - Dimmer oder DMX-Lampe

    Bei Nr. 2 hast Du den Vorteil, das komplette Szenen und Shows gesteuert werden können.
    Nur so kann man Licht vernünftig mit Mididateien synchronisieren.

    Gruß

    Dietmar
     
  3. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 18.04.08   #3
    Gibt es ähnlich wie für MIDI auch DMX Interfaces um das ganze mit dem PC zu steuern? Oder wie kann man das z.B. mit einem Laptop machen?
     
  4. Sequenzer

    Sequenzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.08
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #4
    ILDA Interface ^^ nur der Spaß is en bißchen teuer und wenn du dir die günstige Alternative holts vergess es die haben bisher noch nie was getaugt :(
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 18.04.08   #5
    Seit wann benötigt man ein ILDA-Interface um einen Dimmer per PC anzusteuern? :nix:
    ILDA wird afaik lediglich zur Ansteuerung von Lasern benötigt.

    @ Leef: Ja, gibt es.
    Hier im Board gibt es schon einige Theme dazu, beispielsweise diesen Thread.
    Über die Boardsuche lassen sich noch einige mehr finden :)
     
  6. Sequenzer

    Sequenzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.08
    Zuletzt hier:
    27.06.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #6
    Ups war gestern wohl doch etwas zu spät ^^ Mein Hauptspielzeug sind halt Laser ;)
     
  7. Black2007

    Black2007 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    11.07.12
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #7
    Hallo,

    danke für eure zahlreichen Antworten!

    Zuerst @Leef:
    Es gibt USB-Interfaces womit man eine DMX-fähige Lichtanlage direkt mit dem Notebook steuern kann. Siehe folgende Seiten (sehr gute und günstige Interfaces):
    http://dworkin-dmx.de/
    http://www.digital-enlightenment.de/usbdmx.htm
    Oder einfach bei eBay!
    Software ist die Beste: www.dmxcontrol.de

    @Clark:
    Ja, soweit weiß ich auch bescheid, wie die ganze Sache funktioniert.
    Jedoch wollte ich: a) wissen woher ich so ein Interface günstig bekomm b) und nicht mit dem PC steuern


    Danke,

    Black2007
     
Die Seite wird geladen...

mapping