Süßer Zombie-Boy

von Lee Coeur, 28.01.16.

  1. Lee Coeur

    Lee Coeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    im Osten
    Zustimmungen:
    100
    Kekse:
    724
    Erstellt: 28.01.16   #1
    Jeder kennt diese Situation:
    Man erlebt gerade einen schönen Tag auf einem Kreuzfahrtschiff, flirtet mit einem niedlichen Mann - und plötzlich verwandelt sich die komplette Passagierschaft in Zombies.

    Dieses typische Alltagsproblem, mit dem sich jeder identifizieren kann, habe ich in dem Song "Süßer Zombie-Boy" emotional verarbeitet.
    (Hintergründig geht es natürlich wie immer um was anderes.)

    Das märchenhafte Liedlein kommt im inzestuös-degenerierten Schlagergewand mit grenzwertigem Gesang daher. Musikalischer Splatter.

    https://soundcloud.com/lee-coeur/suser-zombie-boy-original

    Von Anfang an war mir klar, dass der Song SO gesungen werden MUSS. Zu keiner Zeit hatte ich eine andere Stimme im Kopf als eine solche.
    Wie würdet ihr so was singen?
    Falls es jemand probieren will, habe ich die "Karaoke"-Version gleich mit hochgestellt: Hier

    Vielleicht ist das auch nicht passend für ein Vocals-Forum? xD
    Auch habe ich die Visualisierung im Kopf, den passenden Tanz...

    Im Übrigen kann ich auch vernichtende Kritik ertragen, also falls diese auf der Zunge brennt, immer her damit. Ansonsten würde mich vor allem die gesangliche Umsetzung durch andere interessieren. Und was ist wirklich mit dem Text gemeint?
    Außerdem kann man mit dem Song Das Tier 666 beschwören. Das ist durchaus nicht häufig.


    Süßer Zombie-Boy


    ------------------


    Wir sind im selben Schiff
    Ich sehe dich
    Ach, was ist dein Gesicht so liebelich
    Gehst du allein?
    Niemals!
    Du siehst durch mich
    Du siehst mich nicht

    Die Nacht changiert den Ton
    Der Drang verweht
    Es folgt Transformation
    Sodass er steht
    Und alle Leute wandeln stöhnend umher

    Du machst "Uh"
    Ich sag "Ah"
    Nicht so stürmisch, ui, uh la la
    Du machst "Uh"
    Ich sag "Hoi"
    Zombie-Boy!

    Süßer Zombie-Boy
    Ahoi Ahoi Ahoi
    Süßer Zombie-Boy
    Ahoi Ahoi Ahoi

    Komm in mein Rettungsboot
    Folge deinen Trieb, machst meine Bäckchen rot
    So voller Liebe
    Meines Herzens Dieb!
    Schön, dass du mich auch endlich siehst

    All die Untoten hier
    Eins sag ich dir:
    Die lässt die Gier ungeniert vegetieren
    Was für ein Glück, dass du so anders als sie bist
    Ja!

    Du machst "Uh"
    Ich sag "Hoi"
    Zombie-Boy!

    Süßer Zombie-Boy
    Ahoi Ahoi Ahoi
    Süßer Zombie-Boy
    Ahoi Ahoi Ahoi

    Hast du mich auch so lieb wie ich dich?
    Dann sag Ja
    Sag Ja!
    Für mich

    Lass uns umarmen, Zombie-Boy
    Weiter gehts ganz sicher nicht!

    Du machst "Uh"
    Ich sag "Ah"
    Nicht so stürmisch, ui, uh la la
    Du machst "Uh"
    Ich sag "Hoi"
    Zombie-Boy!
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. duesenberg1966

    duesenberg1966 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.16
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    317
    Kekse:
    1.189
    Erstellt: 28.01.16   #2
    Erst dachte ich: Was soll das sein? Dann habe ich mich erwischt, dass ich den ganzen Song gehört und mich bestens unterhalten habe :) Das Ding hat wirklich splattermässigen Charme. Ich finde den Gesang zwar Klasse, es würde aber ab und an ein wenig mehr Pitch-Nähe nicht schaden ;) Der Mix hat auch noch Potenzial. Mit einem starken Video könnte das ein viraler Hit werden.
     
  3. Shana

    Shana HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    31.03.09
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    511
    Kekse:
    6.864
    Erstellt: 28.01.16   #3
    Hey


    also ich finde die Idee und den Text super.
    Auch die Art wie du es singst passt. Das hat was naiv-ironisches.

    Allerdings stehen die hohen Passagen manchmal so spitz heraus. Hab aber auch keine spontane Idee, was du da machen könntest.....
     
  4. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7.246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.085
    Kekse:
    20.368
    Erstellt: 28.01.16   #4
    Ich finde das gerade passend.
    Genauso wie Du, wenn ich meine Stimme denn dahin brächte :)
    Nur das letzte "Ja!" vor "Lass uns umarmen" müsste noch etwas höher vom Pitch her sein und strahlender.
    Das stellst Du dann aber auch hier rein, oder? :) Ich habe da so irgendwie die Vorstellung von einer großen rosa Haarschleife mit weißen Punkten :)
     
  5. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.950
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.386
    Kekse:
    19.234
    Erstellt: 28.01.16   #5
    Einen EQ benutzen und die resonierenden Frequenzen absenken. :hat:


    Zum Song:
    Das ist wirklich grenzdebil und bescheuert, aber mir gefällts irgendwie. Wenn der Refrain besser und größer instrumentiert wär, würde es den Song um 5 Stufen aufwerten.

    ps:
    Irgendwie hats nen ganz schön japanischen Einschlag von der Ästhetik....
     
  6. Silvieann

    Silvieann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.15
    Zuletzt hier:
    11.05.18
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    2.419
    Erstellt: 28.01.16   #6
    Find ich nicht, für mich paßt das.

    Ja, das stimmt wohl ;)

    ... auf was für Ideen du kommst ... :great:
     
  7. rbschu

    rbschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.13
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.992
    Ort:
    Schwalmstadt
    Zustimmungen:
    1.447
    Kekse:
    14.981
    Erstellt: 28.01.16   #7
    Mir gefällt der kreative Umgang mit der ganzen Materie. Da ist alles schräg drin und selbst die Begleitung hat etwas Skurriles. Aber das ist voll in Ordnung. Das hätte Yoko Ono auch so gemacht. :D
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    27.474
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.663
    Kekse:
    101.688
    Erstellt: 29.01.16   #8
    Wieder mal genial. Ein bisschen schade, dass der Gesangsstil (vielleicht auch der Mix) ein weing auf Kosten der Textverständlichkeit geht.

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich dieser süß-kindlichen Gesangsstimme lange am Stück zuhören könnte – aber du hast uns ja vorher fairerweise gewarnt und sie als unverzichtbaren Teil der Performance angekündigt. Da kann man also nichts gegen sagen. :nix:
     
  9. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.372
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.044
    Kekse:
    13.931
    Erstellt: 01.02.16   #9
    Hallo,
    hart an der Schmerzgrenze :D Aber genau das skurrile "Manga-Style" Feeling bringts :great:
    Viele Grüße
    Markus
     
  10. Lee Coeur

    Lee Coeur Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.13
    Beiträge:
    194
    Ort:
    im Osten
    Zustimmungen:
    100
    Kekse:
    724
    Erstellt: 01.02.16   #10
    Vielen Dank! Das mit der Pitch-Nähe hast du gütig formuliert :D Die Intonation ist eine meiner größten Baustellen. Aber bald habe ich Gesangsunterricht, hoffentlich kann ich da einiges verbessern; vor allem das Hören des Pitchs während des Gesangs und nicht erst, wenn das Chaos dann schon aufgenommen ist.
    Viral ist ja nett! Ich habe mich gefragt, ob es für so etwas überhaupt eine Zielgruppe geben kann. Also außerhalb der Anime-Fraktion.

    Vielen Dank für dein nettes Feedback!
    Die spitz-hohen Passagen liegen wohl einerseits an mir und meinen begrenzten Fähigkeiten, andererseits auch daran, dass ich die richtige Aufnahmesituation noch nicht herstellen konnte. Im Normalfall nehme ich hohe Töne ganz weit weg vom Rekorder auf, aber die sind dann eher opernartig - aufgrund des Gesangsstils in diesem Song ging das nicht so.
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.02.16 ---
    Danke schön für dein Feedback! ^^
    Du könntest das Lied von der Höhe ganz leicht singen! Es wirkt nur aufgrund des nasalen Gesangsstiles hoch. Vieles ist sogar noch mit Bruststimme singbar.

    Rosa Haarschleife und Punkte wären natürlich passend. Gerade deshalb soll das Video etwas anders werden... falls es erstellt wird.
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.02.16 ---
    Was könnte ich denn im Instrumental vom Refrain machen?
    Ich wollte etwas Spärliches haben, weil es ja ein Schlager sein soll. Bin jedoch natürlich für Vorschläge offen! Vielen Dank für dein Feedback!
    Mit dem Anime-Einschlag hast du selbstverständlich recht. Mit solcher Musik bin ich aufgewachsen, daher ist es für mich vielleicht nicht so ungewöhnlich wie für Menschen, die mit anderer Musik sozialisiert wurden.
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.02.16 ---
    Danke schön!
    Ich lasse mich dabei von schwachsinnigen Liedern, die aber ernst sein sollen, inspirieren.

    Wooow! Danke sehr, ich fühle mich geehrt ^^
    --- Beiträge zusammengefasst, 01.02.16 ---
    Vielen Dank! "Wieder" : D

    Auf Dauer käme bei der Stimme natürlich ein gewisser Selbsthass dazu :D Ich würde das länger auch nicht ertragen.
    Ich hätte auch ein wenig weniger nuscheln können/müssen, das liegt dann wohl an mir und nicht am Mix ^^;

    Danke! Ich bin mir natürlich bewusst, dass das nicht breit auf Zustimmung stößt. Ich hadere ja damit auch ständig. Vielleicht kriege ich den Pitch demnächst besser hin.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7.246
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1.085
    Kekse:
    20.368
    Erstellt: 01.02.16   #11
    Von der Höhe her schon. Aber das mädchenhafte krieg ich nicht hin ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping