Synergy Amp - Erfahrungsberichte -

von wummy, 27.03.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    2.06.20
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Moormerland
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    667
    Erstellt: 27.03.20   #1
    Hey Leute,

    hab leider nicht wirklich viel zu diesem Thema gefunden hier im Forum. Das Thema wird immer nur so ein bisschen angeschnitten aber eine richtige Diskussion hab ich nicht gefunden.

    Was ich brauche ? Erfahrungsberichte von Usern die ein Synergy-System nutzen...........

    Da ich doch mit der Zeit sehr unzufrieden mit meiner Ampsituation bin, suche ich schon lange nach neuem Input und komme immer wieder auf das Synergysystem zurück.
    Das Konzept dahinter überzeugt mich (hat es mich schon zu Egnater Randall Zeiten) mehrere Amps in einem Gerät zu haben.

    Momentmal dachte ich -.......Ich hab doch einen Kemper der genau das gleiche auch macht.
    Ich bin aber von dem Kemper nicht mehr so begeistert wie ich es mal war. Liegt aber auch an der Verarbeitung und die doch rumsucherrei nach guten Profilen / Abstürze im Livebetrieb etc. Hat mir zu viele Möglichkieten die ich nicht nutze .
    Ich brauch 1-2 geile Grundsounds und bisschen reverb-delay mehr nicht.Ich schöpfe den Kemper halt nicht so aus wie man vielleicht sollte.

    Ich hab über die Jahre gemerkt das ich doch recht prakmatisch bin, was Amps angeht.Die digitale Welt ist doch schon sehr weit.... Kemper,Fractal oder Line 6 klingen richtig gut aber ich hab doch lieber meinen Vollröhrenamp am laufen.
    Meine Alltime Fav. Sind der Savage und der SLO und von beiden gibt es als Module. Ich besitze einen Engl Savage toller und treuer Begleiter mit Pedalboard, Case etc aber viel zu schwer und zu umständlich halt. Will auch einfach mal was neues ..Ihr wisst was ich meine :D

    Ziel. Ein kleines 3-4 HE Rack mit Synergyteile. Der Syn2 mit 2 Modulen (Savage und SLO)und eine kleine Endstufe plus Multi,In ear, Wireless alles midi geschaltet. Für zu Hause das Syn1 direkt in den Pc.

    Was haltet ihr davon? Schnappsidee? Luxusproblem ? Bestimmt :D aber ich bin Gitarrist und will immer neuen shit.

    Freue mich auf Input und Tipps.

    Euer Wummy
     
  2. Dan_The_Man

    Dan_The_Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    2.06.20
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Vienna, Austria
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.20   #2
    Hab gestern zufällig dieses Video gesehen, auf dem Ola Englund das Powerball Modul für den Synergy testet, klingt meiner Meinung nach schon recht stark, würd mich auch interessieren, ob es da Erfahrungen gibt.

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping